Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. März 2006, 10:47

Kreuztest 2 20,16/10er Motoren mit unterschiedlicher Bewicklung/ Magneten

ein kreuztest zwischen meinem 2010 und jörg paysens bausatzmotor brachte imho wirklich sehr interessante ergebnisse.
das wichtigste:
der mehraufwand einer extrembewicklung lohnz auf jeden fall.
das magnetsystem ist weniger entscheidend, aber dennoch wichtig.

hier die vorabversion:

www.powerditto.de/9N12P2010kreuztest.html

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. März 2006, 13:23

Jo geb ich dir recht! Der unterschied zwischen langweiligenm :D 21X0,45 und 21X0,5 Schnurzz ist ziemlich brutal...
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. März 2006, 09:01

Ich habe mal ne Liste gemacht:
9x0,6 > 5,086 mm² (Kreuztest)
8x0,75 > 7,069 mm² (Kreuztest)

18x0,5 > 7,065 mm² (SerienDW)
21x0,45 > 6,676 mm² (SerienDW)
24x0,425 > 6,806 mm² (SerienDW)
21x0,5 > 8,243 mm² (Fabi)
13x0,6 > 7,348 mm²(MJ-Motor)

Rekorde :D
8x0,85 > 9,075 mm² (Ralph)
24x0,5 > 9,420 mm² 8(
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (29. März 2006, 09:03)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. März 2006, 11:05

Holle ich hatte mal 26X0,5 auf 3 Nuten :D aber ich glaub kaum das ich das auf 9 machen würde da saß ich an den 3 Nuten 1 Stunde dann wars mir zu doof.
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

5

Mittwoch, 29. März 2006, 11:15

der kreuztest war mit dem 20,16er stator.

die 8x0,85 sind mit dem 22,7er stator.
günther hat ja davon einen komplett bewickelt.

wenn die gfk-isoscheiben fertig sind, wirds neue rekorde geben, soviel ist sicher.
8x0,9 auf dem 22,7er will ich wenigstens mal probieren...:D

wichtig ist halt noch:
ohne ziehen.
leider muß man wieder abwickeln, um feststellen zu können, um wieviel cm der draht gestreckt wurde.
dann bekommt man aber keinen motor jemals fertig ==[]

Buuschti

RCLine User

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. März 2006, 18:01

Hallo,

sind die 24 bzw. 26 x0,5 auch auf dem 20,16 mm Stator oder ist das der 22,7er. Ist das wirklich möglich bei einem 20,16er? Mit den Original-Isokappen denke ich eher nicht oder doch?

Mein persönlicher Rekord liegt bei 21x0,475 auf dem 20,16er. Dann habe ich Wickeltechnisch ja noch viel zu lernen! ;(

Gruss

Pit
Liebe Grüsse :w

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. März 2006, 18:01

ja das war ein 20,16 mit original ISO Kappen allerdings draufgeklebt.
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN