Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 7. Juli 2005, 09:32

... es macht nur Sinn Messdaten aufzunehmen die auch zu einem schlüssigen Ergebnis führen.
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

Rumpelstielzchen

RCLine User

Wohnort: Hessen, nahe Giessen bzw. Wetzlar, ca. 70-80 km von Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 7. Juli 2005, 14:01

Lässt sich die Datei auch mit OpenOffice öffnen? Dann würd ich mir das mal saugen. Oder wird es dabei bleiben dass das nur mit excel geht? Dann müsste ich mir DAS nämlich mal saugen....*ähäm*
Gruß
Fabian

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 7. Juli 2005, 15:27

Ich habe mir gestern das OO-V1.9.113 gesogen und installiert - wie immer - leider wird die Grafik nicht ausgegeben! :(

Vielleicht kann sich ja jemand da ranmachen und konvertieren?
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 7. Juli 2005, 19:08

... V1.01 online.
- Feinkorrekturen am Layout
- einige Propwerte fehlerbereinigt
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 7. Juli 2005, 19:30

Ey, jetzt hört mal auf da ;( ,
Ich habe eine riesen Kritik an dem Tool, da sitzt man nun den ganzen Tag und spielt damit rumm, und schwups ist der tag herum 8(
DA MUß NE ZEITBESCHRÄNKUNG REIN :D
Echt geil :ok:
Gruß Holle

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 7. Juli 2005, 19:39

... danke für Dein Mitwirken ... :ok:
Kannst dir vorstellen, dass ich über 125 Emails an Korrespondenz abgearbeitet habe um bis zum heutigen Tag für den Antriebsrechner zu arbeiten (probieren&messen&wieder probieren... ) - von Christian und Helmut mal ganz zu schweigen (da möchte ich erst garnicht ins Emailfach reinschauen)!!! 8(

... dann kommst Du mit'n paar Stunden ... 8) :D

... aber jetzt folgt bis zum August (näher ranrücken): [SIZE=1]RUHE[/SIZE] ... :tongue:
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

Rumpelstielzchen

RCLine User

Wohnort: Hessen, nahe Giessen bzw. Wetzlar, ca. 70-80 km von Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 7. Juli 2005, 23:45

na dann muss ich mir wohl mal office xp pro besorgen, da ihr alle so vond em tool schwärmt, ist sicher auch nicht so einfahc zu konvertieren (auch wenn ich noch nie excel genutzt habe) und man müsste bestimmt alles neu schreiben, da kann ich auch verstehen dass das keiner machen will :)
Gruß
Fabian

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 7. Juli 2005, 23:50

Hallo *wie gut das niemand was ich in die Suppe schmeiß*(oder so ähnlich)

Zum einfachem Anschauen gibts kostenlos den Excelviewer bei Micisoft, lässt aber leider keine Berechnung zu, in den Auswahlmenues kann man dort zwar auswählen, wird aber nicht nachgerechnet.
Ist das beim Viewer grundsätzlich nicht möglich, oder gibt es einen Trick den dort zum laufen zu bekommen, dann wäre das Tool für jeden Windowsuser auch ohne Excel zugänglich.

Unter OpenOffice habe ich es gerade auch probiert, mit Knoppix, klappt leider auch nciht, wenn ich morgen Zeit finde versuche ich das mal dort hinzubiegen (glaube aber weniger das ich das schaffe :D )
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (7. Juli 2005, 23:51)


29

Freitag, 8. Juli 2005, 00:12

Zitat

Unter OpenOffice habe ich es gerade auch probiert, mit Knoppix, klappt leider auch nciht, wenn ich morgen Zeit finde versuche ich das mal dort hinzubiegen (glaube aber weniger das ich das schaffe :D )


Klar schaffst du das. Melde dich, wenn du Informationen brauchst. Beginnen solltest du mit den beiden Listen für Motoren und Propeller, dann mit dem Blatt "Rechner" und dem ausgeblendeten Blatt "Auswertung". Wenn das erst mal steht, ist der Rest einfach.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

30

Freitag, 8. Juli 2005, 00:54

Klasse Sache :ok:

ich kann leider selbst keine Daten beisteuern :shy:

hab aber gleich einen kleinen Fehler gefunden :D : Was ist in "Typhoon 03/5D"? Heißt doch sicher 5/3D, oder?

Matthias

31

Freitag, 8. Juli 2005, 09:44

Zitat


Heißt doch sicher 5/3D, oder?


Danke, das wird in der nächsten Version korrigiert.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

32

Freitag, 8. Juli 2005, 17:49

Super sache :ok: :ok:

Holle, hast du keine Daten zu einem 20/5er mit 12Wdg. 0.56er oder 21Wdg. 0.45er?

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patrick nagel« (8. Juli 2005, 17:49)


Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

33

Samstag, 9. Juli 2005, 01:19

Hi
Habe einen kleinen Vorschlag zu machen.
Eben habe ich versucht zwei baugleiche Motoren die aber unterschiedliche Windungszahlen für unterschiedliche Zellenzahlen direkt miteinander zu vergleichen. Es wird ja über dem Strom verglichen, bei selbigem Strom leistet der mit der höheren Spannung doch aber viel mehr, und bricht darüber natürlich auch früher ein, das Ergebniss, der eigentlich sogar bessere Motor für die höhere Spannung sah auf dem Diagramm sehr viel schlechter aus, das lässt einen Trugschluss zu.
Mein Vorschlag wäre über den Pin zu vergleichen, dann herschen für alle Motoren im Diagramm gleiche Bedingungen, und lässt auch einen "optischen" Vergleich zu.

Ich habe das Diagramm kopiert, auf ein weiteres Arbeitsblatt untergebracht, und zwei gewählte Motoren in der Auswahl stehen lassen wo man dies schön sehen kann. (Das Doku wird aber so nicht weiter verwendbar sein, weil mein Uralt-Excel ne Macke hat)
http://slope-combat.de/Antriebsrechner-V102.xls
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (9. Juli 2005, 01:34)


ron_van_sommeren

RCLine User

Wohnort: bei Nijmegen, Nederland

Beruf: (embedded) software engineer

  • Nachricht senden

34

Samstag, 9. Juli 2005, 03:55

Christian, auch (später?) eine Englische Version? Wäre doch schade so eine Arbeit nicht weiter zu verbreiten. Ich könnte dabei behilflich sein wenn so weit ist. (Wäre nicht das erste Mal dass ich eine Antriebsrechner übersetze :) )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ron_van_sommeren« (9. Juli 2005, 03:56)


gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

35

Samstag, 9. Juli 2005, 06:54

... bitte beachten:
Da jetzt die Hochburg der Urlaubszeit ist, kann es zu Verzögerungen kommen. Das sollte sich aber ab August wieder normalisiert haben ...


... last Aktion: Version 1.02/001
- 001 Kennung zur Datenbank eingeführt
- Formatierung I-Diff. zweistellig
- Namen Typhoon 5/3D korrigiert, für AXI 2826-10 und Himark Outrunner andere Daten gewählt
- Weitere Fehlermeldungen bei Propellerberechnung abgefangen
- Text auf den Auswertung-Blättern korrigiert.

(Holgers letzte Daten können erst im August übernommen werden)

... bis bald ... :w
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gerd« (9. Juli 2005, 08:21)


36

Samstag, 9. Juli 2005, 10:33

Hi Ron,

nichts lieber als das! Wenn du das Sheet übersetzt, nehme ich die englische Version anschließend gern in die Versions-Updates auf.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

37

Samstag, 9. Juli 2005, 11:01

Hi Holger,

es ist halt Konvention, auf der X-Achse den Strom zu haben, und für einige Belange auch sinnvoll. Ganz am Anfang hatte ich auch noch andere Diagramme und bin dann erst mal gefragt worden "Was soll das denn?". Ich halte die übliche Darstellung für zweckmäßig, wenn man z. B. eine Auswahl unter Beachtung von Stromgrenzen (Akku, Regler) treffen möchte. Die Darstellung über Pin zielt auf den reinen Performance-Vergleich, was natürlich auch interessant ist.

Sollen wir das als Standard-Darstellung übernehmen? Ich würde dazu gern Meinungen anderer Anwender erfahren.

Alternativ kann man ja auch einfach ein weiteres Diagrammblatt anhängen, wie du es gemacht hast. Auch die Menü-Auswahl kann man darauf duplizieren. Je nach Interessenlage kann man dann das eine oder das andere Blatt einblenden/ausblenden.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

ron_van_sommeren

RCLine User

Wohnort: bei Nijmegen, Nederland

Beruf: (embedded) software engineer

  • Nachricht senden

38

Samstag, 9. Juli 2005, 15:18

Zitat

Original von CrashTester... nichts lieber als das! Wenn du das Sheet übersetzt, nehme ich die englische Version anschließend gern in die Versions-Updates auf.
Mach' ich wenn's ausgereift ist und die Versionsnummern einen nicht mehr um die Ohren fliegen :)

39

Samstag, 9. Juli 2005, 21:32

Zitat

Mach' ich wenn's ausgereift ist und die Versionsnummern einen nicht mehr um die Ohren fliegen :)


... und dabei ist höchstens jede dritte Version nach draußen gelangt ;-) Aber du hast schon Recht, es ist etwas zu hektisch geworden, weil der bevorstehende Urlaub schon drohte ;-)

Jetzt passiert erst mal bis Anfang August nichts mehr.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

Aschi

RCLine User

Wohnort: D-86850 Fischach

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 10. Juli 2005, 20:23

Hallo Miteinander,

Ich muss euch Respekt zollen, Prima Arbeit,
Nur 2 Wünsche hab ich noch .
1. Ein Fenster mit frei wählbarer Getriebeuntersetzung,
2. Auf der Seite mit dem Motorvergleich eine frei Skallierbare X- Achse, denn 200 A macht nicht immer sinn.

Grüsse
Thomas