Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Juni 2010, 19:51

in Dreieck verschalten?

Hallo,
ich habe gerade einen 5g-BL 9N12P Motor neu gewickelt, mit 8 windungen, trifilar(3x0.1).
Ich will ihn auf hohe Drehzahl auslegen. Kann ich bei so wenig Windungen noch in Dreieck verschalten und der Regler schafft das noch von der Frequenz? Oder ist ein normaler BL-Regler damit überfordert bei nur 8 Windungen in Dreieck und ich muss in Stern schalten?
Bitte um schnelle Hilfe, ich steck gleich den Lötkolben an... :)

EDIT: Habs erstmal langsam angehen lassen und ihn in Stern verschalten. Aber das Ding wird nach paar Sekunden Lauf mit einem 3020er Prop bei Halbgas schon sehr heiss!!! Wie geht das denn? Ich habe keinen Statorschluss, warum wird der so heiss??? Liegt das an den nur 8 Windungen?

Gruß,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.php

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (28. Juni 2010, 21:45)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Juni 2010, 21:55

Ja, zu wenige Windungen, eher in Richtung 20 Windungen 0,1er Draht....
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (28. Juni 2010, 21:55)


Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Juni 2010, 22:13

ok, danke :)
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.php

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Juni 2010, 07:42

Hi Elektroniktommi,
dein Tipp mit 20x0,1 wickeln war Gold wert. Genauso hab ichs jetzt gemacht, und damit schnurrt und surrt das Ding perfekt mitm 3020er Prop.
Ich hab den Motor damit in Dreieck verschalten, da kommt er auch ordendlich auf Touren, genau wie erhofft.
EDIT: und vor allem bleibt er jetzt kühl 8)
...hab gerade den Motor gewogen: der wiegt nichtmal 5g, sondern nur 4,4g incl. Stecker!
wow...
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.php

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (29. Juni 2010, 08:03)