1

Mittwoch, 20. Mai 2015, 21:28

Was kann ein Blade Nano Qx 3D dem (erfahrenen) Heli-Piloten bieten?

Hallo liebe Heli-/ Multirotor-Gemeinde!

Im Sommer lebe ich auf einem Campingplatz - und hinter meinem Caravan habe ich einen Raum von ca. 5x5x3m, in dem ich einen NanoCpx mit Flips etc. bewegen kann.
Kann ich mit dem Nano Qx 3D in diesem "Raum" ebenso Spass haben? (Mit einer DX8?)

lg
raro
100.150.200.300.450.500.550.600

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raro« (21. Mai 2015, 02:38)