Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

421

Dienstag, 2. September 2008, 09:32

Kt ist der "reine" Wert, entsprechend 1/KV.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrashTester« (2. September 2008, 09:34)


422

Dienstag, 30. Dezember 2008, 11:21

Drive Calculator 3.32 ist da

Auf meiner Website liegt die Version 3.32 zum Download bereit. Das Update korrigiert Programmfehler in der Importfunktion und im Suchlauf, die unter bestimmten Umständen zutage treten.

Die Datenbank ist nicht mehr im Paket enthalten, sondern muss separat heruntergeladen werden. Das erleichtert es mir, in Zukunft immer die aktuelle Datei zum Download bereitzuhalten.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

H.M.Murdock

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

423

Dienstag, 21. Juli 2009, 10:30

Der Kokam 4500mah H5 stimmt nicht. Bei 46A also rund 10C hat der eine Lastspannung von 2,96V da hat einer irgendwelche leeren Zellen gemessen oder einen defekten Pack.

Hab keine Adresse auf der Website gefunden wo ich das hinschreiben kann daher hab ichs einfach hier reingeschrieben.

grüße
HM
Suche: [SIZE=3]Df 45 Einheiten [/SIZE] von Kyosho. Falls jemand solche aus Absturzmodellen liegen hat bitte Pn....

424

Donnerstag, 23. Juli 2009, 11:20

Danke für den Hinweis, HM. Da steht tatsächlich ein falscher Wert für den Innenwiderstand in der Datenbank. Mit dem nächsten Update werde ich das korrigieren. Richtig wäre 4,9 mOhm.

Rückmeldungen kann man direkt aus dem Programm versenden ("Feedback"), sonst an christian@drivecalc.de.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

425

Mittwoch, 19. August 2009, 08:26

... und es steht: Quelle - > www.elektromodellflug.de ;)

Richtig muss es heißen: 4,9mOhm! ... ist leider noch nicht geändert!?

... und NEWS zum DC:
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…t=145631&page=2
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gerd« (19. August 2009, 08:27)


426

Donnerstag, 27. August 2009, 20:23

hallo leute

vielleicht könnt ihr mir helfen.

ich fliege einen graupner speed hotliner . als antrieb habe ich mich für den graupner inline 570 14,8v entschieden im direktantrieb. mit einer 9x6 klappluftschraube , 60a regler und 4s lipo 3300mah turboaluspinner 40mm.

beim ersten testflug ging alles glatt motorlaufzeit 4min 20sec. mächtig schub und auch der speed bei vollgas ist irre . gesamtflugzeit ohne thermik nur rauf runter lag bei 38 min.

beim zweiten flug brach nach ca 3 sec in der startphase eine klappluftschraube der motor bekam dadurch so eine unwucht das es mir den gesamten motor mit spann herrausgerissen hat.
ich habe jetzt schon mehrmals versucht den drivecal zu instalieren aber irgendwie gehts nicht. kann mir jemand helfen oder sagen ob die 9x6 klappschraube überhaupt dem motor gewachsen ist.

ich habe mir nun die 9x6 rfm cfk klappschraube handgefertigt von freudentahler bestellt mit dem passenden cfkspinner vielleicht sind diese blätter stabiler.

oder liege ich mit der schraube komplett falsch ?

hier die daten vom motor
könnt ihr mir helfen ?

Nennspannung: 14,8 V
Betriebsspannungsbereich: 7,2 ... 18,5 V
Leerlaufdrehzahl: 26640
Umdrehungen/Volt: 1800
Stromaufnahme beimax. Wirkungsgrad: 30 ... 60 A
Höchster Wirkungsgrad: 90 %
Zulässige Motorlaufrichtung: R und L
Länge über alles ca. 70 mm
Gehäuselänge ohne Welle ca. 57 mm
Durchmesser ca. 36,5 mm
Freie Wellenlänge ca. 12 mm
Wellendurchmesser: 5 mm
Gewicht ca. 200 g

mfg Udo

427

Donnerstag, 27. August 2009, 21:15

Du hast vermutlich übersehen, das du auch die Datenbankdatei herunterladen und in das Programmverzeichnis entpacken musst. Da wärst du nicht der Erste.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

428

Samstag, 29. August 2009, 17:22

hallo

erstmal merci christian für den tipp, geht doch, danke nochmal...

nu aber ist im drivecal keine vergleichbare daten oder der inline 570 nicht mit aufgeführt schade ...

ist aber nicht so schlimm habe in der zwischenzeit antwort von der firma freudentahler erhalten mit dem hinweis das die 9x6 rfm cfk die drehzahl aushält.

mfg udo

ron_van_sommeren

RCLine User

Wohnort: bei Nijmegen, Nederland

Beruf: (embedded) software engineer

  • Nachricht senden

429

Sonntag, 27. September 2009, 13:30

Discussion about prop constants used in e-flight calculators, a.o. with Bruce Abbott and the authors of WebOCalc ('flieslikeabeagle') and PeakEff ('mattay') :
http://www.rcgroups.com/forums/showthrea…40#post13207540

Vriendelijke groeten ;) Ron

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ron_van_sommeren« (27. September 2009, 13:36)


ron_van_sommeren

RCLine User

Wohnort: bei Nijmegen, Nederland

Beruf: (embedded) software engineer

  • Nachricht senden

430

Montag, 28. September 2009, 16:03

And Louis Fourdan too (MM_Calc and it's derivatives Scorpion_Calc, Dualsky_Calc etc.)

Vriendelijke groeten ;) Ron
www.yahoogroups.com/group/D-calc

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

431

Montag, 19. Oktober 2009, 13:19

Achtung - DC:

Bei der 15x7 Metts (EM) hat ein Leistungsfehler/-teufel zugeschlagen.
Schub ist okay! Korrektur kündige ich an.
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

432

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 06:18

Änderungen und NEWS-Update erfolgt, ich machs mir einfach:
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…333#post1575333
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

Stoni99

RCLine User

Wohnort: zwischen Dresden & Berlin

  • Nachricht senden

433

Freitag, 13. November 2009, 08:50

Sagt mal, wo bekomm ich denn spezielle technische Daten für die Lipo Akkus her. Ich möchte z.B. mal den Innenwiederstand vom RedPower 350mAh 2s 15C für eine DriveCalcBerechnung wissen.

Die Leistung des Antriebes hängt ja stark von diesem Wert ab - gerade bei kleiner Motorisierung.
DLG KIS MINI
DLG Spinnin Birdy Quer mod. PLW
DLG Blaster 2
DLG ELF
Blaster 2 Elektro
MPX MiniMag
KK Trikopter
Futaba Fasst T8FG

434

Samstag, 24. April 2010, 13:50

DC Version 3.4 ist fertig!

Drive Calculator 3.4 liegt jetzt auf meiner Website www.drivecalc.de zum Download bereit. Die neue Version bringt einige funktionale Verbesserungen und behebt Fehler.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

rolle33

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

435

Freitag, 7. Mai 2010, 15:36

RE: DC Version 3.4 ist fertig!

muss mich hier mal herzlich für das Programm bedanken!!!
Ungemein hilfreich und genial umgesetzt!

vielen Dank!!!!
Rolle
Sebart Sukhoi S29 30E, Spektrum DX6i, ST Models MX-2, Parkzone Mini Sukhoi und jede Menge Kleinholz :-)