Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Mai 2004, 13:45

suche 18/5er stator, habe 24,7/4,6 er ... wer kann/will tauschen?

hallo
wie gesagt suche ich einen stator 18mm durchmesser 5mm höhe
zu finden ist dieser zb. in einem GoldStar GCD-R580R (laut der liste aus dem statoren thema)
der stator sollte mit lack isoliert sein(grün?)

biete zum tausch einen stator aus einem

Liteon LTN526S 52X

durchmesser 24,7(mit weißer plastik Iso)
höhe 4,6(mit weißer plastik Iso.)
auch zu finden in der liste!!
die passende orginalglocke(mit festem grauen magneten 12pol) gibts mit dazu!!
edit: ursprungsdraht ist schon runter geholt!!

also wenn einer das gesuchte für mich hat, wäre ich sehr dankbar

cu

ps: mein stator ist in einem super zustand, also sollte der tausch-stator dies auch sein!! ... keine verbogenen bleche oder der gleichen

EDIT: die suche hat sich erledigt, löse das problem anders, danke für eure mitarbeit

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ERROR« (3. Mai 2004, 17:43)


axhorn

RCLine User

Wohnort: D-48529 Nordhorn

Beruf: Tischlermeister

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Mai 2004, 16:45

Hallo Error
Das einzige was ich dir in 18mm anbieten kann, wäre einer mit 5,8mm Höhe. Allerdings nicht mit grünem Lack sondern mit weißen Kunststoffkappen isoliert. (Mit Glocke)

Bei Intresse einfach melden.
Axel
Baust du noch, oder fliegst du schon? ;)

Fred

RCLine User

Wohnort: A-Niederösterreich

Beruf: Pensionist,

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Mai 2004, 03:38

18 x 5

hallo

wenn du ganz wild auf einen 18 er bist, habe einen allerdings nur farblos beschichtet , der meine ist noch original mit Glocke und grundplatte, und original bewickelt ?????????????????????????

hätte interesse an einen ca 25 x 5

Servus Fred

Fred

RCLine User

Wohnort: A-Niederösterreich

Beruf: Pensionist,

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Mai 2004, 03:43

Sorry
TREAD VORHER


die SmIleis sind so passiert war nicht meine absicht !!!




servus >FRED ==[]

berndhac

RCLine User

Wohnort: Trier / Rastede

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Mai 2004, 09:03

Hallo,
ich habe zu Hause einen Stator mit etwa (müßte erst nochmal nachmessen) 18x7 (weis auch nicht mehr genau aus welchem Laufwerk).

Wie würde es denn mit den Versandkosten aussehen??

Bei Interesse melden.

Bernd

6

Montag, 3. Mai 2004, 14:41

danke

@Axhorn : danke für das angebot, aber leider brauche ich unbedingt einen 5mm hohen

@Fred Jedinger : hat der auch 5mm höhe?
und was heißt farblose beschichtung?, ist aber schon lack oder?

@Bernd Haller : danke fürs angebot, aber 7er höhe habe ich selber!!

mfg + cu

ps: jede höhe zwischen 4,5 und 5mm würde gehen optimal wäre halt die 5mm höhe

EDIT: die suche hat sich erledigt, löse das problem anders, danke für eure mitarbeit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ERROR« (3. Mai 2004, 17:43)


Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Mai 2004, 14:53

Moin Mädels
Der Stator vom Axel hat Einzelbleche (mit weißen Kunstoffkappen isoliert...) da kann man doch einfach ein paar Bleche runterstapeln und fertig ist die Laube :dumm:

Ich habe selbige Statoren für mein IC-Motor, doie habe ich auf 5,5 runtergestapelt (minus 2Bleche) da kommen dann einfach 16Stück 5,5x3x1,2 von neodynium.DÄ jeh 2kaskadiert in die OrginalGlocke um zum 8Poler zu mutieren, die org Lochung ist 6mm da kommt ein 5/6er Aluröhrchen mit 2/5er Lager rein, die Welle etwas rausgeschoben, nen Günni raufgepopelt, fertig ist der der 15gr Combatmotor.

(hätte ich besser net schreiben sollen, jetzt gibt der Axel den nimmer her :D )
Gruß Holle

8

Montag, 3. Mai 2004, 15:52

jetzt die große frage: kriegt man die bleche sauber getrennt?
meine versuche endeten immer in krummen blechen(sprich lücken)
kann aber auch daran liegen, dass ich die lackisolierten genommen habe, die kleben richtig schön fest!!

EDIT: die suche hat sich erledigt, löse das problem anders, danke für eure mitarbeit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ERROR« (3. Mai 2004, 17:42)


axhorn

RCLine User

Wohnort: D-48529 Nordhorn

Beruf: Tischlermeister

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Mai 2004, 22:37

Hallo
@Error
Ich habe 2 Bleche runtergenommen. Der Stator hat jetzt eine Höhe von 5,0mm.

Gib mir bei Interesse deine Anschrift und ich schmeiß den Stator in den Briefkasten.(mit Glocke und Iso-Kunststoffkappen.

Gruß
Axel
Baust du noch, oder fliegst du schon? ;)