Dani

RCLine Neu User

  • »Dani« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-8212

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. November 2002, 19:53

3W 24 mit Pefa Dämpfer zu laut


Hallo,


Habe ein lautes metalisches Auspufknattern  an meiner Funtana mit 3W 24 und Pefadämpfer.
Klingt etwa so, wie wenn man ohne Dämpfer fliegen würde. Nur etwas leiser, kennt das jemand ?
kann es ev. an der verbindung Krümmer Dämpfer liegen ? Ist ein dünnwandiger Schlauch aus ??? nicht Teflon o.ä. der aber grundsätzlich Dicht ist. Also keiene undichte Stelle in der Auspuffanlage.

Gruss Dani



S.R.

RCLine User

Wohnort: D-30419 Hannover

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. November 2002, 21:17

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer  zu laut


Hallo Dani,

ist der Klang schon immer oder jetzt erst aufgetreten?
Gruß
Stefan

Da ich zu doof bin für eine eigene Seite, hier die eines Freundes http://www.weinig-web.de/

Dani

RCLine Neu User

  • »Dani« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-8212

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. November 2002, 21:48

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer zu laut


Hi,

Dieses Geräusch ist eigentlich schon immer d.h. ca. 4 liter Sprit, besonders laut ist
es im Teillastbereich . Kann das e.v. auch von einer zufetten einstellung kommen?
Ist mein erster Benziner und mit einstellen bin ich noch am experimentieren .
Finde Metanoler einfacher zum einstellen da sie sofort anfangen zu mucken wenn sie zu fett oder mager laufen .

Gruss Dani

S.R.

RCLine User

Wohnort: D-30419 Hannover

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. November 2002, 21:52

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer  zu laut


Hallo Dani,

kenne die Pefadämpfer nur in der 150ccm Größe. Dort klingen sie ein wenig blechernt. Vielleicht könnte das auch bei Dir das Problem sein?
Gruß
Stefan

Da ich zu doof bin für eine eigene Seite, hier die eines Freundes http://www.weinig-web.de/

Basti-Lor

RCLine User

Wohnort: D-30823 Garbsen

Beruf: Fluggerätmechaniker FR Triebwerkstechnik

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. November 2002, 16:59

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer zu laut


Hi

Die Pefa Dämpfer sind nur vorne am anfang des Dämpfers verlötet (und nicht so wie z.B. Krumscheid die vorne und hinten verlötet sind), dadurch schwingt im Dömpfer das rohr und Drallbleche oder ähnliches,
desshald klingen die Dämpfer etwas blechernd.
Soll aber angäblich noch nachlassen wenn der Dämpfer verußt ist.

MfG
Basti

Wer Erfolg haben will, muss das Risiko begehen zu scheitern


wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. November 2002, 07:59

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer  zu laut


Hallo,
so wie ich das verstehe hast du zwischen Krümmer und Schalli nur einen Silikonschlauch eingebaut.
Dieser Schlauch lässt den Lärm sehr stark durch, selbst wenn der Abstand zwischen Krümmer und Schalli nur sehr klein ist. Abhilfe bringt da Teflon oder ein stückchen dünnes Aluminium herumbiegen (der
den Spalt außen ummantelt) und diesen dann mit einer Schelle festmachen. Dieses Verfahren mit Teflon und Aluminium setzen wir in allen unseren Modellen ein und die werden dadurch um einiges leiser. Wir
haben allerdings keine Pefa Dämpfer eingebaut!!
Mfg
Christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Dani

RCLine Neu User

  • »Dani« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-8212

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. November 2002, 18:51

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer zu laut


Hallo,

Erstmal danke für die Antworten,
Habe heute zwei Flüge mit einem neuen Verbinder zwischen Krümmer und
Dämpfer gemacht, der den Lärm um einiges sänkte. Das metalische knattern ist fast gänzlich weg.


Gruss Dani

franc.o

RCLine User

Wohnort: -Svizzera

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. November 2002, 08:47

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer  zu laut


@Dani

Er wurde schon um einiges leiser, reicht aber nicht!! [puke]

Zufälligerweise kenne ich Deine Modellfluggruppe... da tollerieren sie nur 85 dB!!

Dein Zerknalltreibling samt Dampfer überschreitet diese Grenze massiv.

Du musst Dir noch weitere Lärmminderungsmassnahmen einfallen lassen sonst gehörst Du bald zu den "Wildfliegern". (was ich seeehr bedauern würde [heart][heart][nuts])

Am besten fliegst Du weiter Madness---die ist schön leise---

Gruss
Franco
:ansage::prost:

S.R.

RCLine User

Wohnort: D-30419 Hannover

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. November 2002, 10:12

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer  zu laut


Hallo Dani,

was fliegst Du denn für einen Prop?
Gruß
Stefan

Da ich zu doof bin für eine eigene Seite, hier die eines Freundes http://www.weinig-web.de/

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. November 2002, 13:31

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer  zu laut


Hallo,
hast du schon einen Ansaugdämpfer dran??? oder hast du platz für einen??? der bringt nämlich auch noch ein mal ein wenig der Lautstärke weg.
Nur die Summe machts.
Hast du den Motor einfach nur fest reingeschraubt oder hast du ihn auf Gummipupper oder Schwinggummis Gelagert??? Schwinggummis bringen auch wieder was.
Mfg
Christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

franc.o

RCLine User

Wohnort: -Svizzera

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. November 2002, 14:26

Re: 3W 24 mit Pefa Dämpfer  zu laut


.... wie wär's mit Super-Benzin??

... so um 102 Oktan 'rein... dan wird er auch Klopffester!! [hammernd]
:ansage::prost: