1

Dienstag, 4. August 2009, 12:24

TT50 im Rappi geht bei Flips manchmal kurz aus

Hallo,

mein TT50 läuft im Rappi eigentlich recht gut.

Ich bin mit den Nadeln etwas unter dem "Durchschnittsewert": VL 2,5 und TL ca. 4,25
Temperatur liegt so bei ca. 110 Grad (25 Grad Außentemp.).

Als Drehzahlregler nutze ich den Alpha Zero.

Mein Problem ist nun, dass er bei Flips, wenn ich von Positiv- recht zügig nach Negativpitch wechsel, manchmal ausgeht. Nur für den Bruchteil einer Sekunde. Dann läuft er wieder (zum Glück). Wenn er anbleibt klingt er etwas gewürgt.

Pitch war +/- 10 Grad. Zyklisch 6 auf Nick und 7 auf Roll.
Mit Pitch +/-9 war es nicht so schlimm.

Mir scheint, der Motor mag kein schnelles Gasgeben. Manchmal geht er dabei auch beim Hochlaufenlassen aus dem Standgas aus.

Ist die TL jetzt immer noch zu fett (ungeachtet der 4,25 Umdrehungen), so dass er das Gas von unten noch nicht sauber annimmt? Ab Halbgas nimmt er es deutlich besser an und zieht dann auch Vollpitch (ohne zyklisch) durch.

Als Zwischenlösung habe jetzt erstmal das Minimalgas beim Alpha Zero etwas höher eingelernt. Dann tourt er vielleicht etwas hoch beim Sinken aber das ist mir lieber als ein Absteller. Ein Testflug steht aber noch aus.

Danke für Tipps
Matthias
-------------------------------------------------------------------------
T-Rex 250 SE fbl mit Microbeast :D

2

Dienstag, 4. August 2009, 13:46

RE: TT50 im Rappi geht bei Flips manchmal kurz aus

Hallo,

Kann es auch sein das deinem Motor einfach die Leistung fehlt und er darum gewürgt wird beim Pitchwechsel? Denn du schreibst ja das dieses Problem bei 9° Pitch weniger auftritt als bei 10° Pitch. Mit welchem Sprit betreibst du deinen Motor?
Gruß
Georg

3

Dienstag, 4. August 2009, 16:46

RE: TT50 im Rappi geht bei Flips manchmal kurz aus

Hallo,

ich fliege 15% Nitro mit 17% Aerosynth - Sprit.

Wenn ich Pitch langsamer gebe, zieht er Vollpitch ja gut durch. Er mag nur nicht den den schnellen Wechsel von Voll + über 0 nach Voll -, wie man beim Flip macht (vielleicht durch besseres Pitchmanagement entschärfbar - ich übe noch).

Darum vermutete ich zu fette Teillast und dadurch nicht genügend schnelle Gasannahme.

Viele Grüße
Matthias
-------------------------------------------------------------------------
T-Rex 250 SE fbl mit Microbeast :D