Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffen D

RCLine User

Wohnort: Brigachtal

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 13. August 2003, 11:36

Ne bin noch nicht dazu gekommen neue Magnete zu bestellen.
werde aber wahrscheinlich die woche mal welche bestellen.

@Ronny,
mit wieviel zellen hast du den Motor laufen lassen???
Mfg Steffen

Master Ronn

RCLine User

Wohnort: Bensheim a.d B

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 13. August 2003, 12:38

HY,
@Gerhard,, Danke !!! :D

@Steffen Ich habe 8 Zellen dran, von 350er bis 500.
Wo bestellst du Magnete?? TM hat noch Urlaub oder??
Gruß
<------ Rotorkopf

Piloten is nix Verboten :dumm:

Steffen D

RCLine User

Wohnort: Brigachtal

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 13. August 2003, 13:13

Achso das habe ich nicht gewusst das TM noch ferien hat. Dann kann ich mir doch keine Magnete bestellen. Beim battman sind die ja um einiges teurer.
Mfg Steffen

Master Ronn

RCLine User

Wohnort: Bensheim a.d B

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 13. August 2003, 16:39

Hy, ja TM hat noch bis zum 17.08. urlaub ==[]
Battman kannste vergessen, Preise wie bolle und nicht die richtige Größe.
Ich dachte du kennst noch eine Quelle ;( Ich brauche nämlich auch.
Bis denn.,
<------ Rotorkopf

Piloten is nix Verboten :dumm:

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 7. September 2003, 10:50

Hi
Da hatte ich im Urlaub einiges übersehen, und eben nocmal fast den ganzen Fred gelesen 8(
Zu dem Wickelschema mit Brücke über 2 statt über 4Zähne (spart diese blöden Wickelgnubbel)
Die letzte Windung einfach nicht vollenden und einfach zur anderen Seite als zu der sonst Üblichen weitergehen, der Zahn ist dann so bewickelt (also letzte Wdg nur 3/4):

Sieht dann so aus:
http://slope-combat.de/ditto18_2.jpg
http://slope-combat.de/ditto18_1.jpg

zu den Aussetzern beim 18nut/24pol, der Julian Wingert hat meinen 18/24er gestern mitgenommen, und versucht mal seinen Regler Softwaremäßig dadrauf eizustellen und rauszubekommen was da machbar ist, wir können also gespannt sein :ok:
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (7. September 2003, 10:51)


Steffen D

RCLine User

Wohnort: Brigachtal

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 7. September 2003, 22:41

@holger wie groß darf bei so einem Laufwder abstand sein zwischen den Magneten und dem Strator??? Kann des sein das wenn der luftspalt z.b 0,25mm beträgt das man dann ein bischen mehr power hat als wenn der luftspalt0,5mm groß ist???
Mfg Steffen

Gewurtz

RCLine User

Wohnort: D-34560 Fritzlar Danziger Straße 9

  • Nachricht senden

107

Montag, 8. September 2003, 07:13

Hallo,

das Drehmoment steigt und auch der Leerlaufstrom.
Gruß Gerhard

Hasta la victoria siempre (Che)

HP des MFV-Colibri-Fritzlar

Steffen D

RCLine User

Wohnort: Brigachtal

  • Nachricht senden

108

Montag, 8. September 2003, 21:38

Aber der luftspalt sollte nicht über 0.5mm sein wenn man noch weng mehr leistung haben will.
Mfg Steffen

PikJoker

RCLine User

Wohnort: D-Rheinstetten

  • Nachricht senden

109

Samstag, 20. September 2003, 08:08

Moin zusammen,

ich mach mal hier weiter, da mein neuer CDR ein Ditto800 ist. (Bei dem ersten Versuch mit einem CDR-Motor bekomme ich die Welle nicht mehr ohne "eiern" fest in der Glocke).

Wie der auf der "SPASSFLIEGER Seite" von Holger gebaute HIT-Motor soll er aufgebaut werden, inkl. der neuen Magnete von TORCMAN.

@ Holle, Du schreibst da von 5x3x1,9, Torcman hat aber 3x5x1,9 im Shop ... ich nehme an, ihr habt da nur die Zahlen-Reihenfolge gedreht?

Der Motor soll so gewickelt werden, dass ich ihn mit einer 9*4,7 in z.B. einer Mini-Piper oder einem Stratos , eventuell auch in einer 75cm Ultimate , an max. 8 Zellen oder 2xLiPoly fliegen kann und sollte max. 4-6 A ziehen.

Ich will nur auf lange Flugzeit bauen, wobei Leistungsreserven vorhanden sein sollen.

Nun meine Fragen:
- ich habe hier 0,4er Draht liegen, kann ich mit dem was anfangen?
- wenn ja: wieviele Windungen im Stern?
- wenn nein: was für Draht und wieviele Windungen, im Stern?

Eventuell haben sich die Kenntnisse über Draht und Wicklungen gegenüber der Seite von Holle (19W, 0,56er Draht im Stern) ja inzwischen geändert.

Vielen Dank für Eure Antworten.
Meine Homepage
Kal ho naa ho (Lebe ... und denke nicht an Morgen)

110

Samstag, 20. September 2003, 13:31

Zitat

@ Holle, Du schreibst da von 5x3x1,9, Torcman hat aber 3x5x1,9 im Shop ... ich nehme an, ihr habt da nur die Zahlen-Reihenfolge gedreht?


Nein nein! Das ist ein völlig anderer Magnet! Aber wenn Du ihn um 90° drehst, kannst Du ihn trotzdem verwenden.


:D:D:D!
Grüße,
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DrM« (21. September 2003, 18:32)


Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

111

Samstag, 20. September 2003, 14:03

Zitat

Zitat:
@ Holle, Du schreibst da von 5x3x1,9, Torcman hat aber 3x5x1,9 im Shop ... ich nehme an, ihr habt da nur die Zahlen-Reihenfolge gedreht?



Nein nein! Das ist ein völlig anderer Magnet! Aber wenn Du ihn um 90° drehst, kannst Du ihn trotzdem verwenden.

Aber nicht in die falsche Richtung drehen !! :tongue: :dumm:
Gruß Holle

112

Samstag, 20. September 2003, 19:25

Bei 2 Lipolys 12W 0,5 Draht mit einer 10x4,7 ergibt genug schub um die Ulti zugig von der erde zu entfernen bei einer aufnahme von ca. 7A;) genau des was man braucht um die Lipos net zu killen

PikJoker

RCLine User

Wohnort: D-Rheinstetten

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 21. September 2003, 08:08

Moin zusammen,

dann will ich mich bei den Magneten mal konzentrieren ... auf den 0,4er Draht ist Niemand eingegangen ... bedeutet das, dass ich ihn nicht verwenden kann?

Torcman verkauft ja auch den Draht ... als 0,5 und 0,6 ... leider nicht nach Meter, sondern nach Gramm ...

... wieviel Gramm von dem 0,6er (ich nehme an, das sind 0,6 inkl. Isolierung, bleiben dann wohl 0,56 oder 0,55er Draht übrig) brauch ich denn, um einen HIT zu wickeln und noch was Reserve zu haben, für den Notfall?

Danke für die Antworten

Gruß Lothar
Meine Homepage
Kal ho naa ho (Lebe ... und denke nicht an Morgen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PikJoker« (21. September 2003, 08:09)


Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 21. September 2003, 09:14

Hi Lothar
nimm deinen 0,4er doppelt und mach auch diese 12Wdg wie der Erick, dann 7Zellen oder 2xlipoly, bei 7A geht ja Vieles z.B. etec 1200 etec700 oder extremlight 350HD
Draht gibts beim Motorwickler, Kilo 5-10€, dürfte für über 50Motoren reichen.
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (21. September 2003, 09:20)


PikJoker

RCLine User

Wohnort: D-Rheinstetten

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 21. September 2003, 10:44

Moin Holle,

ich hab noch 40m von dem 0,4er Draht hier liegen, gab's mal als 50m-Rolle im Sonderangebot ... dann probier ich das mal mit dem Doppelwickeln.

Ich nehme mal an, dass ich die Beiden Drähte gleichzeitig (also nebeneinander) und nicht nacheinander auf einen Zahn wickeln soll? Das gibt ja ein gefummel :nuts: aber man wächst ja mit den Anforderungen oder so ähnlich ;)

Gruß Lothar
Meine Homepage
Kal ho naa ho (Lebe ... und denke nicht an Morgen)