Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

playmobilly

RCLine User

  • »playmobilly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2005, 21:59

Speed 600BB SP abgeraucht, kann man mit dem Rest noch etwas anfangen?

Mir ist heute ein nagelneuer Speed 600BB SP abgeraucht, der eigentlich als Ersatz für einen normalen 600er im E-Segler verwendet werden sollte.
Nach ca. 1 min. Steigflug war er durch. Sämtliche Komponenten waren gleich, also 7 Zellen NiCd, 9x5 Luftschraube, daher wundert mich, dass der Strom so stark angestiegen ist.
Naja, ist jetzt auch egal, mich würde aber interessieren, ob man mit den Teilen irgendetwas anfangen kann, also z.B. den Rotor (3 Nuten) zum Stator und das Gehäuse zur Glocke umbauen.
Stefan

2

Sonntag, 17. Juli 2005, 22:21

RE: Speed 600BB SP abgeraucht, kann man mit dem Rest noch etwas anfangen?

wenn du dir vorher mal die motordaten angesehen hättest, wäre das nicht passiert :D
der BB SP ist nämlich ein völlig anderer motor.
ich glaube nicht, daß der umbau eines 600er 3N lohnt.

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2005, 22:29

Hi

habe schon einige leichen als 4n/3p reaktiviert.

richtig gut werden die aber erst wenn man einen vielnutigen stator einbaut.

der 480er spendete das gehäuse für einen LRK227/20/16p/dreieck. ist leichter als das original und dreht den gleichen prop wie vorher mit getriebe.. nur schneller beim gleichen strom..

dieser motor bewegt im stern an 2konion eine 14x9 bei 7A
richtig wind macht er mit 4lipos.. :evil:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

4

Sonntag, 17. Juli 2005, 22:41

Zitat

Original von wurpfel1
Hi

habe schon einige leichen als 4n/3p reaktiviert.


4n3p? darüber wüsste ich gern mehr ==[] :D :evil:

playmobilly

RCLine User

  • »playmobilly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juli 2005, 22:52

RE: Speed 600BB SP abgeraucht, kann man mit dem Rest noch etwas anfangen?

Zitat

Original von Monsterditto
wenn du dir vorher mal die motordaten angesehen hättest, wäre das nicht passiert :D
der BB SP ist nämlich ein völlig anderer motor.


Nachdem ich bei rcline etwas gesucht hatte und auf einen Thread gestossen bin, in dem der Motor mit genau der Schraube empfohlen wurde, dachte ich mir, ich probier es einfach mal aus. Bis auf die Drehzahl sahen die Werte für mich nicht sooo unterschiedlich aus, aber ich bin natürlich nur Laie.
Macht nix, das Teil war günstig und wird einfach unter Erfahrung verbucht.

vielleicht probiere ich demnächst einen Ditto an dem Flieger aus.

Zitat

Original von wurpfel
habe schon einige leichen als 4n/3p reaktiviert.

richtig gut werden die aber erst wenn man einen vielnutigen stator einbaut.

der 480er spendete das gehäuse für einen LRK227/20/16p/dreieck. ist leichter als das original und dreht den gleichen prop wie vorher mit getriebe.. nur schneller beim gleichen strom..


wie ich gesehen habe, hast du auch die entsprechende Werkzeug- und Maschinenausstattung. Die fehlt mir.

Dann wandert das Zeug jetzt in die Tonne.
Stefan

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juli 2005, 11:29

Hi Leutz


psst...





streng geheim.....








4n3p wird mir den nobelpreis bringen ;) :nuts: :dumm:


PS
du kannst den motor neu wickeln. ist keine hexerei!
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

playmobilly

RCLine User

  • »playmobilly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Juli 2005, 13:24

Zitat

Original von wurpfel1
du kannst den motor neu wickeln. ist keine hexerei!


Die Wicklung ist bzw. war nicht das Problem, die war noch vollständig.
Eine Kohle bzw. deren Halterung hat den Geist aufgegeben.
Stefan