Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Donnerstag, 26. Juni 2014, 10:50

Aber mal was anderes: wo machst du den Schwerpunkt bei den deinigen hin? Zentral in Propellerebene oder darüber/darunter?

Der Schwerpunkt beim Quadro liegt in der Mitte. Bei gleicher Armlänge. Ich heäge den Lipo immer unten drunter. ( Besenstielprinzip )
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

RaykoM

RCLine User

  • »RaykoM« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

242

Donnerstag, 26. Juni 2014, 10:57

sonst verbiegst du das 4-Kant-Rohr beim festziehen der Schrauben und/oder das Ding löst sich später im Flug.

Ist bei 15 Copter von mir und anderen noch nie der Fall gewesen.


Da mach ich mir auch keine Sorgen, ist ein profil mit 11,5x11,5x1,5 also recht dickes alu (ja, da gabs schon diskussionen ;) ) und CFK ist auch ne preisfrage... erster copter, und gleich teuer... neee :D
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

243

Donnerstag, 26. Juni 2014, 11:12

und CFK ist auch ne preisfrage... erster copter, und gleich teuer... neee :D


hab' ich mir auch gedacht. aber nach 4 Alustangen ... :wall:

@ heli-papa: pendelt das nicht sehr?

RaykoM

RCLine User

  • »RaykoM« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

244

Donnerstag, 26. Juni 2014, 11:14

naja, ein alurohr kostet 5 - 7 euro, daraus bekommt man 4 arme, wenn man irgendwo im 500er bereich baut...
was kostet ein cfk rohr?
und welches ist leichter zu verarbeiten?
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

245

Donnerstag, 26. Juni 2014, 11:17

@ heli-papa: pendelt das nicht sehr?

Nö! Versuch mal nen Besen auf dem Finger zu balancieren, schwierig, oder?

Jetzt nehm ihn mal an Stiel zwischen 2 Finger. Er wird sich einpendeln. Schwerster Punkt unten ;)
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

246

Donnerstag, 26. Juni 2014, 12:30

CFK Quadratrohr 10x10 kostet 9.11/Meter incl. USt: http://shop1.r-g.de/art/750302 - also ab der 2. harten Landung ist CFK klar billiger :)

Besen ... ich weiss schon was ich am Wochenende mach. Warum gibt's eigendlich bei den Quads keinen Ring um den Propeller, wie früher beim UFO? (Wenn ich mich richtig erinnere, dann bring ein Mantel/Ring mit guter Oberfläche 60% Auftrieb)

RaykoM

RCLine User

  • »RaykoM« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

247

Donnerstag, 26. Juni 2014, 12:38

So, habe ein zentrales nicht durchgehendes Loch, und zwei 3mm in durchgehend.
alles montiert, Motoren drehen leicht, nix schleift

in gold/silber passen sie sogar zu meinem Farbschema :D

So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

248

Donnerstag, 26. Juni 2014, 12:42

Wenn ich mich richtig erinnere, dann bring ein Mantel/Ring mit guter Oberfläche 60% Auftrieb
Wie um alles in der Welt soll ein Ring um die Propeller Auftrieb bringen?! Die Dinger sind nur dafür da um Schützend zu wirken damit man sich und andere nicht mit dem Copter verletzt.

Zum Schwerpunkt, der optimale Schwerpunkt liegt in der Propellerebene, ist aber nicht so wichtig, ich häng die Lipos auch unten drunter. Wenn er agil sein soll, müsste der Schwerpunkt aber in die Propellerebene.

Vierkant CFK ist deutlich instabiler wie Vierkant Alu, wenn schon CFK dann Rohre, und gewickelt nicht gepresst. Die Gepressten CFK Vierkant werden aufplatzen sobald man da versucht irgendwas zu schrauben oder Druck auszuüben. Und die Alu Ausleger, meine jedenfalls, haben bis jetzt noch jeden so harten Absturz überstanden. Haben sich nichtmal verbogen.

Vorgestern erst in ner Baumspitze beim FPV Fliegen hängen geblieben und aus 15m abgestürzt, Frame aus Sperrholz Centerplates und Alu 4Kant hat nix abbekommen :)
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

RaykoM

RCLine User

  • »RaykoM« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

249

Donnerstag, 26. Juni 2014, 12:45

Wenn ich mich richtig erinnere, dann bring ein Mantel/Ring mit guter Oberfläche 60% Auftrieb
Wie um alles in der Welt soll ein Ring um die Propeller Auftrieb bringen?! Die Dinger sind nur dafür da um Schützend zu wirken damit man sich und andere nicht mit dem Copter verletzt.
vielleicht bei nem genügend breiten ring, ein impeller-effekt...

und nun sagt schon dass mein copter toll aussieht :D
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

250

Donnerstag, 26. Juni 2014, 13:05

Wie um alles in der Welt soll ein Ring um die Propeller Auftrieb bringen?! Die Dinger sind nur dafür da um Schützend zu wirken damit man sich und andere nicht mit dem Copter verletzt.

Nop, nicht ganz: http://www.rc-network.de/magazin/artikel…/Standschub.pdf - aber sind nur 26%, nicht 60% ... ja ja, das Alter ....

Zitat

Vorgestern erst in ner Baumspitze beim FPV Fliegen hängen geblieben und aus 15m abgestürzt, Frame aus Sperrholz Centerplates und Alu 4Kant hat nix abbekommen :)


Ok, werd' mal ein bischen besseres Alu probieren ...

@ RaykoM : Sieht toll aus :ok:

251

Donnerstag, 26. Juni 2014, 13:11

und nun sagt schon dass mein copter toll aussieht :D

Da fehlt aber noch was bis er fliegt :tongue:

Wenn es möglich ist, drehe die Kabel der Motoren zur Coptermitte
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

RaykoM

RCLine User

  • »RaykoM« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

252

Donnerstag, 26. Juni 2014, 13:15

Wenn es möglich ist, drehe die Kabel der Motoren zur Coptermitte


auf keinen Fall! :D

da ich die Kabel durch die Ausleger ziehen will :D
und wenn ich bei jeder Reparatur alle zerlegen muss, der muss gut aussehen, und gut fliegen, was ich für arbeit beim service hab ist mir da egal :D
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

253

Donnerstag, 26. Juni 2014, 13:18

Dann würde ich aber die Kabel zur Seite rein nehmen. Wenn du sie vom Kopfende des Rohres durchziehst und der Copter fällt auf den Arm, sind die Kabel durch.

.....und glaub mir, er wird dir da drauf fallen.

Aber, jeder wie er will.
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

RaykoM

RCLine User

  • »RaykoM« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

254

Donnerstag, 26. Juni 2014, 14:09

Aber, jeder wie er will.
eben nicht, es gibt sachen, an die man beim bau des ersten copters nicht denkt...

jetzt überleg ich grad ob ich dem design den vortritt lasse und ein Loch in die Seite jedes auslegers bohre, um dort die kabel einzuführen, oder ob ich sie aussen lang lege...
ich denke aussen entlang, komplett eingeschrumpft...

nochmal zu kabeldurchmessern... die von den motoren sind arg dünn.
0,8 mm im durchmesser, also 0,5 mm² querschnitt...
fliesst vom regler zum motor so wenig strom?

Gruß

Rayko
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

255

Freitag, 27. Juni 2014, 00:00

Wenn du nicht grad' eine Kiste Bier schleppen willst ... für's schweben brauchst du Standgas == Gewicht, das ist nicht viel ...

RaykoM

RCLine User

  • »RaykoM« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

256

Freitag, 4. Juli 2014, 19:05

Mal ne ganz blöde frage... Meine props sind heut gekommen zwei rote und zwei schwarze...
Aber wie rum drehen sich nun die motoren im normalfall... Also welcher prop wo hin?
So, dann geb ich in der Signatur auch mal mit Modellen an:
Reely Titan, WL-Toys V222 verkauft für 100€ :evil:

257

Freitag, 4. Juli 2014, 19:11

Vorne Links ein CW ( Im Uhrzeiger sinn ) , vorne rechts CCW ( gegen den Uhrzeigersinn ), hinten links CCW, hinten rechts CW

Steht auf den Props drauf
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

th3Khem

unregistriert

258

Freitag, 4. Juli 2014, 19:12

Was empfehlt ihr für leitungschnitte bei 12-20A?Ich würde 1,5 qmm nehmen oder ist das eher 2,0 besser ?

-Ralf-

RCLine Team

Wohnort: Remscheid

Beruf: Prediger

  • Nachricht senden

259

Freitag, 4. Juli 2014, 19:14

Mal ne ganz blöde frage... Meine props sind heut gekommen zwei rote und zwei schwarze...
Aber wie rum drehen sich nun die motoren im normalfall... Also welcher prop wo hin?

Nu sei mal nicht böse .....

aber du solltest mal nach dem Manual deines Boards googlen ... da steht
alles drin, soviel Zeit muß sein ;)
Gruß Ralf (das Grantele)

Funcopter mit Alu-TS
Raptor E550

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt:
Lieber Freund, das mache ich schon zwanzig Jahre so. - Man
kann eine Sache auch zwanzig Jahre falsch machen.
Tucholsky

260

Freitag, 4. Juli 2014, 19:14

Die Diskusion fang ich hier nicht mehr an. Ich verwende 2,5mm²
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2