FloBau

RCLine User

Wohnort: Weinheim

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 4. November 2014, 17:12

Ich suche auch einen FPV Quad, welchen ich auch Outdoor bei etwas Wind noch fliegen kann.

Der 200 QX ist mit 180 Euro noch relativ günstig. Wie sieht es hier mit der Windanfälligkeit aus?

31berti15

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 4. November 2014, 17:19

Hab meinen 200QX heute etwas aufgemotzt :D
»31berti15« hat folgendes Bild angehängt:
  • 200QX-Carbon-Frame-15.jpg
Gruß Berthold

83

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:14

Berthold, wo bekommt man den Frame etc. zu kaufen ?
In der Bucht über die USA hat man wieder mit dem Zoll trallala.....
Gibt's das auch hier zu kaufen ?
Gruß
Karl-Heinz

84

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:21

Sind die ebay Verkäufer tajroal und alexey877 in Ordnung? Sie verkaufen immer den 200QX zum guten Kurs....

31berti15

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

85

Montag, 2. Februar 2015, 09:07

Kannst völlig beruhigt sein - deine Kohle geht nie verloren - die hat dann nur ein Anderer :D
Gruß Berthold

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 26. Februar 2015, 22:55

Der 200QX fliegt sich im Agility-Mode wirklich toll! Nahezu wie ein CP-Heli.

Wind: Grundwind bis ca. 3Bft kein Problem, auch 5Bft Böen (Angaben laut Windfinder) werden scheinbar gut weggeschluckt (man muß dann eben in Kurven Gas zielter einsetzen bzw. schneller wegnehmen). Windmesser hatte ich keinen bei, war aber definitiv mehr als nur "etwas Wind". Mit NanoCPX, MCPX o.ä hätte fliegen an dem Tag keinen Spaß mehr gemacht.

Akkus: Auch 2s 500mah 25C passen. ca. 4Min. Flugzeit.
Haube/Rahmen: Die Motorausleger/Motorhalterungen überstehen keine Crashes aus größerer Höhe, falls der Quad schräg einbombt!
Kleber: Mit Epoxy ist es mir erfolgreich gelungen, einen komplett abgerissenen Motorausleger (2x innen+außen) wieder anzukleben.


Rescue-Mode:
Umschalten auf Grün/Blau ist empfehlenswert, sobald man die Kontrolle verliert oder der Quad zu schräg kommt.
Leider ist der grüne Modus nicht wie beim 350QX, d.h man muß Nick RICHTIG HERUM steuern.
Aufpassen muß man beim 200QX allerdings beim Schweben (grüner/blauer Modus) mit mehr Wind. Der wird dann ganz schön schnell verblasen und der Quad kommt schnell außer Sicht- und Reichweite.
Hat man erstmal die Lageerkennung verpeilt, ist es fast unmöglich den Quad wieder rückwärts zu sich zu holen.

Ich empfehle deshalb dem Quad schnell hinterher zu laufen und nicht erst im grünen Modus Rettungs-/Rückholaktionen weiter entfernt zu starten.

Failsafe:
Ist das Signal weg / Sender aus, geht der Quad für ca. 10 Sekunden auf 30/33% Throttle Sinkflug und schaltet dann komplett ab (piepen, LED blinkt weiß).


Worst-Case:
Seht unbedingt zu, dass ihr bei Sicht-/Lageverlust des Quads nicht das Gas >50% Knüppelmitte hält, also genau das falsche macht.
Besser ist ein SCHNELLER Höhenabbau, auch falls der Quad schon etwas weiter entfernt ist!!
Es bringt wirklich absolut überhaupt nichts teils noch Gas zu geben um in der Höhe eine bessere Sicht zu bekommen und krampfhaft zu versuchen den Quad mit Nick zurückziehen zu sich herzuholen.
2-3 mag das gut gehen - beim 4. Mal ist dann eben doch der Quad weg!

Im Worst-Case steht der Quad falschherum und Nick ziehen = Quad fliegt noch weiter weg.


PS: Was wäre denn eine Alternative zum 200QX (ggf. mit 2s, evtl. 3s) mit
- Agility-Mode (Acro, ggf. 3D Rückenflug FC)
- GPS (RTH)
- grüner Modus (Quad kommt wie beim 350QX immer zu einem bei Nick-Ziehen her, egal wie der Quad von Fluglage ist)

Schade dass es so wenige schöne Hauben zu Carbon-Rahmen gibt, z.B wie die JR Ninja Haube.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (26. Februar 2015, 23:00)


Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 15. März 2015, 23:02

Epoxy war wohl doch nicht das richtige für diese Kunststoffhaube.
Beim Mischverhältnis sollte man das Epoxy, wenn schon denn schon, weicher machen.
So hatte ich ringsherum die Haube verstärkt.
Wenn das Epoxy zu hart ist, bricht es relativ einfach wieder weg.

Motorarm bricht leicht wieder ab, selbst mit CA und Filler. Immer wieder neue Kunststoffteile brechen aus den Motorhaltern aus, selbst wenn diese zuvor geklebt wurden.

Fazit:
200QX Haube taugt nichts.
Bail-Out Programmierung per Schalter hilft nicht immer. Der 200QX ist einfach zu fix mit Schräglagen. So schnell kann ich garnicht ziehen...gerade wenn es max. 6-9Grad draußen hat ;)


Da das neue Astroid Design Carbon Frame leider laut HeliFreak Bildern keine separate Canopy auf der oberen Platte anbietet werde ich es vorerst mal mit dem MicroHeli CF Frame probieren.
Das ist in AT und USA erhältlich.


Beim Astroid Design CF Frame hätte mir die Litepods / Light Diffusers unter den 4 Motoren wegen LEDs etwas besser gefallen.

Vielleicht läßt sich ja noch was wegen zus. Canopy nach Kontakt machen...beim RakonHeli CF Frame kann man ja auch noch eine Canopy auf die obere CF Platte setzen?!?
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset