Corvette

RCLine Team

  • »Corvette« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2015, 13:08

Runner 250 FPV Racer von Walkera

So endlich ein FPV-Racer von Walkera der Runner 250.
http://walkera-fans.de/walkera-runner-250-spezifikationen/

2

Donnerstag, 21. Mai 2015, 13:48

wirkt ziemlich klobig, der Preis wäre auch interessant....

4

Samstag, 27. Juni 2015, 13:19

Welche Abmessungen haben diese Luftschrauben?

Tolles Video, toller Copter :ok:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


5

Freitag, 3. Juli 2015, 19:53

Habe ihn mir bestellt!

FloBau

RCLine User

Wohnort: Weinheim

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. August 2015, 16:40

Die BNF-Version könnte echt interessant sein. Nur noch den Empfänger wechseln zu Spektrum, dann könnte ich den Runner auch nutzen.

Bin schon gespannt, ob das GPS bei einer BNF-Version dabei wäre und wie sich der Preis dann einpendelt.

8

Sonntag, 4. Oktober 2015, 21:27

Cooles Video!

habe gelesen, das die gps version für anfänger besser geeignet ist: Walkera 250 / 250 Advance

Stimmt das? ist die normale variante als anfänger wirklich so schwer zu bedienen? habe mich mal in das thema reingelesen und einen fpv racer selbst zu bauen ist mir dann doch nix, deshalb solls ein rtf-modell werden. was meint ihr – normal oder advance?

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Oktober 2015, 23:06

ist die normale variante als anfänger wirklich so schwer zu bedienen?

Ein Kollege hat sich vor kurzem einen Runner zugelegt und fliegt schon ganz ordentlich im Stabi Modus. Er hat die Version ohne GPS. War das Gesamtpaket mit der Devo 7.

10

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 19:17

Runner 250

Moin. Nachdem vorgestern leider mein Blade 200 qx vom Himmel gefallen ist hab ich den Runner 250 RTF Basic 2 heute bekommen. Macht insgesamt einen sehr guten Eindruck. Alles drin, Kopter, Devo 7, Flugakku, Ladegerät zum im Karton lassen, leider nur 1 Satz Props. Anleitung auf Papier und 1 CD mit Manuals für Devo 7-12.
Dann den Runner ausgepackt und 3S Akkus mit XT60 hatte ich schon mal vorher rausgesucht und geladen. Ne Devo 7 mit frischen Batterien von meinem 350 qx hatte ich auch noch liegen. Sender und Runner binden klappte auf Anhieb. Motoren entsichert und abgehoben. Liegt sehr stabil in der Luft. Leider fing nach 7 Minuten die roten Heckleuchten an zu blinken. Dann mal langsam zur Landung angesetzt. Konnte aber noch bis insgesamt 10 Minuten Flugzeit kurz über dem Boden schweben. Kann auch an den nicht mehr ganz taufrischen Lipos gelegen haben und an den nur 6 Grad Celsius Aussentemperatur. Fpv konnte ich nicht testen weil mein FPV Empfänger am AV Ausgang einen Kabelbruch hat. Aber ein Testflug mit einer SJCAM 4000 war noch drin. Allerdings ohne das Wasserdichte Gehäuse aus Gewichtsgründen. Einfach Cam mit Doppelseitigem Tape und Kabelbinder am Runner befestigt. Kein schlechtes Ergebnis, trotz mieser Lichtverhältnisse. Den Flugakku habe ich vorher aus Balancegründen leicht nach hinten gezogen, dass er fasst ein wenig hinten aus dem Runner rausschaut.
Alles in allem meiner Meinung nach ein super Set auch für die Leute welche nicht Basteln können oder wollen.