schafi

RCLine Neu User

  • »schafi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich / Südsteiermark

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Mai 2004, 21:02

Aufbohren Extremdämpfer OS 46FX

Hallo!

Als OS 46FX Besitzer habe ich mit großem Interesse einige Beiträge zum OS 46 FX gelesen. Dabei ist des öfteren vom Aufbohren der Prallplatte(n) bzw. des Schalldämpferendrohrs die Rede. Meine Frage:

Was bringt es einen Extremdämpfer aufzubohren bzw. wann sollte man das tun?

Bitte um eure Meinung bzw. Erfahrungen!

Gruß

Schafi ==[]
Gruß

Gernot :w


Mein Hangar:
Rush, Cougar 2000, TwinJet; Zoom 3D, Autogyro

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schafi« (4. Mai 2004, 21:03)


Steffen_khe

RCLine Neu User

Wohnort: D-76135 Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Mai 2004, 09:15

RE: Aufbohren Extremdämpfer OS 46FX

Moin,

das Endrörchen so weit wies geht aufbohren und auf die Bohrer aufpassen die reißen bei dem Gußmaterial gerne ab.
Grund der Motor überhitzt gerne hab den gleichen, nach dem Aufbohren
keine Motorabsteller mehr, der Motor hat mehr Power und läßt sich besser
einstellen. Bei der Drallplatte hab ich kreisförmig Löcher um das zentrale Loch herum gebohrt. Das ganze hat wirklich einen super Effekt gehabt.

Gruß Steffen

schafi

RCLine Neu User

  • »schafi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich / Südsteiermark

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Mai 2004, 21:55

Danke Steffen für deinen Beitrag! :ok:

Kannst du mir genauer die Löcher in der "Drallplatte" (ich dachte immer Prallplatte) beschreiben.
Vielleicht hast du auch ein Foto wie der getunte Dämpfer dann aussieht?
Ich möchte die Löcher nicht an der falschen Stelle bohren!

Gruß

Schafi
Gruß

Gernot :w


Mein Hangar:
Rush, Cougar 2000, TwinJet; Zoom 3D, Autogyro

cerker

RCLine User

Wohnort: Hochhheim (Raum Frankfurt/M.)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Mai 2004, 18:16

Hat der Dämpfer für den FX auch diese "Interferenzkammer" drin?? Der für den LA (den ich habe) hat sie. Die erste Prallplatte hat noch einen Einsatz, den schmeiss raus, so das beide Platten identisch sind, nur das große Loch haben.

Ich hatte bereits vor dem ersten Lauf von Problemen mit dem Extremdämpfer gehört, und daher diesen vor der Montage zerlegt. Die "Interferenzkammer" hat nur einen Durchlass von ca. 1-2 qmm!! :dumm: Daher hab ich sie sofort entfernt. :evil:

Bis jetzt hat der Motor ca. 2 Laufstunden hinter sich und noch nie Probleme gemacht (ist aber halt der LA). Einmal hat ne Kurbelgehäuseschraube rausgeschüttelt. Neue rein und Schraubensicherung drauf, gleich auch noch auf sämtliche anderen Schrauben und läuft astrein, keine Motorprobleme .. und leise ist er auch noch. In der Luft kaum noch zu hören (nur wenns sonst absolut ruhig ist, sobald ein paar Leute quatschen hört man rein garnichts) :D

schafi

RCLine Neu User

  • »schafi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich / Südsteiermark

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Mai 2004, 19:17

Danke für eure Antworten!

Allerdings kann ich aus euren Beschreibungen noch immer nicht eindeutig feststellen wo ich Löcher setzen bzw. aufbohren soll! ???

Der FX Dämpfer scheint nicht gleich zu sein wie der LA Dämpfer.

Ich würde gern ein Foto von meinem Dämpfer reinstellen weiß aber nicht wie das geht? :hä:

Vielleicht gebt ihr mir einen Tip?

Gruß

Schafi
Gruß

Gernot :w


Mein Hangar:
Rush, Cougar 2000, TwinJet; Zoom 3D, Autogyro

cerker

RCLine User

Wohnort: Hochhheim (Raum Frankfurt/M.)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Mai 2004, 21:56

Das Teil muss raus



Soo, einfach rauswerfen. Nix bohren und so, dieses, oder ein ähnliches Teil ist meines Wissens auch im FX-Dämpfer.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »cerker« (21. Mai 2004, 22:06)


Theis T.

RCLine User

Wohnort: Ruppertsberg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Mai 2004, 22:10

8( :nuts: ==[] gehts noch größer 8( :nuts: ==[]

Gruß Tobias

cerker

RCLine User

Wohnort: Hochhheim (Raum Frankfurt/M.)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Mai 2004, 22:14

Gerne, ist das kleinste Format, soll ich 8)

schafi

RCLine Neu User

  • »schafi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich / Südsteiermark

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. Mai 2004, 16:05

Danke, Christian!

Das beantwortet meine Frage. :nuts:
Allerdings kann ich das Teil bei mir nicht einfach weglassen, da sonst der FX-Dämpfer nicht mehr zusammenpaßt. -> Das krieg ich allerdings mit einem zusätzlichen Teil schon hin! :ok:

Wie hast du das Bild eingefügt?

Gruß

Schafi
Gruß

Gernot :w


Mein Hangar:
Rush, Cougar 2000, TwinJet; Zoom 3D, Autogyro

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. Mai 2004, 18:08

Zitat

Original von schafi


Wie hast du das Bild eingefügt?

Gruß

Schafi


Hi,

er hat das Bild auf seine Homepage gepackt und dann hier verlinkt (geht ganz leicht mit diesem Button....)

Tschau
Markus

PS: Kann man das Bild auch kleiner machen ? ? ? :ok:
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur Elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walker« (22. Mai 2004, 18:10)