Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 16. Januar 2011, 09:37

Hi,

du kannst hier nur Dateien mit den Endungen gif jpg jpeg png bmp zip txt doc pdf anhängen (Bilder, Archive, Word-Dokumente und PDFs).
Wenn du etwas anderes anhängen magst, musst du es vorher "packen", gibt's bei Windows unter Rechtsklick -> Packen (oder archivieren oder so was). So kann man dann auch mehrere Dateien zu einer zusamenfassen.

Philipp
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 16. Januar 2011, 10:04

Hallo Uwe,

Meine Box ist mit 100*80*30mm für mich eigentlich ganz Ok von der Größe, zumal man das Ding ja dann so oft auch wieder nicht braucht.

Ich schau mir die Dateien mal an. Ich denke man sollte eine "ordentliche" Shield-Platine für ein Arduino Standard Board machen, mit Standardbauteilen und auch gleich nem SD-Slot. Dann ist das auch "Nachbau-tauglich"
Was denkst Du?

(Der Willi ist jetzt irgendwo in Südafrika - letzter Infostand vom Sommer 2008)
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

X-21

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Harz

Beruf: Physiklaborant

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 16. Januar 2011, 11:59

Progbox Murkelkopter

@Philipp
Danke fuer Deine Hilfe. Werde demnaechst alles zippen.


@ Wolfram
"Arduino Standard Board" = Duemilanove -> UNO ?
"ordentliche" Shield-Platine, wenn, dann machen wir das ordentlich.
"SD-Slot shield" welches?
Gehaeuse?
Am besten alles aus DE, kuerzere Lieferzeit und viele scheuen sich doch in Fernost zu bestellen.

SD-Slot shield
Taster
Koennte man hier nicht den Stick aus dem NunChuk verwenden?
Spart viel Platz auf der Platine. Habe aber von dem Teil keine Maße, Bauhoehe.
Auch kenne ich seine Funktion noch nicht. Meine Lieferung ist scheinbar auf dem Seeweg.
Duemilanove
Gehaeuse

Wie unschwer zu erkennen gehen hier schon wieder die Probleme los, der eine Haendler hat dieses vorraetig der Naechste nur das andere benoetigte Teil.
Alles aus einer Hand gibt es wohl nicht.
Da bei Watterott das Arduino Duemilanove preiswerter geworden ist sollte man vielleicht was aufkaufen.
Ich werde gleich mal so ein Gehaeuse und noch einen guenstigen 2009er ordern.
Mist der mini pro ist auch nicht vorraetig. :wall:

Das Layout von meinem mini LCD shield wuerde schon in die Schachtel passen.
Fuer die notwaendigen Aenderungen, Anbindung SD-Slot shield, braeuchte ich mal das Schaltbild.
Fuer weitergehende Infos bin ich dankbar.


Uwe
X-21

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 16. Januar 2011, 13:05

Zitat

Original von flying_chicken


Frank: ja super! ich werd mein Göga mitbringen :evil:


Ok, für den werd ich dann noch ein paar Briefmarken besorgen.... :D

Frank

45

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:59

Hallo ,

@ Uwe, Wolfram ich muss sagen ein sehr interessantes Vorhaben würde mich auch brennend interessieren,ich werd mich noch mal etwas schlaulesen. :)
Gruß Alexander Holm und Rippenbruch
FPV Community
LSV Bad Lauterberg

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:45

Hallo Uwe,

hab die GRF4 und PLT mal auf "fräsbarkeit" gecheckt - geht wunderbar! Lege ich nachher mal zum Download bereit.

Allerdings fehlt da der Bestückungsplan und dann ist da noch die Frage welche Tastervariante hats Dui gewählt ? Die Widerstandsdekade oder die Taster direkt? Die Widerstandslösung hat den Vorteil dass die SD Card sich leichter anschließen lässt.

Schaltplan such ich nachher mal raus...

Heute bei dem schönen Wetter erst mal den ganze Nachmittag drausen und den Murkelcopter mal an die frische Luft gelassen :shine:
Bilder folgen dann heute oder morgen auf der HP.
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

X-21

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Harz

Beruf: Physiklaborant

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 16. Januar 2011, 21:12

Murkelbox

Hallo Wolfram,
die Taster sind über die Widerstandskette mit AD0 verbunden.
Bestückung ist doch sehr leicht rauszubekommen.
......... Sagt der jenige der es selbst erstellt hat. :ok:
Taster Select R=3,3k -->T_Left dann R=1k -->T_ Down weiter R=620R nach T_ Up danach R=330R nach T_Right und AD0 und R=2,0k auf 5V.
Ende..., Bilder sagen doch mehr als Worte also mach ich doch noch mal ne Skizze, geht aber erst morgen.
Das mit dem Schaltplan wäre sehr gut, dann kann ich mir morgen auch schon ein paar Gedanken machen wo das shield plaziert wird und im Layout einplanen.
Alexander H will evtl. auch sowas bauen. (MultiWii)
Wir werden das dann zusammen murkeln.
:tongue:
Habe heute auch das erste mal meinen Gaui 460XS draussen geflogen.
460 deswegen, denn ich habe nur die Gaui Elektrik, GU344, Regler und Scorpion Motoren auf einem Alukreuzrahmen mit 460mm Achsabstand verbaut.
Er fliegt.
Ich muss noch üben.

Uwe
X-21

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

48

Montag, 17. Januar 2011, 22:06

Hallo Uwe,

habe Dir gerade mal den Schaltplan gemailt.

Wenn man eine Platine für ein Shield macht, dann würde ich folgende Vorschlag machen:

Als Display ein gut erhältliches 16*2 mit HD44780 (die Pinbelegung ist ja glücklicherweise fast überall gleich) (z.B. sowas:

Taster am besten die Mikrotaster die Du auch vorgeschlagen hast, aber mit einem vernünftigen Abstand damit man die auch bedienen kann. Der Stick vom Nunchuck ist ein Poti und daher ungeeignet, außerdem wäre es wieder ein Spezialbauteil

Serielle Schnittstelle über 6pin DIL Kontkate (2,54 Raster)

Steckplatz für eine SD-Karte. Hier eine SD-Kartenfassung oder aber (meine billige Alternative) einfach einen Micro-SD-Adapter auflöten und dann da eine Micro-SD rein

Kontakte zum Aufstecken auf Duemilanova/Uno (es gibt da auch eine Menge billige kompatible Boards wie z.B. Freeduino) damit es einfach zu montieren ist.

Größe des Shields ist dann die Frage. So groß wie der Arduino oder größer? Ich hab mein Board auf halbe Europakarte gebaut, weil mir das sonst zu fummelig wird.
Wenn man das fertige Gehäuse nehmen will, dann natürlich genau die Größe vom Duemilanove & Co
Bei Verwendung des Duemilanove hat man auch den Vorteil, dass die 3,3V schon da sind, einen 3,3V Regler kann man sich also sparen...
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

Faronas

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Inschinjör

  • Nachricht senden

49

Freitag, 21. Januar 2011, 22:49

Moin,

So, jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende :
- Wiicopter und Nunchuck fertig gelötet
- Applikation "Blink" funktioniert auf dem Arduino
- Multiwii_1_5 kann ich auch draufspielen, die Meldung "Upload done" kommt.

- die GUI geht nicht. Ich stelle nach dem Start den Port ein, warte, klicke auf "Start", dann auf "Read". Die Kurvenanzeigen bleiben weiß, die Werte alle auf 0

- Nachgeschaut bei Alex, da steht, dass der USB Port auf 115200 gestellt werden muss.

Windows 7 > Geräte und Drucker > FTDI > Eigenschaften > USB Serial Port > Eigenschaften > Anschlusseigenschaften > Bits pro Sekunde von 9.6 auf 115 raufgedreht.

Dann auf OK, zur Kontrolle Dialog nochmal ausgeführt - wieder alles auf 9.6 ???

Also auf "Erweitert", dann kommt "Sie müssen Schreibrechte für die Windows Registry besitzen..." Ich - als Admin auf meinem eigenen Rechner :(

Daran scheitert es nun offensichtlich. Hat wer 'ne Idee, wie ich weiterkomme ?

Patrick

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

50

Freitag, 21. Januar 2011, 23:58

Hallo Patrick,

Passende GUI zur entsprechenden Softwareversion auf dem Arduino geladen?

Richtiger (virtueller) COM Port ausgewählt?

WM+ hat Strom?

Alles mal durchgemessen?

Einfach mal ohne NK testen !

Wahrscheinlich hast das ja alles schon probiert, dennoch eben nochmal zum kurz dran denken. Mit dem Win7 kenne ich mich nicht aus, unter XP hats bei mir wie von Dir beschrieben funktioniert.

Hast Du alles frei zusammengelötet oder verwendest Du eine vorgefräste (geätzte) Platine à la WARTHOX o.ä.?


Hoffe es klappt bald,

Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JAP« (21. Januar 2011, 23:59)


W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

51

Samstag, 22. Januar 2011, 00:01

Ist das WIN7 64BIt oder WIN7 32Bit?
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

Faronas

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Inschinjör

  • Nachricht senden

52

Samstag, 22. Januar 2011, 09:31

@Jeremy :
- Es gibt verschiedene Versionen der GUI ? Ich habe die aktuelle von Alex' Page genommen.

- Ich habe den COM (3) genommen, der bei dem Arduino Programm für den Upload funktioniert hat

- Wie erkenne ich, ob die WM+ Saft hat ? OK, vermutlich anstöpseln und messen. Werde ich mal tun. Aber - hätte die GUI dann nicht zumindest den Typ Multicopter erkennen müssen ? Die habe ich doch vorher draufgespielt.

- Was würdest Du beim Messen vorschlagen ?

- Ich bin ein großer Held mit dem Lötkolben und habe selbstverständlich den NK fest angelötet, ohne vorher Tests ohne gemacht zu haben

- Ich habe Wolframs Platine in eckig.

@Wolfram : Es gibt ein 32 Bit Windows 7 ? Ich dachte, das sei immer 64 Bit. Wo finde ich denn das raus ?

Patrick

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

53

Samstag, 22. Januar 2011, 10:08

steht doch auf der CD!

OT:Wolfram - wann kann ich mit den Platinen rechnen?

LG Doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (22. Januar 2011, 10:09)


wolkenloser

RCLine User

Wohnort: bei Wesel am Rhein

  • Nachricht senden

54

Samstag, 22. Januar 2011, 12:48

Zitat

Original von Faronas

@Wolfram : Es gibt ein 32 Bit Windows 7 ? Ich dachte, das sei immer 64 Bit. Wo finde ich denn das raus ?

Patrick


Systemsteuerung\System und Sicherheit\System
Gruß Wolke

Verkaufe4G6

4G6

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

55

Samstag, 22. Januar 2011, 17:11

Zitat

Original von flying_chicken
steht doch auf der CD!

OT:Wolfram - wann kann ich mit den Platinen rechnen?

LG Doris


Ich hatte meine gestern schon. :D
Nochmal Danke an Wolfram.

Fran

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FrankR« (22. Januar 2011, 17:11)


Almigurt

RCLine User

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

56

Samstag, 22. Januar 2011, 18:22

Hi,

als absoluter Newb in Sachen Platinen Wii Control und Multicopter, würde ich gerne wissen ob man auch einen Tricpter - Wii-Controlled bauen kann ?

Habe einen WOV Y6 gesehen und bin nun hin und weg... will auch so einen.. vor allem mit dem coolen Chassis... Wahnsinn!
Gibts noch mehr so coole auf dem Markt? So ein Gauix330 oder das Teil von Conrad sehen eher aus wie eine Koservendose nebst Öffner...
(Wäre evtl. jemand so nett, und würde mir per PN ganz ganz viele doofe Fragen beantworten?:))

Gruß Benjamin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Almigurt« (22. Januar 2011, 18:23)


FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

57

Samstag, 22. Januar 2011, 18:29


Almigurt

RCLine User

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

58

Samstag, 22. Januar 2011, 18:45

und ein Y6? - sollte doch auch möglich sein...

dann muss also das Arduino Board + dem Wii controller "einfach irgendwie" zwischen Rx und den vielen Brushless Reglern gebaut werden.. oder?
Mit so einer gefrästen Platte hat man ja kaum Probleme was falsch zu machen oder? :=)

Kann mir einer Hilfestellung geben, welche Teile (auch Keinzeug wie Stecker für die platine) etc. man wo bekommt? ICh habe noch keinen Überblick...

edit: für einen Y6 braucht man kein "gierservo" oder?

Gruß Benjamin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Almigurt« (22. Januar 2011, 18:47)


FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

59

Samstag, 22. Januar 2011, 19:33

Scroll doch mal auf der Seite nach unten. Da steht eigentlich alles.

Frank

Faronas

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Inschinjör

  • Nachricht senden

60

Samstag, 22. Januar 2011, 21:22

Yeah ! Ich hab's endlich raus, ich habe 64 Bit...

Wenigstens ein Erfolg...
Die Ironie von's Janze ist übrigens, dass ich die Registry ändern kann, wenn ich in die Registry gehe. Nur wenn ich in den USB Platinendingends unter Geräte und Drucker die Übertragungsgeschwindigkeit einstellen will, geht's wie oben beschrieben nicht, und die Fehlermeldung wegen der Registry kommt...

Bei Euch hat das also von Anfang an geklappt mit der Tricoptergui ?
Bin ich denn der Einzige mit Windows 7 ?

Patrick