Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 20. April 2007, 21:52

Super Tigre G-3250

Hallo zusammen,

wollte nachfragen ob jemand weiss welche Sprit für den Motor am besten ist und welche Schraube beim 2,09m Spannweite und 1,60m länge Modell?

Danke
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. April 2007, 22:47

RE: Super Tigre G-3250

Sprit ohne Nitro und mindestens 15% Ölanteil + 2% Rizinus zum Einlaufen , kannste ruhig 5 Liter verwenden . Nach dem Einlaufen 12% vollsyntheisches Öl , iummer noch kein Nitro . Als Kerze eine R3 oder OS F , musste mal austesten .

Latte zum Einlaufen eine 18x10 und danach 20x8 , am Besten Engel , Mejzlik oder APC , keine Holzlatten .
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baphomet« (20. April 2007, 22:47)


Christian WoNo

RCLine User

Wohnort: Wolfen

Beruf: Elektroniker für Automatisierungstechnik

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. April 2007, 10:36

Zitat

keine Holzlatten .


warum keine Holzlatten?
erklär mal bitte einem unwissenden! :shy: :dumm:
MFG Christian :w :w :w :w

Alles was sehr hoch fliegt, fällt anschließend auch sehr tief! :O

Geschwindigkeit ist nicht alles, was zählt ist Speed!

baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2007, 10:45

Zitat

warum keine Holzlatten?


Stichwort : Schwungmasse => Zündzeitpunkt , sonst ist experimentieren mit Kerzen angesagt !!

Über die Kerze bestimmst Du den Zündzeitpunkt zum größten Teil ( ohne Nitro und Änderungen am Motor ) , warum also Leistung verschenken ?
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

5

Samstag, 21. April 2007, 22:29

Wo kauft ihr euren Spirt?

Was ist mit topsprit und spritonlie? Kann man da Sprit kaufen oder ist die der Schlecht?
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. April 2007, 10:39

Der Sprit bei Onlinehändlern ist gut , hängt aber auch davon ab , für welches Öl Du Dich entscheidest und wie Du mit dem Motor umgehst .
Das beste Öl hilft nichts , wenn Du den Motor nicht korrekt behandelst !
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

7

Sonntag, 22. April 2007, 13:36

Ja wie soll ich den ihn behandeln? Deshalb erkundige ich mich hier ... weil ich nichts Falsch machen will.

Der Motor ist nicht neu ... ich habe den abgekauft. Der Typ hat ihn mit extra Super Tigre Sprit der für den Motor geeignet ist geflogen. Aber ich finde den Super Tigre Sprit nicht. Der Flog mit 0% Nitro ... aber ich weiss nicht wieivel % Öl. Der meinte aber Rizinus. Wo kann ich nachgucken welches ich nehmen soll? Wenn der schon 4 Jahre Rizinus geflogen ist ... lohnt sich doch jetzt nicht auf vollsyn. umsteigen oder?
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. April 2007, 14:06

Zitat

Wenn der schon 4 Jahre Rizinus geflogen ist ... lohnt sich doch jetzt nicht auf vollsyn. umsteigen oder?


Die einzige Alternative zur Rizinusviskosität ist Molsyn 150 K .
Ich hatte auch einen ST 2000 über Ebah ersteigert , der nur mit Rizinus gelaufen war , mit Molsyn60 K wollte er nicht lange , hab ihn dann geöffnet und der Kolbenring war festgebacken . :shake:
Schau mal nach ob es bei Dir genauso ist , denn für den ST 3250 gibt es notfalls noch Ersatzteile . ;)
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

9

Sonntag, 22. April 2007, 14:59

Nein der Motor wurde gereinigt und läuft lief davor ganz gut!

Jetzt ist halt nur die Frage ob ich weiter mit Rizinus Fliegen soll oder einen anderen Sprit nehmen. Und mit viewiel % Öl.
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. April 2007, 15:20

Beim Molsyn 150 K 10% Ölanteil mit gesicherter Spritversorgung und nicht zu magerer Einstellung , bei Rizinus weiss ich es nicht , Empfehlungen liegen aber meist bei 18% .
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

11

Sonntag, 22. April 2007, 22:39

Eine Frage:

Ist der Super Tigre S-2000 viel schwächer als der Super Tigre G-3250?
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. April 2007, 07:10

S2000 welcher

HAllo!

Welchen S200 hast du denn es gab die mit 20cc oder 25cc oder sogar
mit 30cc.

Ich vermute aber mal das du den 30cc meinst da ist der Leistungsunterschied nicht besonders groß.


By Bernd

13

Montag, 23. April 2007, 09:20

mmhhh ne da steht 25cc.
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. April 2007, 09:37

RE: S2000 welcher

Ich habe den S 2000/25 , schwach ist er nicht für sein Alter , hält aber nicht mit dem 3250 mit , nur beim Gewicht .
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

15

Montag, 23. April 2007, 11:17

Hab eine 2 Meter Extra ... reicht der Motor aus oder ist die dann untermotorisiert?

@Baphomet:
Mit welcher Spritsorte benutzt du den S2000/25?
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rbrose« (23. April 2007, 11:39)


baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. April 2007, 12:04

Zitat

Mit welcher Spritsorte benutzt du den S2000/25?


Zur Zeit garnicht , habe kein Modell dafür , war für den Paffi 230 zu leicht !

Einlaufen lassen habe ich ihn mit 3 liter Jamara-Sprit , der 15% Synthetik und 2 % Rizinus enthält . Leistungsmäßig isser besser als der Mvvs 26 Glow , weil er den O-Schalli zuerst hatte , dann hab ich ihm eine KS-Banane bis 30 ccm verpasst .
Wenn Du max. Leistung willst , verwende einen 25 mm Krümmer , einen Dämpfer für ca 45 ccm und einen WT 158 ( Walbro vom 44er Tartan Glow ) .
Weniger als 12% Molsyn 60 K hat er nie gesehen .

Mit der KS- Banane ausgerüstet , ist der Motor leiser und dreht eine APC 18x6 W mit 8600 U/Min , weitere Drehzahlen habe ich damals nicht mehr ermittelt , weil mir eine Kolbenbolzensicherung brach und der Garnitur ein Ende machte . Ersatzteile sind bis auf die Bolzensicherungen neu verbaut und so muss er noch auf ein anderes Projekt warten ( Super Charly ) . Je nach Schwerpunktlage wird der Mvvs oder der ST verbaut .

Wenn Du machbares über den ST 2000/25 erfahren willst , kontaktiere mal den Ingo Seibert .
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

17

Montag, 23. April 2007, 16:23

ok dann fahre mich mit dem "5 L - 15% Molsyn 150 K - 0% Nitro" von spritonline.de nicht schlecht?

dann bestelle ich den mal.

Danke
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s

baphomet

RCLine User

Wohnort: Deutschland,NRW/ 48703 Stadtlohn

Beruf: Weber

  • Nachricht senden

18

Montag, 23. April 2007, 17:01

Mach das , aber 15% müssen bei einem eingelaufenen ST 3250 nicht sein , 10-12% genügen auch bei den ChinaSTs , zumindest laut Beiblatt ! ;)

Zu viel Öl kostet bei den großen STs Betriebstemperatur und folglich Leistung .
Erfahrene Piloten , die an das Material das sie Einsetzen glauben,werden durch dieses im Standpunkt beeinflusst.

http://smc-berkelflieger.de/


Gruß Rolf

19

Montag, 23. April 2007, 17:43

Naja spritonline hat nicht weniger als 15%^^
Graupner Bell 47g
Graupner ERGO 50
Eolo R22
Typhoon 3D
Extra 300S 2,09m
MX-16s