1

Dienstag, 17. März 2015, 21:27

Kopter übers Jahr...

... die neue Lücke.

Autos, Puppenhäuser, Dioramen etc gibts ja länger schon mit einem Heft monatlich zu kaufen, nun auch die Drohne.

Entweder 12x pro Jahr, oder 13x pro Jahr (je 70€), dann gibts einen Sender mit bei.
Modelspace machts möglich...
http://www.model-space.com/de/skyrider-drohne.html

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. März 2015, 08:09

13 Lieferungen zu 69,99€ ergibt 909,87€, wenn man davon ausgeht, dass das Angebot "Lieferung 1 nur 34.99" gilt, dann sind das immer noch 874,87€

Alter Schwede, dafür bekomme ich anderswo auch viel Copter für. OK, es sind noch Fernsteuerung, Ladegerät & 1 Akku dabei, das macht es aber in meinen Augen nicht viel günstiger.
Ralf
Mut kann Theorie ersetzen.

3

Mittwoch, 18. März 2015, 08:28

Puh, dass ist echt ein stolzer Preis.

Wie die Qualität dann aussieht ist auch fraglich.

Sachen gibts :D
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

4

Mittwoch, 18. März 2015, 09:22

So kann sich jetzt Hinz und Kunz einen Kopter anschaffen, wenn man so will.

Der Finger juckte, Frau sagte nö :evil:

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. März 2015, 17:17

Hallo,

hab' ich das richtig verstanden- der Bau eines Copters dauert dann 1 Jahr ?
Vom Preis mal abgesehen...

Gruß,
Helmut

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. März 2015, 17:24

Rc car mit verbrenner gab's doch auch schon
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

m4inbrain

RCLine User

Wohnort: Llantwit Major

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. März 2015, 17:28

Kurz als Nebeninfo, das hier scheint die Funke zu sein von der die Rede ist.

Drohne ist designed by pininfarina, aber wie immer mit solchen "Bausaetzen".. Naja. So als ganzes scheint man sie nicht zu bekommen.

8

Mittwoch, 18. März 2015, 17:56

Jo, Helmut, monatlich bekommste ein paar Bauteile mit dem Heft zusammen.
Und immer so dann, dass du kaum was wirklich bauen kannst, erst wennst letzte Heft hast.

9

Mittwoch, 18. März 2015, 18:11

und wenn die Heftreihe vorzeitig beendet wird, hat man aber richtig die A....karte :wall:
Gruss Sascha

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. März 2015, 19:01

ist schon ein bemerkenswertes Geschäftsmodell...

Nehmen wir mal an, es wird alles geliefert:
Erst wenn die letzte "Rate" bezahlt ist, kann der Käufer "in die Luft" gehen (und vielleicht das Teil crashen). Das Geld ist dann in jedem Fall schon mal weg und beim Verkäufer. Beim üblichen Ratenkauf hat er das Teil sofort und crashed es -sagen wir mal- nach 1 Monat. Dann hat er vielleicht keine Lust mehr, die Raten weiter zu bezahlen, und der Verkäufer müsste den üblichen Weg (Mahnung, Inkasso...) gehen, um an sein Geld zu kommen.

Also auch aus dieser Sicht nur vorteilhaft für den Verkäufer. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein "Copter-infizierter" Modellflieger ein Jahr lang auf diese Weise das Teil "anspart". Ein Jahr ist da eine Ewigkeit... mal abgesehen davon, daß sich in dieser Zeit die Technik weiterentwickelt und die Preise fallen.

Naja, man sagt aber halt auch, dass jeden Morgen wenigstens ein Dummer aufsteht. Und auf den warten die...

Gruß,
Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haschenk« (19. März 2015, 03:32)


m4inbrain

RCLine User

Wohnort: Llantwit Major

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. März 2015, 19:08

Zumal ich bei nem 1000 Euro Quadcopter n bisserl mehr als ne 720p ActionCam erwarte.

Abzocke in meinen Augen - fuer das Geld krieg ich auch nen DJI Phantom II, steht zwar nicht pininfarina drauf aber ist sonst in jedem Belang besser.

12

Mittwoch, 18. März 2015, 19:32

Das wird eher was für Leute sein, die sich damit kein bisschen auskennen und sowas haben wollen, da wartet man vielleicht auch gerne mal ein Jahr drauf.

Lindbaergh

RCLine User

Wohnort: d(w)- hamburg

Beruf: bäckerbursche

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. März 2015, 00:24

Ich denke das Copter hervorragend in das Konzept der Sammelheft Industrie passen. Viele Einzelteile, (vollständige) Funktion lässt sich lange hinauszögern, schwer zu überschauender Materialwert etc. Im Spiegel Online (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf…-a-1014770.html) habe ich etwas darüber gelesen. Ich hätte ja nicht die Nerven 1 Jahr zu warten und dabei zu hoffen das das Heft nicht eingestellt wird. Das ganze Gerät wirkt auf mich auch ein wenig 'billig', aber das ist nur mein Eindruck. Und wer weiß wie das Heft aufgebaut ist, vielleicht bekommt der geneigte Käufer ja auch Informationen über die rechtliche Lage, Versicherungen, Flugzonen und die Grundlagen des Modellflugs. Das wäre dann sogar ein echter Mehrwert gegenüber dem (Versand)Handel... Ein Jahr ist genug Zeit sich mit solchen Dingen zu beschäftigen, denn viel anderes hat man ja nicht zu tun ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lindbaergh« (19. März 2015, 09:10)


14

Sonntag, 3. Mai 2015, 16:23

Naja, man sagt aber halt auch, dass jeden Morgen wenigstens ein Dummer aufsteht. Und auf den warten die...
Mit dem einen machen die aber keinen Umsatz. Das müssen schon massenhaft Dumme sein. Gibt's die wirklich?
Wenn Ja, kämen noch die dazu, die mittags aufstehen ... und die, die abends aufstehen ... ;)

Gruß
Günthi
"Wer tief fliegt, hat nur Höhenangst" - YT/Flightman