wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. September 2005, 19:59

Drehzahlverlust beim ZDZ 160 B2 im Rückenflug

Hallo,
im Moment fliege ich super gene meine 3m Extra mit dem ZDZ...
So läuft er einwandfrei. (Normallage/ senkrechtes steigen..)
Nur bis ca. 50% Motorleistung verliert er nach dem Drehen in den Rückenflug schlagartig Leistung... Alle höheren Drehzahlen hält er konstant...
Habe schon versucht den Schlauch der Vergaserbelüftung an verschiedene Stellen mit verschiedenen Längen im Rumpf zu verlegen.. Ich habe den Motor im Leerlauf auch schon fetter und magerer gemacht.. Alles ohne Erfolg..
Tank ist das Pendel frei beweglich und im Stand ca. 3cm. höher als der Vergaser.. (Flaschenmittelachse!)
Dämpfer sind 2 ältere von 3w mit 19cm Krümmerlange...
Bin ratlos... ;(
Mfg
Christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Tobias_Schlegl

RCLine User

Wohnort: D-74939 Zuzenhausen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. September 2005, 11:43

RE: Drehzahlverlust beim ZDZ 160 B2 im Rückenflug

Hi Christian!

Auf der ZDZ Homepage ist eine Modifikation des Bing Vergasers beschrieben.
"How to modify BING carburettor when it has problem during inverted figures".
Wahrscheinlich findest Du auch hier was dazu.

Tobi

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. September 2005, 19:50

Hallo,
heute war bei mir im Verein jemand da, der sich mit Kettensägen ganz gut auskennt und dementsprechend auch mit den Vergasern..
Haben in etwa das gemacht, wie auf den Bildern beschrieben (nicht die Feder verlängert, sondern den im "Vorführvergaser" blauen Hebel (bei mir aus Metall..) etwas in die geforderte Richtung gebogen...)
Geht jetzt deutlich besser.. :ok:
Mfg
Christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc