Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 07:33

Welchen cfk Spinner bei Mejzlik 24x10 Luftschraube und DLE-55 Motor ?

Wie on Toppic geschrieben, bin ich ratlos welchen CFK spinner ich verwenden kann !

Über hilfreiche Beiträge wäre ich dankbar !

Gruß Bubu
Wer schreib oder Tippfehler findet darf sie behalten :tongue: :w

Mein Hanger :

Schlepper:
Bellanca 2,8m

F-Schlepp Segler:
Pilatus B4 3,75m
Ventus 3,90m
ASW 20 5,00m
ASW 24 Voll Gfk 3,50m
Diamant 4,75

Sender:
Graupner MC-24

DUEF

RCLine User

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 10:08

Hallo Bubu,

wie meinst du deine Frage ?

Also ich mache den Spinner immer von der Haubengröße abhängig und sonst nix !

Nimm einen Zirkel, schlage ein paar Kreise auf ein Stück Pappe, schneide diese aus und halt sie an die Haube, entscheide dann welche Spinnergröße du nimmst !

Dann schreib hier das Maß rein, dann wird dir geholfen ;) :D :D :D
Grüße
Frank ;)

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 10:38

ich mein eigendlich wegen der ausschnitte der luftschraube...

das sie drunter passt ohne den spinner zu bearbeiten , oder zuviel luft zwichen ausschnitt von spinner und luftschraube zu sein....

wenn ihr versteht was ich meine :D
Wer schreib oder Tippfehler findet darf sie behalten :tongue: :w

Mein Hanger :

Schlepper:
Bellanca 2,8m

F-Schlepp Segler:
Pilatus B4 3,75m
Ventus 3,90m
ASW 20 5,00m
ASW 24 Voll Gfk 3,50m
Diamant 4,75

Sender:
Graupner MC-24

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bubistern« (20. Februar 2011, 10:38)


4

Sonntag, 20. Februar 2011, 12:37

In der größe mußt du wohl oder übel immer selber ausschneiden.
Ist aber keine Hexerei. Gibt genug Anleitungen hier, einfach mal die Suche anschmeißen. :ok:
Wolfgang