21

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:22

Das ist Forenleben, wie ich's kenne. Ein aufgeblasenes Völkchen mit Langeweile. Einer fängt an zu hetzen und die anderen machen's nach. Honoriges Mitglied. Dass ich nicht lache. :O :D
Aufnimmerwiedersehen. :w
"Wer tief fliegt, hat nur Höhenangst" - YT/Flightman

22

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:34

In der Eitelkeit gekränkt......
wie traurig.
Mach dich einfach schlau und überdenke deine Meinung.
Mit Sturheit wird das halt nix
bis bald Maik

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:27

Oder zum Glück ? ;)
Gruß Jürgen
jbsseiten

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:49

Das ist Forenleben, wie ich's kenne. Ein aufgeblasenes Völkchen mit Langeweile. Einer fängt an zu hetzen und die anderen machen's nach. Honoriges Mitglied. Dass ich nicht lache. :O :D
Aufnimmerwiedersehen.:w
Mist, Bier&Chips sind nun übrig :evil:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:16

Eigentlich schade, das der Troll schon wieder weg und deshalb hier schon Schluss ist. :D
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Phoenix 1600, Twinstar 2
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. August 2017, 21:22

Alter Schwede :shake:
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

27

Donnerstag, 9. November 2017, 15:35

jetzt gibt es ja die offizielle Möglichkeit,den Kenntnisnachweis zu erhalten.
www.kenntnisnachweis-modellflug.de dort Registrieren und die Fragen beantworten.
Dann kann man sich den Kenntnisnachweis ausdrucken.

Habe ich gestern gemacht. In 10.Minuten erledigt. :ok:

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 9. November 2017, 17:25

Mist, Bier&Chips sind nun übrig

Mist, lese ich jetzt erst....
Hält sich wohl nicht bis Plau, oder? :D :evil:
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

29

Samstag, 18. November 2017, 00:45

Dann kann man sich den Kenntnisnachweis ausdrucken.
Uhm, jaaa, und das soll dann welche Beweiskraft haben? Wenn ich online einen test mache, kann ich jedes mal bestehen, indem ich einfach die IP wechsel und neu anfange, mir brav die Antworten markiere und gut ist.

Ich weiß nicht was ich von solch einer Seite halten soll, besonders wenn man auf einer Webseite 27 Euro zahlen soll, hinterlässt IMMER einen seltsamen Beigeschmack, selbst wenn es legit ist!

30

Samstag, 2. Dezember 2017, 21:33

Aus dem Chaos sprach eine Stimme: " Bete es könnte schlimmer kommen." Er betete und es kam schlimmer.

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_…ind-meilenstein

http://www.drohnen-journal.de/registrier…-in-europa-1431


"...... Sämtliche Drohnen, die mehr als 250 Gramm wiegen, müssen künftig formell zugelassen werden und erhalten eine Art "digitale Nummerntafel". Ihre Piloten benötigen eine Zulassung. So kann die Polizei den Besitzer der Drohne eindeutig und unkompliziert per App identifizieren. Sie sieht auf einen Blick den Typ und die zugelassenen Verwendungsmöglichkeiten der Drohne sowie die Zertifizierung des Piloten. Zusätzlich sollen alle Drohnen mit einem Geofencing-Chip ausgestattet werden, der es schon rein technisch verhindert, dass der Flugkörper in einen Bereich einfliegen kann, in dem ein Flugverbot gilt.

Wo diese Flugverbote gelten, entscheiden die Bundesländer, Regionen Städte und Gemeinden. "Dieses neue Gesetz ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich die EU um große, grenzüberschreitende Probleme kümmert, wie hier um die Zertifizierung, Zulassung und Flugsicherheit, aber sich nicht in jede Kleinigkeit von Brüssel aus einmischt. Denn die regionalen Behörden treffen die Entscheidung über die Freigabe ihres Luftraums einfach besser, weil sie mit der Bevölkerung und den jeweiligen Gegebenheiten vor Ort besser vertraut sind", schließt Schmidt...."

Somit hat sich die Amazon, DHL Industire-Lobby wieder einmal vollumfänglich mit Ihren Wünschen durchgesetzt -
Man merke auf Modellflieger = böse, ganz böse -> krebserregendes Glyphosat = gut
Da es wahrscheinlich eine ca. 2 jährige Übergangsfrist geben wird, wünsche ich allen, mit Ihren Modellen noch viel Spaß. Ich werde ihn bis 2020 ganz bestimmt haben.
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »benowe« (2. Dezember 2017, 21:41)


comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

31

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:18

Dann kann man sich den Kenntnisnachweis ausdrucken.
Uhm, jaaa, und das soll dann welche Beweiskraft haben? Wenn ich online einen test mache, kann ich jedes mal bestehen, indem ich einfach die IP wechsel und neu anfange, mir brav die Antworten markiere und gut ist.

Ich weiß nicht was ich von solch einer Seite halten soll, besonders wenn man auf einer Webseite 27 Euro zahlen soll, hinterlässt IMMER einen seltsamen Beigeschmack, selbst wenn es legit ist!

1. muss man die IP gar nicht wechseln, weil es sich nicht um eine Prüfung, sondern eine Einweisung handelt.
Das kann man dann verstanden haben oder nicht. Es reicht, dass es nachlesbar war/ist.

2. haben die Verbände die 25,- mit Dobrindt ausgehandelt und werden die Kohle behalten.
Wofür auch immer...

Der KN hat nur die "Beweiskraft", dass Du was nachlesen konntest. Mehr nicht.

Für Piloten mit Koptern <2kg ist der KN sowieso obsolet, weil die, ausser auf AE-Plätzen, eh nicht
höher als 100m dürfen. Mit >2kg zwar mit KN, aber auch nicht höher.

Meine Drohnen dürfen allerdings auch höher als 100m. Nicht nur deshalb habe ich einen KN.

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 3. Dezember 2017, 01:15

Zitat

Bruchlandung in Bruchsal. Mit einem Bußgeld muss ein 51-jähriger Drohnenpilot rechnen, nachdem seine Kameradrohne am vergangenen Wochenende über einen Weihnachtsmarkt in Bruchsal im Schleicherhof abgestürzt ist.

Dabei wollte der doch nur "schöne Bilder" machen.... Bilder, wie sie kein Anderer hat.

Gruß,
Helmut

33

Sonntag, 3. Dezember 2017, 08:32

Wartet ab, das Zulassen der Drohne funktioniert genau so easy wie der "Kentnissnachweis". :D
Das läuft nur auf eine Website hinaus, wo man sich eine Seriennummer bestellen kann und dann hat man wieder ein Schild mehr auf dem Teil.
Alles nur Geldmacherei, sonst nix.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 600
Henseleit TDR II
/ TDF
SAB Goblin 700 Black Thunder
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+

34

Sonntag, 3. Dezember 2017, 09:53

Quatsch.....
alles zu unserer Sicherheit :D
bis bald Maik

35

Sonntag, 3. Dezember 2017, 11:57

Wartet ab, das Zulassen der Drohne funktioniert genau so easy wie der "Kentnissnachweis". :D
Das läuft nur auf eine Website hinaus, wo man sich eine Seriennummer bestellen kann und dann hat man wieder ein Schild mehr auf dem Teil.
Alles nur Geldmacherei, sonst nix.


Ja, ja wir werden schon mitkriegen was schönes Neues kommt.
Mir ist das eh ein stückweit wurscht, bis auf 2 Kopter sind bei mir mittlerweile alle unter 250g, die zwei Racer die da leicht drüber sind, werden bei meinem Flugstil 2019/2020 definitiv mehr nicht erleben.
Dann tut´s jetzt dann grad weniger weh, wenn sich einer der beiden wieder mal 15cm tief in den Acker bohrt :evil:
Wenn die Chinesen, im gleichen tempo wie dieses Jahr, die kleinen 11xx bis 16xx Motoren weiterentwickeln, die haben zum Teil schon mehr Schub als ein 1806er aus 2014, bleibt der Spaßfaktor ganz sicher erhalten.
250 g sind kein Hindernis sondern eine mehr oder minder kleine Herausforderung 8)
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

36

Sonntag, 3. Dezember 2017, 18:48

Ich sehe das jetzt auch mal nicht so dramatisch.
Bis das Entschieden wird, gehen die Meldungen eh noch ein paar mal hin und her. War mit dem Kenntnisnachweis ja auch so.

Eigentlich denke ich wäre das sogar keine so schlechte Idee. Ich befürchte nur die wo jetzt machen was sie wollen, werden das dann auch tuhen.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 600
Henseleit TDR II
/ TDF
SAB Goblin 700 Black Thunder
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+