Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dieter w

RCLine User

  • »dieter w« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Februar 2005, 11:34

Antriebsdaten zum MicroRex 220 / 1800U/V gesucht

Ich hab gegoogelt, die Such-Funktion benutzt und auch den Hersteller angemailt...
Trotzdem habe ich noch kein Datenblatt bzw. keine Antriebstabelle vom 220 mit 1800U/V gefunden.
Wer hat Messungen gemacht und wie hoch ist die maximale Dauerlast, die man dem Motörchen abverlangen kann?

:) Dieter

P.S.
Der Motor soll nicht in einem Torque-Gerät eingesetzt werden, sondern eher als 400er-Ersatz bei einer Fluggeschwindigkeit von 10...15 m/s ausreichend Schub bringen.
Wasserflieger sind geil! :nuts:

airshipmodels

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Februar 2005, 11:31

RE: Antriebsdaten zum MicroRex 220 / 1800U/V gesucht

Ich habe vor einiger Zeit nach "microrex220"geoogelt und diesen Link gefunden:

http://www.rinninsland.de/modellbau/moto…re/microrex220/

von der Hompage rinninsland.de oder lipoly.de ist leider keine Verlinkung auf die Daten vorhanden.

viel Spaß

dieter w

RCLine User

  • »dieter w« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Februar 2005, 09:13

Danke für den Link, den hatte ich vor geraumer Zeit schon mal - und dann wieder verschlampt.

Aber wirklich viele Daten (der Link bietet genau 2 Messwerte für diesen Motor) scheint es nicht zu geben. Ich versteh das nicht, da der Motor doch in einer recht großen Serie hergestellt und verkauft wird!?

:( Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

airshipmodels

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Februar 2005, 21:38

Ich versuche es manchmal mit extrapolieren, ein bischen rechnen und schätzen.

Ich verwende zur Zeit einen MicroRex220/1300UpV / Sinus8 Regler und mit einem 9" Ikarus Prop und 2 Lipozellen.

Außerdem ein MicroRex220/2300 mit 25A Regler (Phoenix25) 3Lipos und Graupner Speed Prop 6"-5,5" das ist eher über der oberen Leistungsgrenze bei ca. 16A.

Bessere Daten gibts leider erst wenn das Wetter wieder fliegbar ist.

airshipmodels

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Februar 2005, 21:48

ach so,

nebenan ist noch folgender Link gepostet worden:
http://www.frach.de/