Paratwa66

RCLine Neu User

  • »Paratwa66« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Ingenieur Allgemeine Feinwerktechnik

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. November 2009, 20:15

Krümmer für OS MAX 20...

Ich habe meine Altbestände durchwühlt und noch ein altes kaum gebrauchtes Reso Rohr gefunden. Das könnte ich als Nachschalldämpfer benutzen :dumm: ....
.....oder seiner Bestimmung als Resonanzrohr zuführen. Dafür brauche ich allerdings einen Krümmer für meinen OS MAX 20 RC. Wo bekomme ich sowas her? ???

Grüße
Thomas
Schaumwaffeln haben ihre Vorteile...... :ok: mein Speedmodell wird beim Durchfliegen nur unwesentlich abgebremst :evil:

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. November 2009, 21:43

RE: Krümmer für OS MAX 20...

Zitat

Wo bekomme ich sowas her?


Frag mal in der Börse, oder such nach Krümmer bei internetbörsen. Aber nicht unter Os max 20... sondern miss deinen Auslass Höhexbreite und den Abstand der Bohrungen. Da wirst Du mehr finden. Verlängerungsröhrchen und Verbindungssilikonschläuchchen sollten kein Problem sein. Baumarkt und Modellbauhändler
Gruss
Hallo erstmal.

joejoe

RCLine User

Beruf: Student Elektrotechnik FH

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. November 2009, 22:47

RE: Krümmer für OS MAX 20...

ich hab meinen krümmer aus kupferblech selbst gedengelt (form in holz geschnitzt und blech mit hammer reingetrieben, zwei seitenteile ) und hartgelötet (weichlöten hält nicht lange weil das lot zu weich ist. die hitze ist nicht das problem).
das flanschstück ist aus stahl und mit ner ständerbohrmaschine gebohrt, gefeilt und die dichtfläche nem dremelaufsatz in ständerbohrmaschine gefräst. dichtung mittels dichtpapier oder dirko.
den teil mit blechdengeln kann man auch umgehen indem man ein stück flexkrümmer an den flansch lötet.