Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas.Heiss

RCLine User

  • »Thomas.Heiss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Januar 2019, 16:01

Blade Inductrix (rote/blaue Haube) mit 300mah statt 205-220mah fliegen?

Hallo zusammen,

mir hat jemand auf RCN zurückgeschrieben, dass der den 1s 250mah Lipos 40/80C vom URUAV im Inductrix verwendet hat: http://www.rc-network.de/forum/showthrea…l=1#post4714310

Ich fliege ja selbst die Brainergy 220mah 45C Lipos (statt 150mah) die 5,8g wiegen sollen.

Wer hat schonmal ausprobiert den normalen Blade Inductrix (nicht FPV!) mit 300mah 30C Lipos - statt 205-220mah - zu fliegen?
Die wären laut Hersteller 7,7g schwer (also +1,9g).

Wird das vom Gesamtgewicht (ohne Cam) nicht bisserl zu viel für die schwächeren kv Standard 6mm Inductrix Motoren?
Im gelben Inductrix FPV ja sind die stärkeren kv Motoren bereits wegen der Cam+Haube verbaut.

Anderer Frame wie Eachine E010 oder Coackroach Frame wird demnächst sicher auch mal fällig, was weiter Mehrgewicht mit sich bringen wird!


Kommen die 250mah Lipos vom URUAV (UR65/UK65) nicht schon mit dem größeren JST PH 2.0 (MCPX) Stecker?
Der Inductrix hat doch nur den kleineren 1.25 Picoblade Molex Stecker.

Der Inductrix ist mit den Brainergy 220mah 45C ca. 22-23g...müßte ich nochmal genau nachwiegen.

Hätte noch mehrere BetaFPV 300mah Lipos (MCPX Stecker) hier, aber die wiegen schon 7,7g! :-)
Dann kämen halt noch die ~0,5-1g vom Adapterkabel auf 1.25 Picomolex dazu wenn ich nicht gleich die HH-Herstellergarantie auf das Board in den ersten 6 Monaten verlieren will (falls sowas überhaupt noch bei HH gewährt wird nachdem man erstmal paar Akkus geflogen ist).

Ich würde dann vermutlich so ingesamt (ohne Cam) bei ~24-25g liegen, also max 2,5-3,0g Mehrgewicht zu den Brainergy 220mah.
Wohlgemerkt mit dem Blade Inductrix Standardrahmen; kein Tuningrahmen.

Trotz dessen der Inductrix keine 19g mehr wiegt (150mah Lipo) fliegt der mit ~22-23g ehrlich gesagt im roten Acro/Agility Modus auch nicht schlechter als vorher ;)


Meinungen? Erfahrungen?

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Thomas.Heiss

RCLine User

  • »Thomas.Heiss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Januar 2019, 19:15

Witzig, Kumpel hat mir wegen seiner Tattu 220mah (45C) Lipos geschrieben:

Flugzeit max. ca. 7,5 Minuten (LVC), also ca. +30-40 Sekunden im Vergleich zu den Brainergy Lipos.

Dann schaltet dass Inductrix LVC - wie bei mir - rapide ab: Meine Flugerfahrungen mit dem normalen Inductrix BLH8700/BLH8780

Es ist dann also - auch hier bei den Tattus - keine ausreichende Zeit mehr um schnell noch zu landen.


Vergleich Brainergy 220mah 45C:
- Timer auf 5:30 Min.
- kann ich bis ca. 6:00 Minuten fliegen/landen (kein LVC)
- habe ich ausreichende Reserven um nicht unter 3,69/3,70V Spannung unter Last (gemessen kurz nach dem Landen mit ~3,75-3,77V Erholung danach) zu kommen
- ab 06:40-06:50 Min. (max) würde das LVC abschalten und der Akku wieder stärker bis 3,59V/3,6x V leer gezogen werden
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (19. Januar 2019, 19:24)


Thomas.Heiss

RCLine User

  • »Thomas.Heiss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. September 2019, 04:51

Den originalen Inductrix (Motoren haben weniger kv) mit der roten Haube gibt es momentan als RTF (Mode 1) Set für 25,- EUR im Outlet bei HorizonHobby Deutschland.


Zum Inductrix Switch Hovercraft (Nachfolge Board, weiterer Flugmodus, etwas höhere kv Motoren) und dessen "Acro Mode" Verhalten kann ich vermutlich in den nächsten Wochen zur / vor der Wintersaison was sagen.

Laut Beschreibung kann man auch eine neuere Firmware für den "Inductrix Switch Air" flashen wenn man den USB-Programmer und den Air Ersatz-Wing hat.

PS: Der Switch wird aktuell auch im Outlet RTF günstiger angeboten.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Tim Schenker

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Oktober 2019, 21:48

Ich bin kein Freund von den 30C Lion Akkus. Verwende andere...
Ein Flugzeug ist erst dann übermotorisiert, wenn im senkrechten Steigflug die Ruder flattern.

Thomas.Heiss

RCLine User

  • »Thomas.Heiss« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Oktober 2019, 22:40

Ich verwende übrigens die 300mah BetaFPV 30C HV Lipos im Inductrix Switch Hovercraft.

Fahrzeit (auf Straße) ca. 4:30 Minuten (teils schon LVC blinken), bei manchen Lipos auch 5:00 bis max. 5:30 Min. (selten).

Grundsätzlich "fast" passend, leider nicht optimal in das Switch Landegestell.
D.h man hat so seine Mühen die reinzuschieben, vor allem dann wenn der Switch im Hovercraft Foam montiert ist und man nicht von der linken Gegenseite gegendrücken kann.

Den Vorgänger Inductrix hab ich noch nicht versucht mit den 300mah + Adapterkabel zu fliegen.
Es gibt ja auch Tuning Rahmen für den Inductrix und 6mm. Hab ich aber noch nicht probiert.

Die 300mah 30C HV Lipos passen halt optimal in den BetaFPV 65s Rahmen für 7mm Motoren.
Waren eigentlich für das Bayang Silverware/NFE Firmware (BetaFPV Lite Board) für TinyWhoops (ohne CAM) gedacht...

Mit der Performance bin ich - bis auf einen Lipo - noch zufrieden...habe noch kaum Zyklen drauf.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme