Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. April 2014, 08:13

QR Y100 inkl. GPS

Moin,

na dann will ich im neuen Forum auch mal meinen ersten Post abgeben :-)

Ich habe jetzt die Info bekommen, dass der neue Y100 von Walkera in der neusten Version inkl. GPS sein soll und alle Funktionen des großen QR X350 haben soll.
Bin da mal gespannt ob dem wirklich so ist. Wäre ja mal cool das ganze in der Größe :-)
cu Mich@el

Diverses

2

Dienstag, 22. April 2014, 08:44

Hallo Michael, schön dich zu sehen! Hast du vielleicht noch mehr Infos? Eventuell ein Paar Fotos? Y100 ist für mich ein noch ziemlich unbekanntes Biest.

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. April 2014, 09:18

Hallo Sergei,

für mich ist der auch neu. Wir haben hier zwar einen Y100, aber der hat kein GPS. Wir sollen aber bald ein Sample bekommen, dann gibt's mehr Info´s :-)
cu Mich@el

Diverses

Corvette

RCLine Team

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. April 2014, 15:20

Schaut auf jeden Fall gut aus.

5

Freitag, 25. April 2014, 16:52

Kein GPS, und trotzdem RTH?

Return to Home kann man auch ohne GPS implementieren. Das scheint auch hier der Fall zu sein.

Es geht, wenn sowohl das Modell als auch der Sender einen Kompass haben. Da hier ein Smartphone als Sender benutzt wird, ist diese Voraussetzung gegeben.

Genau so funktioniert das Return to Home bei Nine Eagles Galaxy Visitor 2 ein Phantömchen

6

Sonntag, 27. April 2014, 18:49

Hi,

nächste Frage in den Raum, ist der Y100 von Walkera denn nun eigentlich brushed oder brushless und ohne Übersetzung? Hatte damals was von brushless gelesen.
Zu RTH, na das wird ja sicher wieder so funktionieren wie bei dem einen "mini phantom" der auch eine Art IOC konnte ohne GPS zu haben, ich hab dessen Namen leider vergessen, GalaxyWalker oder sowas?

Grüße
aVa

sohnemann1961

RCLine Neu User

Wohnort: bei Trier

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Juni 2014, 11:35

Hi,

gibt es inzwischen neue Infos zum QR Y100?
Gruß Ralf

Nimmst du noch oder holst du schon?“ ;)

sohnemann1961

RCLine Neu User

Wohnort: bei Trier

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Juli 2014, 10:29

Hat denn keiner diesen Copter?
Die Walkera´s sind doch sonst so beliebt.
Gruß Ralf

Nimmst du noch oder holst du schon?“ ;)

9

Dienstag, 15. Juli 2014, 22:16

Tja, der sieht ungeheuer stylisch aus, aber dann hört es auch schon auf. An einem nur mit Ei-Fön oder Androiden vernünfitg nutzbaren Copter habe ich kein Interesse, das WLAN.Modul hat schon beim QRW100 genug Zicken gemacht, das brauche ich nicht nochmal. Mit einem 5.8-Ghz-FPV-Modul wird er nicht angeboten, und wenn er damit angeboten würde, dann müsste das besser sein als da aus dem Ladybird oder aus dem QRW100S. Und selbst wenn er das hätte, dann hätte ich immer noch die Sorge, dass das wieder nur ein Hallenschweber wie der QRW100S wäre, der mit den seinen grossen Propellern zwar auch gute Fluzeiten erreicht, aber leider auch nicht wirklich aussenfluggeeignet ist.

In Summe bleibt als einzigen Pro-Merkmal für den QRY100 sein Aussehen. Das reicht bei den ganzen Contras und Vielleichts leider nicht für den "Must-Have"-Faktor aus. Aber vielleicht stellt mir ja ein freundlcihern Händler in Test.Modell. Dann lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen ;)

10

Mittwoch, 16. Juli 2014, 20:36

Nene, den kann man meines Wissens schon mit einer Devo Fernsteuerung betreiben.

11

Mittwoch, 16. Juli 2014, 22:55

Der Betrieb mit einem Devo-Sender hat aber wenn überhaupt nur dann einen Sinn, wenn er ein 5.8 ghz FPV-Modul tragen würde, das ich mir dann aber von besser Qualität als im QRW100S wünschen würde. Ob dann IOC und RTH mit der Devo noch funktionieren konnte mir auch keiner beantworten. Als kleiner halbwegs draussentauglicher FPV-Copter könnte er ja noch sinn machen, aber da kann ich auch eine DV04 und einen TX5804 an einen HotenX packen und schon habe ich einen FPV-Trainer, dessen Flugeigenschaften mich überzeugen und der dann auch mehr als ausreichende FPV-Leistung bringen kann.

12

Donnerstag, 17. Juli 2014, 08:30

Da fliegt unser Freund Bo den Y100 mit einer Devo F7 und einer Keycam. Der Kopter trägt leider nicht gerade viel...


13

Donnerstag, 17. Juli 2014, 17:37

So recht informativ ist das Video m.E. nicht gerade ... außer 20 Minuten Eigenwerbung eines selbtsverliebten Amerikaners. :no:
Sogar der tatsächliche Flug ist noch mit Eigenwerbung überdeckt!

Nach dem ersten Schluck aus seiner Limo kann man gefahrlos abschalten! zzz

Genug Neugierde geweckt ... 8)

:w

Corvette

RCLine Team

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Juli 2014, 18:11

Er erklärt da alle Funktionen sehr gut, ich weiß nicht was du erwartest?

15

Freitag, 18. Juli 2014, 21:29

Ich sage ihm, er soll das Trinken während des Drehs unterlassen. Aber ansonsten ist das Video doch sehr gut und sachlich.