pied

RCLine Neu User

  • »pied« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Januar 2011, 00:02

einstellung der fernsteuerung

hallo,

ich habe da mal eine blöde frage....
was stelle ich an meiner fernsteuerung ein?
habe aber gar keine vorstellung,

hat jemand eine idee? und hat jemand ein paar einstellungsdaten wie
zb. zuordnung, expo, dualrate usw.

ach ja. das ganze ist für einen quadro....

ich sage sage schon mal danke!

gruß pied

2

Sonntag, 30. Januar 2011, 09:50

RE: einstellung der fernsteuerung

Stell einfach alles so ein das es richtig funktioniert :wall:

Mal im Ernst, wie soll man bei der Frage sinnvoll helfen?

welcher Quadro, welche Fernbedienung?
War vielleicht eine Anleitung dabei?

Gruß,

Manfred
[SIZE=1]Trex 600 GF, AC3X 8S [/SIZE] [SIZE=1]
Protos 500, 6S,Mini V-Stabi [/SIZE] [SIZE=1]
Futaba FF10 2.4[/SIZE]
[SIZE=1]Status: Rundflüge, Rollen und Loopings, Rückenschweben[/SIZE]

3

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:11

Vielleicht möchte er grundlegende Einstellungen und deren auswirkungen wissen.
Ich kann dir nur von meinen Einstellungen berichten.
Habe meinen quadrokoptet im heli Modus programmiert.
Bei travel adjust hab ich Elevator und aile auf 60% reduziert damit ich nicht so große ausschläge habe. Dadurch wird mein 330x-s zwar etwas träger in seiner Bewegung aber auch nicht mehr so hektisch.
Bei Expo hab ich nur das Ruder verstellt. Und zwar bin ich da in den minus Bereich gegangen was die Auswirkung hat das sich der Flieger schneller um die eigene Achse dreht.

pied

RCLine Neu User

  • »pied« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Februar 2011, 08:02

hallo,


wie ich meine fernsteuerung einstelle, das weiß ich selber,
und was für ein quadcopter ich habe ist auch unwesentlich!

ich baue mir gerade meinen ersten quadcopter zusammen,
und habe halt noch nicht so viel ahnung, obwohl ich auch schon einiges
darüber gelesen habe, habe ich noch nix uber die möglichen eistellungen
am sender gefunden,

aber meine frage war eigendlich ...

welchen modus (Fläche oder heli) stelle ich ein?habe mal irgendwo gelesen das jemand sowas im flächenmodus betrieben hat.
was stelle ich an den ausgängen (der vier regler) ein?
oder ganz einfach, das jemand seine einstellung mal beschreibt, wie zb. der herr cupra
mehr wollte ich eigendlich nicht wissen!

danke

gruß pied

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Februar 2011, 08:52

Wenn du von Anfang an eine RICHTIGE Frage stellst, bekommst du eine gescheite Antwort!
Bei deiner Einstiegsfrage kann man wirklich nur raten!

Also halt mal die Füsse still und überleg dir wie man eine Frage richtig formuliert!
So ein Komiker! :wall:

Robert
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Februar 2011, 10:16

Zitat

Original von pied
wie ich meine fernsteuerung einstelle, das weiß ich selber,
und was für ein quadcopter ich habe ist auch unwesentlich!

Nein, ist es definitiv nicht.
Es ist sowohl relevant, welche Steuerungselektronik du verbaust, als auch wie groß dein Copter wird, um dir Tipps geben zu können.
Braucht deine Steuerung einen Kanal für die Kreiselempfindlichkeit (Gaui o.ä.) oder kannst/ musst du Funktionen zu- oder abschalten (Nunchuk beim MultiWii)?
Willst du sportlich fliegen oder eher gemäßigt für Luftaufnahmen?

Zitat

welchen modus (Fläche oder heli) stelle ich ein?habe mal irgendwo gelesen das jemand sowas im flächenmodus betrieben hat.

Ich habe meinen im Flächenmodus, Helimodus ist aber genauso legitim.
Wichtig ist, dass du Senderseitig keine Mischer einsetzt, das macht die Steuerungselektronik.

Zitat

was stelle ich an den ausgängen (der vier regler) ein?

Die Frage verstehe ich nicht, wie meinst du das?
Was baust du denn für einen Copter, mit was für einer Steuerungselektronik drin?

Zitat

oder ganz einfach, das jemand seine einstellung mal beschreibt, wie zb. der herr cupra

Kein Problem, Gas unverändert, Nick, Roll und Gier jeweils 125%. Also alles was geht, will damit rumheizen. Ist aber Geschmackssache, ich fliege generell Ausschläge, die viele andere Leute als total unangenehm groß empfinden würden.


Gruß,
Philipp

P.S.: Robert: Ruhig Brauner... :)
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Februar 2011, 11:32

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Gruß,
Philipp

P.S.: Robert: Ruhig Brauner... :)


Ist doch wahr!

Gruss Robert :angry:
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

pied

RCLine Neu User

  • »pied« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:52

Zitat

Original von roben155
Wenn du von Anfang an eine RICHTIGE Frage stellst, bekommst du eine gescheite Antwort!
Bei deiner Einstiegsfrage kann man wirklich nur raten!

Also halt mal die Füsse still und überleg dir wie man eine Frage richtig formuliert!
So ein Komiker! :wall:

Robert


komm mal wieder runter kollege, es geht auch höflicher, eine frage kann man auch vernünftig beantworten, andere können es ja auch, siehe weiter oben!!!!!!!!

wenn man als neuling hier eine frage stellt, wenn es auch eine dumme frage ist,
und dann solche kommentare bekommt, ist das für mich irgendwie daneben.
und man hat überhaupt keine lust mehr in so ein forum hinein zu schauen.

einen schönen tag noch!!!!

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:54

Zitat

Original von pied

Zitat

Original von roben155
Wenn du von Anfang an eine RICHTIGE Frage stellst, bekommst du eine gescheite Antwort!
Bei deiner Einstiegsfrage kann man wirklich nur raten!

Also halt mal die Füsse still und überleg dir wie man eine Frage richtig formuliert!
So ein Komiker! :wall:

Robert


komm mal wieder runter kollege, es geht auch höflicher, eine frage kann man auch vernünftig beantworten, andere können es ja auch, siehe weiter oben!!!!!!!!

wenn man als neuling hier eine frage stellt, wenn es auch eine dumme frage ist,
und dann solche kommentare bekommt, ist das für mich irgendwie daneben.
und man hat überhaupt keine lust mehr in so ein forum hinein zu schauen.

einen schönen tag noch!!!!

Was dass denn jetzt?

die eine negative Antwort wiegt mehr, wie die ausfrührliche von Philipp und Cupra?

versteh ich nicht! ???
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:57

Philipp, kann ich Dich mal was "technisches" fragen?
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

11

Dienstag, 1. Februar 2011, 14:34

Zitat

Original von pied
und was für ein quadcopter ich habe ist auch unwesentlich!


absolut nicht. wenn man nicht weis welches system du benutzen willst kann man dir keine einzige frage beantworten.

Zitat

Original von pied
welchen modus (Fläche oder heli) stelle ich ein?habe mal irgendwo gelesen das jemand sowas im flächenmodus betrieben hat.
was stelle ich an den ausgängen (der vier regler) ein?


wie gesagt, kommt auf die art des systems an. so kann dir keiner eine korrekte antwort geben.

selbst die einstellung von dualrate, servotravel und expo wirken bei den unterschiedlichen system unterschiedlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »warthox« (1. Februar 2011, 14:36)


Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:29

Zitat

Original von flying_chicken
Philipp, kann ich Dich mal was "technisches" fragen?


Klar?!
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

Sonne06

RCLine Neu User

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Projektmanager

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:30

Zitat

Original von roben155
Wenn du von Anfang an eine RICHTIGE Frage stellst, bekommst du eine gescheite Antwort!
Bei deiner Einstiegsfrage kann man wirklich nur raten!

Also halt mal die Füsse still und überleg dir wie man eine Frage richtig formuliert!
So ein Komiker! :wall:

Robert


Gott oh gott, wo sind wir denn hier jetzt..?

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Februar 2011, 16:01

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Zitat

Original von flying_chicken
Philipp, kann ich Dich mal was "technisches" fragen?


Klar?!


hast ne PN - danke
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

pied

RCLine Neu User

  • »pied« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Februar 2011, 19:58

einstellung am sender

hallo,


so nun lasst uns mal wieder runter kommen....
ich habe ein kk multicopter board und ein tt coptercontrol board,
welches ich verbaue ist noch unklar, wollte beide erstmal testen!

ich dachte das wäre nicht so wichtig, da es mir hauptsächlich
um die haupteinstellung am sender geht.

gruß pied

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pied« (1. Februar 2011, 20:11)


16

Dienstag, 1. Februar 2011, 21:40

Hey

bin selber Anfänger fliege einen KK-Quadro mit einer DX6i im Flächenmodellmodus.
60% Expo auf alles ausser Trottel..
Servowege begrenzt auf 60% bei Roll & Nick, 75% auf Gier und 90% auf Trottel, damit er etwas zahmer ist.
75% Gier weil wenn ich weniger nehme, schaltet mein Board nicht mehr scharf.
90% Trottel, damit bei Vollgas die Regler noch etwas Regleweg haben, damit die Gyros noch arbeiten können.
Keine Mischer oder Dualrait.
Hoffe das hift dir ein bissel, ich find so ist er für ein Anfänger ganz gut zu Händeln.

Gruß
Sascha
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. Februar 2011, 00:01

RE: einstellung am sender

Zitat

Original von pied
die haupteinstellung am sender


Naja, da gibt es nur eine Einzige, die für vermutlich alle Quadros passen sollte: keine Mischer.

Ansonsten: siehe meinen Post und den von Sascha: Wir fliegen nahezu das gleiche System (gleiches Board, KK) und dennoch grundverschiedene Einstellungen.

Musst du dir im Zweifel erfliegen, fang mir verringerten Ausschlägen an, wenn du Angst hast, dass er dir zu quirlig ist und taste dich nach oben ran.
Hab ich auch so gemacht, mit 100% Ausschlägen und 20% Expo angefangen, für zu träge befunden und dann "alles was geht" und ich überlege, ob ich mal in der KK-Software noch ein wenig an den Einstellungen drehen soll. :dumm:

Philipp
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

pied

RCLine Neu User

  • »pied« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. Februar 2011, 07:40

einstellung fernsteuerung

hallo,

danke erstmal für eure antworten, ich denke mit den zahlreichen
informationen kann ich was anfangen.
wenns geklappt hat, dann melde ich mich wieder.

gruß pied