frankenandi

RCLine User

  • »frankenandi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. November 2009, 22:08

Entstörte Zündkerze für Rockmann R 40 S

Hallo
Hab gerade meinen 40er Rockmann fertiggeschraubt und brauche noch dringend eine gute , enstörte Zündkerze . Bosch würde ich hier leicht bekommen , evtl noch NGK , mit denen ich immer guter Erfahrungen gemacht hatte . Kann mir jemand einen genaue Kerzenbezeichnung passend für den Rockmann geben ??
Hab in der SuFu und im Net nichts konkretes gefunden , müßte sonst extra eine beim Modellbauhändler bestellen .
Danke für Infos
Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

*eraser*

RCLine User

Wohnort: 59846 Sundern

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. November 2009, 06:24

RE: Entstörte Zündkerze für Rockmann R 40 S

Musst du in China bestellen.
kosten ca 5 dollar.

MFG
Mein Hangar:
F86 Nano
Twinstar 2 Brushless Nachtflug
Calmato Sports 60 26ccm Benziner
Outlaw 45er Magnum
Extra 300 2m DL50
CMPro Ventus II 2,6m
Funjet Ultra mit 6s
www.lsc-kirchlinde.de

frankenandi

RCLine User

  • »frankenandi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. November 2009, 06:53

RE: Entstörte Zündkerze für Rockmann R 40 S

Zitat

Original von *eraser*
Musst du in China bestellen.
kosten ca 5 dollar.

MFG


China ?? Und welche ? :shake: . Danke , aber da lieber keinen Tip ...das war ja echt nix ....
"dringend " heist eigentlich gleich :w und bestellen kann ich die auch hier . Möchte nur wissen welche Kerze genau , damit ich die bei Bosch ob NGK kaufen kann.

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

4

Freitag, 6. November 2009, 09:09

Der Motor stellt keine grossen Anforderungen an die Kerze.
Eine Bosch WR7DC oder WR8DC sollte es tun.
NGF BPR5ES tut's genauso.
Vorher kucken, ob der Stecker passt.

frankenandi

RCLine User

  • »frankenandi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. November 2009, 10:38

DANKE , Andi :ok: :ok:
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

*eraser*

RCLine User

Wohnort: 59846 Sundern

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. November 2009, 23:44

Geht nicht da der stecker entstört ist.

Habe noch eine da wenn du sie haben willst.

Warum brauchste denn ne neue Kerze?
Normal geht die nie kaputt.

MFG
Mein Hangar:
F86 Nano
Twinstar 2 Brushless Nachtflug
Calmato Sports 60 26ccm Benziner
Outlaw 45er Magnum
Extra 300 2m DL50
CMPro Ventus II 2,6m
Funjet Ultra mit 6s
www.lsc-kirchlinde.de

frankenandi

RCLine User

  • »frankenandi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. November 2009, 10:45

Zitat

Original von *eraser*
Geht nicht da der stecker entstört ist.

Habe noch eine da wenn du sie haben willst.

Warum brauchste denn ne neue Kerze?
Normal geht die nie kaputt.

MFG


Hallo

Die Serienkerze ist aber nicht entstört . Und um Probleme zu vermeiden ( fliege kein 2,4 Ghz ) möchte ich lieber gleich eine Entstörte verbauen .
Habe jetzt endlich die passende Kerze gefunden ( Der Händler des Motors verkauft die separat dazu ) und mir auch gleich 2 geholt . Und billig waren die auch für mich ( 2,51 € / Stck 8( 8) )

Und zwar [SIZE=3] [SIZE=2]NGK BPM R6F[/SIZE] [/SIZE]
Jetzt bin ich zufrieden :ok: :) und der Thread bringt auch für die SuFu was .

Gruß
Andi
Ryan Sta 2,35m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,Topp Ultimate 1,6m Saito Fa 300t Boxer,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2,TT E.Raptor 700 V2, Acro Magnum, HK Habicht,Traxxas Nitro Stampede, Geebee Sportster 2,15m+Mark180

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »frankenandi« (7. November 2009, 10:50)


8

Montag, 9. November 2009, 09:34

5er oder 6er, das macht in dem Motor keinen Unterschied.
Das "R" in der Typenbezeichnung steht für "Resistor" = Widerstand, und ist der Hinweis auf die Entstörung.

Noch etwas zur Entstörung allgemein:
Oft hört man "auf dem Platz", der Entstörwiderstand würde die Leistung der Zündanlage reduzieren, im Sinne eines schwächeren Funkens.
Das ist natürlich völliger Unsinn, und entspringt wohl der Überlegung aus der Strombegrenzung durch einen Widerstand in einem Stromkreis.

Der Widerstand der Luft zwischen den Elketroden ist nahe unendlich, und der Entstörwiderstand in Reihe dazu tut dem Ganzen nicht weh.
Der exakte Wert ist auch ziemlich unwichtig, es dürfen 2KOhm oder 15KOhm
sein. Er hat die Funktion, den hochfrequenten Schwingkreis zu dämpfen,
der zwischen Zündspule (Induktivität) und Kerze (Kapazität) entsteht.

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. November 2009, 15:22

Gute erfahrungen mit Denso

Ich habe alle "China" NGK CM6 Kerzen in meinen "Chinaböllern" durch die Denso U20M-U Kerzen ersetzt und damit gute Erfahrungen gemacht.

Die Denso's gibt es bei www.woembi.de

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

10

Montag, 9. November 2009, 16:59

Moin,

Zitat

Ich habe alle "China" NGK CM6 Kerzen in meinen "Chinaböllern" durch die Denso U20M-U Kerzen ersetzt


1. China CM6 Kerzen sind keine NGK CM6 Kerzen, sondern nachgemachte NGK Kerzen.

2. CM6 Kerzen haben M10 Gewinde, die NGK BPM R6F hat M14 und ist konisch dichtend.

Also nützt Andi die Denso U20M-U Kerze auch nichts und meines wissens ist die NGK CM6 und auch die Denso U20M-U keine "enstörte Zündkerze" die Andi sucht.

Gruß Matthias

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. November 2009, 18:21

@Matthias

zu 1: Ich weiß
zu 2: habe ich nicht behauptet aber unter woembi.de hätte er den Vergleichstyp für seine 14mm Kerze gefunden.

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!