cord

RCLine User

  • »cord« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oyten

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Mai 2004, 22:03

Viertakt Schalldämpfer selber bauen?

Hallo,
da der mitgelieferte Schalldämpfer (Saito 91) nicht vernünftig unter die Motorhaube passt, würde ich gerne selber einen bauen. Am liebsten wäre mir so ein Pitts-Dämpfer mit den zwei Auslässen (sieht cool aus, finde ich)
Wie sollte der Dämpfer dimensioniert sein? Volumen, Auslassquerschnitt, Innenaufbau?
Hat jemand Hinweise oder sogar Pläne, Skizzen?

Gruss
Cord

2

Sonntag, 23. Mai 2004, 22:33

Hi
Cord
Ich bin auch gerade für meine P-47 am Schalldämpfer planen.
Ich werde den Schalldämpfer so wie im Original einbauen d.h links und rechts jeweils ein Schalldämpfer Ausgang .
Dünnwandige Edelstahlrohre bekommt man bei Zimmermannschalldaempfer.
Für leute die eine Futaba T12FG/FX-30 und kein 35mhz modul haben um ein 12kanal ppm model zu erstellen aber mit ihrer T12Fg/FX-30 mit Jeti duplex weiter alle 12kanäle nutzen möchten . http://homepage.alice-dsl.de/tsche2/PPM12.zip

3

Montag, 24. Mai 2004, 16:53

Hallo

2Deodosen, ein Y Stück Kupferrohr und dann noch 2 Auslässe, fertig.


Is wirklich Super easy und bringt auch nen tollen Sound, richtig Dumpf
babesonna babesonna...