redbaron84

RCLine User

  • »redbaron84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: gelernter FGM

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:06

ASP 25er Motor 4.0 ccm³ klemmt beim Einlaufen am OT

guten tag

ich habe mir einen (neuen) 25er Motor ebenfalls von ASP gekauft - der verkäufer hat angegeben der Motor sei grade erst 10 minuten im Trainer Modell gelaufen

die welle lässt sich gut drehen und ich habe den zylinder Kopf augemacht und keine offensichtlichen Riefen im Zylinder oder am Kolben gesehen - alles sah nicht beschädigt - neu - aus

(der Kolben klemmt - auch wenn der zylinder Kopf abgebaut ist - somit verwechsle ich nicht eine Klemmung mit einer Kompression: als nebeninfo )

die Motorwelle bleibt am OT des Kolben stehen und klemmt relativ stark - so dass der Propeller (welle) beim Start Versuch ebenfalls stehen bleiben wurde

wurde der Motor falsch eingelaufen (zu mager) ?

ist ein Klemmen am OT beim nicht eingelaufenem Motor normal und sollte ich versuchen den Motor zu starten - ohne die Laufflächen zu bearbeiten ? - damit die Klemmung nachlässt ....

danke MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »redbaron84« (15. Dezember 2010, 22:40)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:39

Das ist normal, der Zylinder wird oben wärmer und dehnt sich mehr aus.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

redbaron84

RCLine User

  • »redbaron84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: gelernter FGM

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:53

gut dann muss man einfach mal ausprobieren

ich hatte übrigens einmal einen 70cm³ zylinder für deinen piaggio roller sehr billig gekauft und der verkäufer hatte ihn wohl weggegeben weil der zylinder falsch eingelaufen war und eine riefe hatte so dass der kolben klemmte

was machte ich :

die 2-3 Riefen am Alu Kolben und Guss eisen mit der Metall feile grob weggeschruppt und mit feinem Schleifpapier drüber gegangen

das Ergebnis: Zylinder und Kolben fühlten sich sau glatt an, und liefen problemlos mit guter Kompression

franzl63

RCLine Neu User

Wohnort: Boos

Beruf: Ind.Mechaniker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. September 2018, 16:03

Ganz einfach.
Der Motor ist noch nicht eingelaufen.
Ringlose Kolben benötigen eine konische Laufbuchse.
Durch den Materialabtrag beim Einlaufen, passen
sich Kolben und Buchse aneinander an.
Du wirst beim Einlaufen eine schwarze Ölplörre
aus dem Auspuff haben, die immer heller wird.


Grüße Franz