1

Sonntag, 28. Februar 2010, 17:34

HB 61 helmut bernhardt motor

hallo an alle
ich bin neu hier und suche unterstützung.
ich habe einen hb 61 hier liegen den ich nun verkaufen möchte !
da ich aber so gar keine ahnung von diesem hobby habe,möchte ich schauen ,ob mir jemand sagen kann,wo ich da interessenten finden kann ?
es könnte ja samler geben die auf soetwas scharf sind !
schon mal dank an die die mir einen tip geben.
mfg, schmied

2

Sonntag, 28. Februar 2010, 18:56

Ebay oder hier im Board in die Flohmarktregion setzen. Welcher ist es denn? Mach am besten mal Fotos von dem Motor.

3

Montag, 1. März 2010, 09:22

HB 61?
Wenn das nicht zufällig die Stamo-Version ist, quasi nichts wert. Die haben seinerzeit die kompletten Restbestände verramscht, zu Wegwerf-Preisen.

ebay liefert vielleicht noch ein paar E, aber nicht zuviel erwarten.

4

Montag, 1. März 2010, 14:42

Kauf die ne Calmato und steig mit dem und deinem Motor in unser schönes Hobby ein :D
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. März 2010, 15:24

HB ?
Das waren doch die Dinger mit den schwarzen Perry-Vergasern aus Kunststoff, oder ?
Wenn die einmal richtig eingestellt waren und den richtigen Kraftstoff bekommen, laufen die garnicht schlecht.

Ein Leistungswunder waren die nicht gerade, aber laufen taten sie.....



Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. März 2010, 21:26

@ Andi:
Was wenn das die "vermurkste" Stamo-Version ist?Also Rechteckskühlkopf--->Ausschnitt im Gehäuse.
Und nicht der PDP, sondern noch querstromgespült.
Gruß Denis
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

7

Montag, 1. März 2010, 23:54

Moin,

war der HB61 STAMO nicht mit rückseitigem Gebläse für Helis ?

Ein Bild wäre jetzt wohl von Vorteil.

Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DSLMatze« (1. März 2010, 23:55)


8

Dienstag, 2. März 2010, 08:46

Zitat

Original von knuffel v2
Und nicht der PDP, sondern noch querstromgespült.

PDP ist auch querstromgespült... ;)

PDP stand für Perry Directional Porting und war nichts anderes wie ein paar nachträglich in die Laufbuchse erodierte kleine Schlitze.
Man hat damals wohl versucht, leistungsmässig etwas nachzubessern, ohne eine komplette Neukonstruktion auflegen zu müssen.
Aber dafür war wohl schon kein Geld mehr da.

Und, richtig:
Der "Stamo" war die Version mit Kühlgebläse für die allerersten Heli-Mechaniken (wie hiess der noch mal? Heim?)
Die sind allerdings recht selten, und in der ausführung auch ein echtes Kuriosum.

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. März 2010, 20:24

Oh,da hab ich wohl was falsch gelesen :nuts:
Danke für die Aufklärung...
Sind die gesucht?
Hätte den nämlich inklusive dem Ding außenrum,der Bell 212 Twinjet:D:D
Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

10

Mittwoch, 3. März 2010, 08:52

Zitat

Original von knuffel v2
Hätte den nämlich inklusive dem Ding außenrum,der Bell 212 Twinjet:D:D

Kannst Du mal 1-2 Bilder davon einstellen?
1x das Gesamtkunstwerk und 1x die Technik.
Damit die Jungdynamiker mal sehen, mit was man so fliegen kann... :D

11

Samstag, 11. Dezember 2010, 14:48



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TomR.« (11. Dezember 2010, 14:51)


franzl63

RCLine Neu User

Wohnort: Boos

Beruf: Ind.Mechaniker

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. September 2018, 16:17

Hi,
ist zwar schon älter, aber mit Fotos kann ich aushelfen.
Habe einen solchen Boliden in einem RC-Car verbaut.
Ist schon lange nicht mehr bewegt worden und richtig eingestaubt.





Grüße Franz

13

Samstag, 15. September 2018, 20:57

Als Bolide bezeichnet man aber eher das gesamte Fahrzeug und nicht den Motor.

Heinz

franzl63

RCLine Neu User

Wohnort: Boos

Beruf: Ind.Mechaniker

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. September 2018, 21:10

Wie kommst Du darauf, das Fahrzeug als Boliden zu bezeichnen?

Grüße Franz