Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mpgo13

RCLine User

  • »mpgo13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juli 2006, 22:40

unterschied normalbenzin - benzingemisch erkennen ?

Hallo Leute!

Habe einen vollen Benzinkanister den ich gern entanken würde! Leider weiß ich nicht ob darin Normalbenzin ist oder 1:25 Gemisch fürs Moped. Frage: Kann man irgendwie feststellen um welchen Kraftstoff es sich handelt, vielleicht mit irgendeiner Probe etc. ?
Was würde passieren, wenn das Moped (das den 1:25 Gemisch Tank möchte) mit Normalbenzin laufen würde ?
Und umgekehrt, was würde passieren, wenn ein normaler Benzinmotor einen 1:25 Gemisch Tank bekommen würde ?

Kenn mich leider noch nicht so gut aus mit den Verbrennermotoren. Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

mfg,
martin

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Juli 2006, 22:45

moped mit normalbenzin.... nix gut...

anderstrum gehts, qualmt aber....

du könntest mal dran riechen. das hilft meistens... oder die farbe anschauen....
Gruß Frank!

mpgo13

RCLine User

  • »mpgo13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juli 2006, 22:49

hallo!

hab schon geschnüffelt, aber leider riechen alle beide so stark ähnlich dass ich sie nicht unterscheiden kann :-(

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Juli 2006, 06:46

Hallo Martin, nimm 2 Gläser und stell die mit beiden Flüssigkeiten 2 Std in den Gefrierschrank! Bei -20Grad fällt dann in der Gemischprobe unten am Boden das Öl aus, dann siehste es, welches Glas die 1:25 enthalten hat.
:w Jochen

5

Sonntag, 30. Juli 2006, 10:33

Hi Martin,

die 2T-Öle sind meistens eingefärbt, um genau dieses Prblem zu umgehen.
Wenn die Brühe also rötlich, grünlich oder sonstwie aussieht, ist Öl drin. Bei 1:25 dürfte das deutlich erkennbar sein...

Gruß
Rolf
C ARF Extra 2,30 m / DA50 R
3W Xtrafun 2,00 m / 3W28i
Hughes MD 530 / E550-Mechanik
Raptor E550 / Trainerversion
T-Rex 600 CF
Funkey Airwolf 50-size
HK450

mpgo13

RCLine User

  • »mpgo13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Juli 2006, 10:36

hallo!

Werds mal versuchen. Der Benzin friert bei -20° noch nicht oder ?

mfg,
martin

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Juli 2006, 10:49

Nöööööööö sonst könnten die in Sibirien kein Moskwitsch :tongue: fahren!
Bei Azeotropischen Gemischen hilft nur Kälte!
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (30. Juli 2006, 10:51)


8

Sonntag, 30. Juli 2006, 11:24

Warum so kompliziert?

Nimm einen 1/2 Liter dieses Benzins und gib soviel Öl dazu wie du brauchst.

Wenn der Motor danach nicht übermässig raucht und die Kerze nicht allzustark verrusst kannst du davon ausgehen dass kein oder nur wenig Öl darin war.

Der Motor nimmt bei diesem Versuch keinen Schaden und verrussen kann bei dieser Menge Treibstoff auch nicht allzustark.

Im Zweifelsfall gibs du einfach soviel Öl dazu wie du brauchst. Lieber zuvie Öll als zuwenig.

Dass sich bei -20 Grad jedes Öl absetzt halte als äusserst fragwürdig da ich nicht glaube dass sich jedes Produkt gleich verhält
Gruss

Nitromax

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Nitromaxc« (30. Juli 2006, 11:39)


bina303

RCLine User

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Juli 2006, 13:02

Ich würde einfach beides auf den Rasenmäher kippen, und neues Benzin fürs Moped kaufen!!!

Das ist das einfachste!

only-Verbrenner

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

Beruf: mir ist nix zu schwör

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Juli 2006, 13:10

Nimm eine kleine Probe, tupfe sie auf ein Blatt Papier. Verdunsten lassen. Bleibt ein Fleck, war es Gemisch, bleibt keiner, war es reines Benzin...


MfG,
Richard