Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Dezember 2003, 13:32

Lite on /ht pico power- kein vollgas möglich

Hallo!

Hab wieder mal ein Probelm:

Hab mir gestern den Jeti/Hacker master 08-3p gekauft - für meinen Lite on / ht pico power mit 18 Windungen 0,45er Draht bewickelt...(mi Originalmagnetring)
Ausgepackt-Angesteckt -Läuft! Nur leider Setzt der Motor mit 9x6 Luftschraube bei 3/4 gas aus..Mit günni prop sogar noch eher... An was kann das liegen- Wie kann man das Beheben???Getriebe? Welches?
Welches Timing soll ich dafür nehmen???

Danke schon mal im Vorraus - Gruß Martin

Frohes Fest, und nen guten Rutsch
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Dezember 2003, 13:57

Genau so hatte ichdas auch!!!

Timing möglichst groß, bei mir gehts mit 20° am besten.

Wenn du mehr willst, andere Magnete, da führt kein weg dran vorbei (außer aufgeben...) In meinem Lite on hab ich 5x5x1mm Magnete von Causemann. 12 Stück für 5€. Jetzt geht er, der Shocky senkrecht (160g Gewicht/ 250g Schub)...

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Dezember 2003, 16:32

danke für die antwort Hast du auch den selben Regler???
Auch propeller?? nimmst du getriebe?

Gruß martin
Frohes Fest, und nen guten Rutsch
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

3w-ole

RCLine User

Wohnort: Raum Osnabrück

Beruf: Abteilungsleiter und Koch

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Dezember 2003, 16:55

Hi Martin,
ich hatte das gleiche Problem ;(
Mach so,wie Sebastian textet :ok:
Habe jetzt auch 5x5x1 von Supermagnete drin und "ab geht die Luzie" :evil:
Ole...
[SIZE=2]www.modellfluggruppe-lsv-wittlage.de [/SIZE] :ok:

[SIZE=2]Fw190 A8
dat isses... :evil: [/SIZE]

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Dezember 2003, 17:51

iss schon klar, dass ich es jetzt so mach aber:
Habt ihr auch den Selben Prop 9x6?
den regler Hacker master 08-3p?
Habt ihr Getriebe? Wenn ja ,welches

Welche magneten sind besser Die goldis oder die Vernickelten(oder was auch immer)?
Gruß martin
Frohes fest, guten rutsch
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Redcoke« (23. Dezember 2003, 17:54)


Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Dezember 2003, 21:30

Hallo,

LiteOn <> Pico Power! (Ich habe beide)

Der Stator sieht sehr, sehr ähnlich aus, könnte der selbe sein. Aber die Magneten vom PicoPower sind stärker als die vom LiteOn! Oder anders ausgedrückt, der LiteOn geht bei mir mit OrginalMagnetring schlechter (zieht mehr Strom bei etwas höherer Leerlaufdrehzahl, aber niedrigerer Lastdrehzahl) als der Pico Power.

- Oliver

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Dezember 2003, 22:43

ich dachte pico power wird ( wurde ) von Ht aus dem Lite one gebaut?? zumindest im bausatz war das der Lite one "Rohling"
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Dicker

RCLine User

Wohnort: Hamburch

Beruf: Ezialist

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Dezember 2003, 23:03

Nein, mit Lite on hatte der nichts zu tun. Weiss ich :-)

Gruss Julian
FollowMe

I :heart:Alex

Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 00:36

Ne, wie schon gesagt, der LiteOn Motor sihet sehr ähnlich aus, hat einen scheinbar baugleichen Stator aber andere Magneten und minimal andere Gkicj und auch die Platine sieht anders aus.

Kann aber nicht ausschliessen, daß der evtl in einem anderen LiteOn Laufwerk mal drin war? Insofern halte ich mich mal zurück :)

- Oliver

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 08:55

trotzdem hat mir noch keiner geantwortet, welchen prop ihr nehmt?, getriebe?(wenn ja welches?) und wie viel strom der Motor ca. zieht- mit 18 wdg 0,45er draht-mein multimeter is kaputt..

Gruß martin
Frohes FESt
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 16:39

@ Redcoke:

Sorry, aber der Weihnachtsstress...

Ich hab den Motor mit Statordurchmesser ca. 23,8mm, GWS 8x4,3" Luftschraube, TMM 0710 Regler, 7A dauer. Wenn du sowas nimmst u. 2 Lipolys, wird der 18 Winder schätzungsweise 6 A ziehen?!?!?!? Meiner mit 15W 0,5er zieht ca. 7A, an fetteren Akkus bis knapp 9A.

(Gönn dir ein neues Multimeter, ich habe auch die ersten versuche ohne gemacht, durch Glück ist alles noch heile...)