Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 18. Mai 2009, 18:21

Zitat

Original von DUEF
So, jetzt hör ich wieder auf zu stänkern und hoffe das auch du Andi hier weiter mit schreibst, denn auch deine Erfahrung und Meinung ist mir wichtig ;)


Wenn Dir das tatsächlich wichtig ist, musst Du das schon so akzeptieren.
Die beschriebenen Zusammenhänge sind keine persönliche Meinung, sondern nachvollziehbare Fakten.

Ansonsten, wie ich bereits schrieb:
Abwarten... :O

dv1

RCLine Neu User

Wohnort: deutschland

  • Nachricht senden

22

Montag, 18. Mai 2009, 20:00

Hallo Frank

Ich habe selber 2 Motore vom Jürgen im Einsatz.
Einen DA 100 (alte Ausführung) in einer Delro MX-2,
und ein DA 200 in der großen Ultimate von Delro.
Den 100er habe ich jetzt 1 Saison geflogen und bin absolut zufrieden mit
Leistung und vor allem der Laufkultur.Der 200er ist noch recht neu,hat erst
5 Liter sprit durch.Der Motor ist mit Abstand das Beste was ich bis jetzt hatte.
Überhaupt kein Vergleich zu einem 3w212,den ich auch mal hatte.
Also ich bin absolut begeistert von Jürgens Motoren.

Gruß Dirk

Sascha

RCLine User

Wohnort: Freiburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

23

Montag, 18. Mai 2009, 21:05

moin !

wenn die titan-kurbelwelle richtig ausgelegt wird, funktioniert das, warum auch nicht. die stahlkurbelwelle beim 50er ist gnadenlos überdimensioniert. da kann noch einiges runtergegangen werden. der motor hat halt auch schon ein paar jährchen auf dem buckel. die 85er/170er sind schon wesentlich modernere motoren, und bis das so richtig geklappt hat, ist einiges auseinandergeflogen...

was mich bei der titankurbelwelle etwas stutzig macht: der massenausgleich wird verändert, oder ist die kurbelwange dicker ? was ist das denn für eine "gebaute" kurbelwelle da nebendran mit den ausgegossenen bohrungen ?

das alupleuel hatte übrigens tatsächlich probleme gemacht. das liegt aber nicht am alu, sondern es war zu grenzwertig ausgelegt. eine andere sache, die es beim 50er mal gab, waren zu weiche kolbenbolzen. da hat der zulieferer scheiße gebaut und da hat es verpennt, stichprobenhaltig die härte zu messen.

das ein bisschen zur historie. falls jemand panik kriegt, keine angst, alles schnee von gestern!

gruss,

sascha
[SIZE=2]
Tipps, Pläne, Bausätze... Alles rund um (Indoor-)Kunstflug und Großmodelle:
http://slow-flyer.com
[/SIZE]

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

24

Montag, 18. Mai 2009, 23:11

Danke Dirk für deine Aussage :ok:

Danke Sascha, das mal einer der genau am Ort des Geschehens ist, erzählt, warum nicht das Pleul das Problem war sondern die Kolbenbolzen :ok:

Lassen wir nun nur noch Fakten sprechen, sobald ich welche habe, werde ich gleich berichten ;)

Ich hab die Titanwelle nicht vermessen, daher kann ich auch nicht sagen ob die Kurbelwange dicker ist !
Grüße
Frank ;)

Niklas H

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 19. Mai 2009, 09:22

Hallo Frank,

Interesse besteht auf jedenfall! Klingt sehr interessant dein Projekt. Mir gefallen solche technische Spielereien immer gut. ;)

Gruss,

Niklas

klemens-s.

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 26. Mai 2009, 18:49

Hallo zusammen,

auch ich habe den DA-100L bearbeitet (mit der Hilfe von Peter). Es kostet echt einiges an Überwindung an einem neuen Motor herumzudrehen ==[]
Ausserdem habe ich den Motor auf eine Müller-Zündung umbauen lassen. im Herbst kommt dann noch die Titankurbelwelle :D

Gruß
Klemens
»klemens-s.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sukhoi (4).jpg

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 26. Mai 2009, 19:36

Hallo Klemens,

stimmt, kostet Überwindung :-))))
aber es hat ja kein Wald und Wiesenbastler gemacht sondern unser Peter ;)

Im Übrigen, würde ich sonst keinem anderen meinen Motor bezw. Zylinder anvertrauen ;)

Hast du deinen DA 100 mal auf die Waage gelegt ? Sind doch bestimmt 100g weg gegangen, oder ?

Bitte berichte mal, wie er mit der Zündung so läuft.
Grüße
Frank ;)

klemens-s.

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:15

Hallo Frank,

ich habs selber abgedreht nur oben die Schräge am Kopf hat mir der Peter gemacht :D

Es waren je Zylinder 65g :ok: (mit geeichter Waage gemessen)

Ich bin auch gespannt wie der DA mit der Müller Zündung läuft. Ich hoffe dass ich die Su 33% von Krill bald fertig bekomme, dann werde ich berichten.

Gruß
Klemens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klemens-s.« (26. Mai 2009, 20:19)


Hellracer666

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

29

Samstag, 30. Mai 2009, 23:21

Interessant...und netter Bericht =)
Mein DA 50 rumpelt leider noch ziemlich heftig...Bin noch bei der Vergasereinstellung. Lasse ihn mit Super plus und Mobil 1 Racing Öl laufen.
Gibt es hier jemanden, der mir den Kopf abdrehen kann?
Natürlich vom DA :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

30

Montag, 1. Juni 2009, 10:21

'Oder könnte jemand ne Anleitung schreiben wie ihr es macht?

Liebe Grüße
My Dream is to fly :)

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

31

Montag, 1. Juni 2009, 12:09

Was macht ´??? :dumm:
Grüße
Frank ;)

32

Dienstag, 2. Juni 2009, 06:22

*abdrehen*

(wobei ich auch manchmal abdrehe... nur halt kein Metall vom Gehäuse)
Never run a changing System! :evil:

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 2. Juni 2009, 14:22

Achso, ich wollte es ja eigendlich nicht glauben, das er das meint :D :D

Ich gibt halt Menschen, die brauchen auch zum ................. eine Anleitung :D :D

Neee, jetzt mal im Ernst ;-) entweder man kann so etwas bewerkstelligen und hat seine Maschinenchen dazu oder man kann es nicht, da kann man nicht mal eben eine Anleitung schreiben, wie zb.

1. man kaufe eine Drehbank
2. man dreht sich ein Teil, um den Zyilnder perfekt auf zu nehmen........
3. nun mache ich erstmal eine 3jährige Dreherlehre...........

:D :D :D

So, jetzt aber mal ganz ERNST, wenn du wirklich nicht weist wie man so etwas richtig macht ( ich selber auch nicht ) dann übergebe es einem Fachmann und zahle etwas dafür, denn selber gefummelt, ist der Zylinder ganz schnell hin.
Grüße
Frank ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DUEF« (2. Juni 2009, 14:38)


34

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:36

ohman :wall:
bin echt in letzter Zeit durcheinander :D
Brauch unbedingt Ferien! :D
Trotzdem danke ;)
My Dream is to fly :)

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

35

Freitag, 19. Juni 2009, 15:15

Grüße
Frank ;)

klemens-s.

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 2. August 2009, 20:25

Hallo,

mittlerweile habe ich meine Su29 von Krill fertig und gute 5L Liter Sprit verflogen. Der abgedrehte DA-100L läuft seit dem ersten Start einfach nur super :ok: Temperaturprobleme sind auch bei einer Aussentemperatur von 30°C keine vorhanden. Ob die Müller-Zündung sehr viel gebracht hat kann ich nicht sagen, da ich diesen Motor mit der originalen Zündung nicht in Betrieb hatte. Mein alter DA mit der originalen Zündung lief auch sehr gut, aber nicht ganz so "weich". Ob es nun an der Zündung liegt oder an dem neuen DA-100L kann ich nicht sagen. Ein Kollege hat auf seinem DA-50 eine Müllerzündung verbaut und dieser Motor läuft erheblich weicher als ein DA-50 mit originaler Zündung.

Hier noch ein Bild von meiner Su29 33% von Krill.

EDIT: Meinen DA-50 mit Titankurbelwelle werde ich auch auf eine Müllerzündung umrüsten lassen oder evtl. eine Zündung vom DL ausprobieren. Der Zylinder wird dann natürlich auch wieder erleichtert :D

Gruß
Klemens
»klemens-s.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Su29.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »klemens-s.« (2. August 2009, 20:29)


DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 2. August 2009, 21:06

Hallo Klemens,

ich habe vor ein paar Tagen mit Hr. Müller telefoniert, sprech mal mit ihm und erzähl im von deinem Vorhaben eine DL Zündung ein zu setzen und wenn du mit ihm gesprochen hast, reden wir beiden wieder miteinander ;)

Ich möchte da nicht vorgreifen, nur soviel, er hat die Hände über den Kopf zusammen geschlagen, als er DL-Zündung gehört hat !

Warum? Lass es dir selber erklären, ich hab den Sinn zwar verstanden, bin aber kein Elektronikprofi um das hier mit den richtigen Worten korrekt weiter zu tragen.....

Hast du deinen DA50 schon umbauen lassen ? Hat Jürgen wieder Zeit ?

An deiner Stelle ( so mach ich es ) würde ich den DA50 erstmal mit der origl. Zündung betreiben um zu sehen wie schön / besser er mit der Titanwelle und dem dazugehörigen Tuning läuft ! Wenn du dann auf Müller-Zündung úmbaust, hast du dann evtl. wieder ein AHA-Erlebnis :tongue:

Um dann zu sagen, das ist nochmal der Unterschied ! Wenn du alles aufeinmal machst, kann man sich nicht das richtige Bild machen.
Grüße
Frank ;)

klemens-s.

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 2. August 2009, 21:09

Hallo Frank,

ok danke für die Info. Nein den DA-50 mit der Titankurbelwelle habe ich gebraucht gekauft.

Gruß
Klemens

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 2. August 2009, 21:27

Hallo,

ich muß mal kurz etwas berichtigen ;)

Hab meinen Plan bezgl. dem Flieger geändert und hab meinen RavenFun verkauft ( aus zeitlichen Gründen ) und diesen Flieger bestellt !

Den hole ich selber im Sep. beim Jetmeeting in Ahrweiler ab und werde dann auch einen kleine Bastelbericht darüber verfassen, wird bestimmt wieder lustig ;)
»DUEF« hat folgendes Bild angehängt:
  • Extra300.jpg
Grüße
Frank ;)

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 5. August 2009, 21:50

Hallo Klemes,

bitte berichte doch mal, wenn dein DA50 gelaufen ist :tongue:
Grüße
Frank ;)