Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

481

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:22

Klar hab ich 5v, sind mir aber meist zu düster.

Vom Board aus ist natürlich ne Option
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

482

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:42

Die LED's sind fast zu hell. Beim programmieren habe ich 2 Lagen Papier drüber gelegt, sonst blendet es zu sehr.
Mein BEC gibt 5,12V raus.
Ich werde für die LED's evtl. einen DC/DC Wandler einbauen.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

483

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:13

Sind eigentlich alle LED`s über CL proggbar oder nur ne spezielle Sorte? Hab mich da noch nicht so mit befasst
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


484

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:24

Vielleicht kann das ja mal jemand hier erklären, was man da in der Cleanflight einstellen muss, und wie man es am Naze oder Flip anschließt.

Wäre cool :ok:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

485

Mittwoch, 6. Januar 2016, 16:08

Hi Frank,

kann ich bestätigen, die LEDs sind sind sehr hell.
Zum ansteuern mit mit naze32 / flip32 / cleanflight brauchts RGB-LEDs
hier ist ein sehr gute Tutorial, leider in Englisch...

https://www.youtube.com/watch?v=nt56WKJF5z0

achja, geht nicht mit Standardempfänger, nur mit Sat oder ppm, weil die LEDs über Pin5 angesteuert werden


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

486

Mittwoch, 6. Januar 2016, 16:16

Ich habe hier was gefunden: http://blog.seidel-philipp.de/handbuch-c…gurator-naze32/
Da ist ein Link zu einen Video der LED Programmierung.
Wenn das zu Ende ist werden noch andere Videos angeboten.
Da habe ich ein gute deutsches Video gefunden, dauert aber 55 Minuten und der Typ nervt ein wenig.
Aber die Anleitung ist gut.
Leider habe ich keinen Link.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

487

Mittwoch, 6. Januar 2016, 17:24

Danke ihr beiden :prost:

PPM ist ja kein Thema. Kann doch fast jeder ;)

Philipp`s Seite ist echt Top :ok: Den kenne ich ja schon ne halbe Ewigkeit aus FB. Das das da drin ist........, hab ich bestimmt überlesen :wall:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

488

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:00

Habe heute mal die provisorisch angebastelten LED Stripes anständig verdrahtet.
Leider passte der Spektrum Satellit dann nicht mehr zwischen die Steckerreihen vom Flip32.
Ok, also den auch noch nackicht gemacht, jetzt passt es.
Jetzt möchte/muss ich noch den Sat, die Steller und LED's mit Plastidip isolieren.
Leider finde ich nur 5kg Dosen oder Sprühdosen.
Hat da jemand einen Tip?
»Flat« hat folgendes Bild angehängt:
  • LED Stripe.jpg
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

gerdi

RCLine User

Wohnort: D-82481

  • Nachricht senden

489

Donnerstag, 7. Januar 2016, 21:43

Hallo Bernd,
das gibt es z.B. bei LINDINGER (PLASTI DIP LIQUID FLÜSSIGISOLATION ).
Vermutlich aber auch bei anderen Modellbauhändlern.
Gruß
Dieter (Nr.6)
http://www.gerblinger.homepage.t-online.de/

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

490

Donnerstag, 7. Januar 2016, 23:05

Danke Dieter, ich hätte es aber gerne transparent. :)
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

491

Donnerstag, 7. Januar 2016, 23:16

Bitteschön, Bernd:

http://www.plastidip-shop.de/index.php/p…/plastidip.html

transparent musst du selbst auswählen

Mit gummierten Grüßen
Wolfgang

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

492

Donnerstag, 7. Januar 2016, 23:29

Danke Wolfgang, ist fast bestellt :)
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flat« (7. Januar 2016, 23:40)


493

Montag, 18. Januar 2016, 12:03

Hi hi,


bin jetzt auch soweit, habe am WE meine ersten Schwebeflüge gemacht.

@Wolfgang
welche Nr. ist noch frei, bin im Moment nicht auf dem Laufendem?


Nachdem ich ca. zwei Wochen umher experimentiere meine Naze
mit meinem Rechner zu verbinden, habe im
Nachbarforum RCGroups erfahren, dass die Kombination meines Rechnertyps und
meines Betriebssystem OS 10.6.8, nicht erlaubt über Cleanflight zu connecten.
Also hab ich über den Rechner meiner „allerliebsten“ die Programmierung
begonnen. Alles gut geklappt, conect geht ohne Probleme.Jetzt muß ich nur noch ein paar fein Abgleiche machen und lernen das Teil zu beherschen.
grüßle Bobby
»bobbyflight« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1170129s.jpg
  • P1160107s.jpg
bobbyflight

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

494

Montag, 18. Januar 2016, 12:12

Ich gratuliere Bobby, :ok:
willkommen im Club. :D
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

495

Montag, 18. Januar 2016, 12:28

Flickflack Nr. 8

Hi Bobby,
gut Ding will Weile haben. Die Weile hat sich offensichtlich gelohnt. ;)
Dein Flickflack ist ja besonders knuffig geworden. Glückwunsch!
Viel Erfolg bei den restlichen Einstellungen und Spaß ohne Ende wünsche ich dir!
Ich hoffe, du findest noch einen Platz für das Namenschild und für die Nummer 8.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Neuer Stand:
Flickflack 1: Wolfgang
Flickflack 2: JürgenBe
Flickflack 3: Ingo
Flickflack 4: Bernd
Flickflack 5: Stephan
Flickflack 6: Dieter
Flickflack 7: Volker
Flickflack 8: Bobby

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

496

Montag, 18. Januar 2016, 17:48

Nr.9, Herr Braun, Nr.9 ==[] :D

Super Bobby :ok:

Aber nimm mal lieber die 9, die 8 hat Michael "Airboss" Rützel schon ergattert ;)

Flickflack - Eine kleiner Bodenturner zum Nachbauen

Wünsch dir viel Spaß mit deinem Flickflack.


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

497

Montag, 18. Januar 2016, 17:52

Huch, das passiert, wenn jemand seinen Flickflack nicht selbst baut. :wall:
Danke für die Richtigstellung, lieber Jürgen. :applause:

Neuer Stand:
Flickflack 1: Wolfgang
Flickflack 2: JürgenBe
Flickflack 3: Ingo
Flickflack 4: Bernd
Flickflack 5: Stephan
Flickflack 6: Dieter
Flickflack 7: Volker
Flickflack 8: Michael
Flickflack 9: Bobby

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

498

Montag, 18. Januar 2016, 18:01

Hoffentlich hat Bobby noch nicht angefangen die 8 zu schnitzen.
Notfalls links unten etwas wegdremeln und schon ist es eine 9. :D
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

499

Montag, 18. Januar 2016, 18:56

Liebe Flickflack-Boys :D ,
ich würde mich über ein paar originelle Fotos freuen.
Ich mache mal den Anfang.

8)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • _1090162 Kopie.jpg

500

Dienstag, 19. Januar 2016, 00:12

Infektion

Nr. 5 hatte sich über die Weihnachtstage mit Ente infiziert. :D
Gruß
Stephan
»StephanB« hat folgendes Bild angehängt:
  • Weihnachtsente.jpg
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

Ähnliche Themen