Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rm

RCLine User

  • »rm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-24340

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 19. August 2008, 16:10

Hatte den 2.ten Tank nur povisorisch dran, da ich nicht den Tank im Modell umtanken wollte - war noch ein Rest Motomix drin.

Habe dann natürlich den eingebauten Tank gecheckt. Dichtigkeit, Schläuche, Pendel alles o.k.

Dann noch die Probe mit Motomix und Benzin im Wechsel im eingebauten Tank geht auch. Wobei das Lauf- und Anspring- und Einstellverhalten mit Benzin einfach besser ist.

Das es mit Motomix im Moment klappt ..... tja, Kopf kratz.

Für eine gesicherte Aussage das es mit Motomix jetzt klappt, habe ich den Motor zu kurz mit Motomix laufen lassen, meine Nachbarn stehen da nicht so drauf.

Ich denke es liegt auch mit an den "Verunreinigungen" durch das Benzin das es im Moment geht.

Werde auf jedenfall ersteinmal auf Benzin setzen.
mal verliert man, mal gewinnen die anderen

22

Dienstag, 19. August 2008, 17:40

So ganz neu ist die Geschichte übrigends nicht.

In der manntragenden Fliegerei gab es haufenweise Motoren, die zum Starten einen speziellen Anlasskraftstoff benötigten.
Lief das Ding erstmal, wurde auf normales Flugbenzin umgeschaltet.

Mazda6Power

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Technikleiter

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 19. August 2008, 21:41

Hallo
Mal andere Kerze testen wenn die Zündung OK ist.Sprit ist eher unwahrscheinlich ,denke 1:30 (Einlauföl 2 Takt ) ich habe 1:50 Castrol A747 ist super dafür geeignet und nach 10 Stunden auf Syntetisches Öl wechseln .Man sieht es wenn der schwarze Teerartige Auswurf weg ist.Da ist der etwa eingelaufen.
Hängender Motor ist doch kein Problem. Mein DL50 hängt auch im Diablotin und läuft absolute Sahne ohne D-Locks ruhig und springt super an. :ok: :ok: :ok:
Allerdings vom Lieferzustand musste ich schon L am Vergaser weiter öffnen und H anpassen.
mfg
Carbon

rm

RCLine User

  • »rm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-24340

  • Nachricht senden

24

Freitag, 5. September 2008, 18:52

Nachtrag

Ich fliege den Motor jetzt mit SuperBenzin von der Tanke 1:50 (Liqui Moly Öl).

Und was soll ich sagen - Anspringverhalten 1A, Laufverhalten 1A.

Schade das es mit Motomix nicht will, aber ein sicherer Motorlauf ist es mir Wert.

Gruß
Ralf
mal verliert man, mal gewinnen die anderen