kobalt

RCLine Neu User

Wohnort: D-69469 Weinheim

  • Nachricht senden

1 541

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:50

Ich bin keineswegs ungeduldig, nur habe ich immer ein Misstrauen den Postwegen gegenüber, wenns noch nicht abgeschickt ist, bin ich beruhigt!
Ulli

1 542

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:51

also wenn du auch drehteile haben wolltest, ists mit sicherheit noch nicht abgeschickt.

welchen willst du bauen?

1 543

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:55

Motto find ich gut. Baue ich ein.

Bilder hab ich bekommen. Bin gerade dran.
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

kobalt

RCLine Neu User

Wohnort: D-69469 Weinheim

  • Nachricht senden

1 544

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:55

Ehrlich gesagt, kann ich mich nicht mehr daran erinnern ob ich nach Drehteilen gefragt wurde.
Wenn da was zum ankreuzen war, bestimmt.
Ich wollte 10mm Statorhöhe
Ulli

1 545

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:58

also, wenn du es nicht hinbekommen solltest,
ich habe da einen bestens getesteten 10mm motor übrig..... :-)(-:

1 546

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:02

Zitat

Original von kobalt
Ehrlich gesagt, kann ich mich nicht mehr daran erinnern ob ich nach Drehteilen gefragt wurde.
Wenn da was zum ankreuzen war, bestimmt.
Ich wollte 10mm Statorhöhe
Ulli

Ja, hast angekreuzt. 1x 10mm mit allem drum und dran. :D
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

kobalt

RCLine Neu User

Wohnort: D-69469 Weinheim

  • Nachricht senden

1 547

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:09

@ R
Eigentlich will ich wirklich meinen ersten Motor wickeln und wenn ichs nicht hinkriege, 3 Versuche habe ich frei, greife ich gerne auf Dein Angebot zurück!
@ Thomas Radetzki
Also heisst es warten bis die Drehteile fertig sind und ich muss auch nicht mer expliziet bestellen?
OK
Ulli

1 548

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:15

In Kuerze geht ein Shop Online, wo ihr dann verbindlich die Drehteile bestellt. Sandra wird so direkt informiert. Es wird jeder informiert, der sich damals unverbindlich vorgemerkt hat.
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

1 549

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:15

doch, bestellen mußt du noch verbindlich und dann die vorkasse leisten.
deshalb arbeitet der thomas ja fieberhaft am crocoshop.


@ thomas
vielleicht sollten wir jetzt doch mal die frage ( temporäres) unterforum beleuchten und freds für die themenbereiche


-sticky aktuielle mitteilungen
-fred bestellung/lieferung/kauf
-fred auslegung (N/P, bewicklungsvarianten)
-fred bau
-fred daten

oder so ähnlich startrn.
sonst verliert auch noch der letzte die übersicht.
findet ja schon jetzt keiner mehr was wieder.

was haltet ihr davon???

kobalt

RCLine Neu User

Wohnort: D-69469 Weinheim

  • Nachricht senden

1 550

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:22

Jetzt, glaube ich hab ichs kapiert
Ich wäre auch dafür diesen Monsterfred ( gab es schon mal was vergleichbares? )
zu schliessen und Unterforen einzurichten.
Ich finde dieses Projekt hat es verdient
Ulli

wkorosec

RCLine User

Wohnort: St. Gallen, Schweiz

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 551

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:44

Stator kleben

Hallo Kroko-Bändiger,
habe gestern den Stator geklebt. KEIN Klebstoff zwischen den Blechen. Klebung zwischen Stator und Statorhalter mit Araldit - aussen Loctite 401 (=dünnflüssiger CA Superkleber).

Zuerst die Klebung mit Araldit - Statorbleche mit neun 4mm Inbusschrauben zusammenhalten. Nach dem Aushärten einfach WENIG Kleber auf die Köpfe tropfen und mit einem dünnen Stück Holz verteilen.

Ist eigentlich eine anfängertaugliche Methode.

Gruss
Wolfgang

1 552

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 23:34

@Thomas S.:
Danke für die Hilfe!

Morgen werde ich nochmal in Ruhe mit Ralph über RR und die Magnete reden.
Werde dann sobald Du mit den Toleranzen durch bist die Änderungen umsetzen und die neuen Zeichnungen zu Ralph rausschicken.

Dann lehne ich mich zurück, bestell von jeder Größe 1-2 Motore für die Vitrine und warte in Ruhe auf Messwerte von Euch ;)

Bitte hilf' mir mal: die aktuelle Statorträger- Passung ist -denke ich- 1. zu eng für ein eloxiertes Teil und 2. zu stramm für einen Stator der auf einem Bastler- Wickeldorn vorgeklebt wurde.
Recht viel mehr Spiel als durch eine gut fertigungsgerechte Passung (+0 -0,02?) möchte ich aber ungerne reinbringen....
Wer schlecht paketiert muß dann eben kleben.


@Ralph:
sorry, kam gerade von der Arbeit, habe gegessen und wollte Dich dann anrufen.
Habe erst nach dem Telefonat gemerkt daß es ja schon etwas spät war 8(

Wäre super wenn Wir morgen nochmal kurz reden könnten um meine Pläne - Zeichnungen diese Woche für's erste abschließen- zu verwirklichen :D


@Wolfgang:
der Flansch ist -wegen der Gewinde- 5mm dick.
Somit ideal um einen anschraubbaren Flansch zu basteln, wie versprochen werde ich Dir dabei helfen. Andererseits schade um das Teil.
Statorbefestigung für alle die es lösbar haben wollen:
wie von Frank praktiziert ähnlich einer Taperspannbuchse.

N8
Stefan
"How can we win when fools can be kings" Muse

Dicker

RCLine User

Wohnort: Hamburch

Beruf: Ezialist

  • Nachricht senden

1 553

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 23:52

doch ralph :-)(-:
ich spreche noch mit dir. Aber ein Abend und 20 neue Beitraege...
Auserdem muss ich grade einen Vertrag korrigieren...

Ich bin verwirrt. Aber ich waere dir um einen Lagerbrief nicht undankbar, dann spar ich mir morgen die Odysee durch Karlsruhe. Bedenke aber das ich daheim keine Drehbank habe...

Bleche sollten fertig sein (die nachlieferung) und werden dann von mir sortiert.

Sandra mault auch schon an mir rum... Ich tu was ich kann.

ein ueberarbeiteter Julian
FollowMe

I :heart:Alex

1 554

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 00:00

ich hatte nur gefragt, weil ich dir gestern oder vorgestern schon mal das angebot gemacht hatte.
beruflicher stress wird natürlich als entschuldigung anerkannt. :D
die lager gehen dann morgen raus.
wenn du auch noch ein einschubröhrchen haben willst, mußt du einen tag länger warten.
sag einfach bescheid.
nehme an, die übliche adresse, ansonsten mail.

@ stefan
unter der woche sitze ich an der arbeit.
ab morgen abend bin ich wieder zu hause, dann können wir telefonieren.

aussie

RCLine User

Wohnort: aus dem Wintergarten :-)

  • Nachricht senden

1 555

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 08:14

@ rene Geld ist noch nicht da.
@ ulli Deine Bleche und so liegen noch hier, wegen der Drehteile.

Nocheinmal die Bitte an alle. Wer keine Drehteile haben möchte und seine Bleche jetzt haben will, schreibe mir bitte eine kurze Mail.
Wer Drehteile ordern will, der braucht nichts weiter zu tun, als diese dann am Wochenende im Shop zu ordern, zu bezahlen und ein wenig zu warten.
Spätestens wenn die Drehteile hier sind, bekommen alle Ihre Lieferung (und ich wieder ein paar Kartons weggeräumt :D )

Dicker

RCLine User

Wohnort: Hamburch

Beruf: Ezialist

  • Nachricht senden

1 556

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 09:24

Einschubroehrchen? Wenn das als Abstandshalter dient, noe :)
Ich hab noch 14er Alurohr daheim. Adresse wie ueblich, ja. UNd wiedermal vielen dank :)

Gruss Julian
FollowMe

I :heart:Alex

1 557

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 12:21

@Julian:
Wozu brauchst du dann eine Drehbank?
Kann man Dir was helfen?

Ich meine nur... Wir haben bei einigen Leuten Prototypen die dann aber keine Zeit haben was draus zu machen... weil sie z.B. mit Stanzwerkzeugen rumspielen ;)

Überarbeitung zählt nur dann als Ausrede wenn die Auslastung mindestens 300% beträgt, 150-200% sind ja Durchschnitt ;)

@Ralph:
super, dann können Wir bald wieder auf 200% runterfahren ;)
Was für ein Steckersystem hast Du eigentlich am 3200er Akku?
"How can we win when fools can be kings" Muse

1 558

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 12:31

Frage zu den Lagern:

sind ja nun zwei unterschiedliche Wellen in den 5/10mm bzw. 15/20mm Crocos.
Soweit klar.
Die oben von Ralph angegebenen Kugellager haben den gleichen Aussendurchmesser aber eine unterschiedliche Hoehe (4 und 5mm).
Ist nun jeweils der Statortraeger auf diese Hoehe angepasst, oder ist da generell Platz fuer 5mm?
Wenn generell Platz ist, kann also auch mit der Welle variiert werden. Einfach Kugellager tauschen.
Sehe ich das richtig ??? Oder ist da noch was anderes unterschiedlich ???
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

1 559

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 12:37

@ thomas r

und die unterschiedliche glockenbohrung?
von großer auf kleine welle geht mit beilagescheiben im lagersitz und dummie auf der welle.

von klein auf groß wäre unnütz und geht auch nicht.

nachfrage unterforum? (siehe oben)

@julian

abgeschickt is.

1 560

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 12:43

Ralph,
Unterforum ist in Arbeit.

Tut mir leid wenn ich mit dem Lager so bloed Frage (hab's einfach noch nicht kapiert). Aber auch der Lagersitz in der Glocke hat doch 13mm. Warum sollte das also nicht gehen durch einfaches Austauschen der Lager. Und ob jetzt nun das Lager ein bisschen tiefer sitzt ist doch auch egal. Oder?
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.