1

Freitag, 31. Juli 2009, 16:33

Magnum XL 46 S ABC - Problem

Guten Tag Leute,

Ich habe seid einiger Zeit einem Magnum XL 46 S ABC, flog zuerst mit Synthetik..
Nun seid einiger Zeit mit Rizinus. Hatte am Anfang Probleme weil der Motor immer aus ging. Habe dann gemerkt das es am Leerlaufgemisch liegt.
Hab dann alles nochmals eingestellt und soweiter und danach lief der Motor astrein. Der Motor läuft nun also seid 5 Flügen mit Rizinus Öl.

Nun habe ich den Motor in ein neues Modell eingebaut und zwar den Antares von Simprop. Der Motor rennt, aber wenn ich Ihn etwa 1 Minute stehen lasse, und dann Gas gebe - egal ob langsam oder ruckartig Gas - geht der Motor einfach aus.

Das hatte ich zuvor noch nicht mit diesem Motor. Wodran kann das liegen..?
Hat jemand ne Idee.... :ok: Bin für jede Antwort dankbar !

Mit Freundlichen Gruß
Marlon Müller :w
„Dein Gegner muss den Schlag erst spüren, dann darf er Ihn sehen!“

by Bruce Lee

haegar

RCLine User

Wohnort: nähe Gütersloh

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. August 2009, 20:12

RE: Magnum XL 46 S ABC - Problem

So wie du es beschreibst würd ich den Fehler nicht am Motor suchen sondern:

Tank, Druckschlauch, Spritschlauch usw. Irgentwie würd ich sagen hat sich da was geändert.

Oder doch nochmal Leerlauf ändern. Ist die LS denn gleich geblieben?
nur selberfliegen ist noch schöner :dumm:
holgi fliegt: Stratos, Rasant, Rasant Speed, SuperAir, Champion, Loki, Curare, Lenger Twister SE, KAOS mit mc-22s im: www.moewe-delbrueck.de