Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

641

Montag, 9. Januar 2017, 10:29

Ich bringe Nr. 10 zum Wisseler See mit - nicht nur zum Fachsimpeln! :)

Ok, werde dann auch mal von meinen Eigenbauten mitbringen, und man kann mal sehen wie der ein oder andere baut, und fliegt. :ok:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

642

Montag, 9. Januar 2017, 16:11

Hallo Wolfgang,

bin ich schon mal gespannt, wie der Neue geht...
Ich brauch keinen extra, bin teilweise noch mit der Nr.2 überfordert :D

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

643

Donnerstag, 12. Januar 2017, 22:33

Restliche Teile eingetroffen

@ Jürgen:
Ich freue mich, dass du auch mal reingeschaut hast. Wenn keine höhere Macht es verhindert, wirst du Nr. 10 live erleben.
Nr. 10 wird mit Nr 1 bezüglich der Flugdynamik nichts gemeinsam haben - das kann ich vorwegnehmen ....

@ All:
Heute Nachmittag erhielt ich die Motoren, die Regler und ein paar Kleinteile.
Ruckzuck waren die Motoren montiert und die Regler an die Motoren angeschlossen.
Bei einer Funktionsprüfung waren alle Antriebe ok.
An einem Motor montierte ich einen DAL 5045 Bullnose und war anschließend davon beeindruckt, welch tierischen Schub der EMAX schon bei 3 S liefert.
Bin auf den Vergleich mit meinem Vortex 250 Pro gespannt, wobei ich natürlich berücksichtigen werde, dass dieser zusätzlich seine FPV-Ausstattung und reichlich Protektoren beschleunigen muss.
Die Regler habe ich - wie ich es seit längerer Zeit praktiziere - freigelegt und mit PlastiDip beschichtet. Danach werden sie neu eingeschrumpft.
Anbei ein paar Bilder, die ich heute geschossen habe.
Morgen geht´s weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Flickflack 10_06.jpeg
  • Flickflack 10_07.jpeg
  • Flickflack 10_08.jpg
  • Flickflack 10_09.jpeg
  • Flickflack 10_10.jpeg

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

644

Donnerstag, 12. Januar 2017, 22:50

Da hat jemand aber Blut geleckt....:D
Ich bin gespannt, ansonsten geht es mir wie Jürgen.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

645

Donnerstag, 12. Januar 2017, 22:55

Da hat jemand aber Blut geleckt....


Hat er! :evil:

646

Freitag, 13. Januar 2017, 22:02

Motoren ruckeln

Nr. 10 wäre flugbereit, wenn die Motoren richtig laufen würden.

Jede Motor/Regler-Kombination habe ich vor der Montage - direkt an ein einem normalen Empfänger angeschlossen - getestet. Jeder Antrieb lief perfekt.
Auf dem FC ist Cleanflight Version 1.13.0 (war vorinstalliert). Bei Tests / Einstellungen vor Anschluss der Antriebe keine Auffälligkeiten.
Sender und Empfänger sind korrekt eingestellt, Receiver Mode ist auf RX Serial und SBus eingestellt, FC reagiert auf Registerkarte Receiver korrekt.
Wenn ich auf der Registerkarte den Motor Test Mode aktiviere, laufen alle Motoren gleichzeitig an und über den gesamten Drehzahlbereich ruckelfrei synchron.
Im CLI habe ich gem. Anleitung der Regler die motor_pwm_rate auf 24 kHz gestellt (default ist 400 Hz).

Nach Verbindung des FC mit Cleanflight wird unten I2C error:1 angezeigt.
Aktivierung/Deaktivierung Oneshot 125 führt zu keiner Veränderung.

Das gleiche Problem hatte ich im letzten Jahr mit meinem Scout von Eyefly (Skyline 32 F1-Board in Verbindung mit BLHeli-Reglern und Dys-Motoren) nach Flashen auf Cleanflight Version 1.12.0 auf Betaflight Version? Nach "Downgrade" auf Cleanflight 1.12. liefen die Motoren wieder problemlos.

Zurück zu Nr. 10:
Hat jemand eine Idee, welche Ursache der I2C-Fehler / das Motorruckeln haben kann?

Hier nochmal meine Hardware:
FC: SPRacing F3 Evo
Motoren: EMAX RS2205S 2300KV
ESCs: Racerstar RS30A V2 30A Blheli_S ESC OPTO 2-4S Support Oneshot42 Multishot 16.5 Dshot600

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

647

Freitag, 13. Januar 2017, 22:20

Der Thread hier ist zwar Betaflight. Aber koennte das ein aehnliches Problem sein?
https://github.com/betaflight/betaflight/issues/817
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


648

Freitag, 13. Januar 2017, 22:25

Danke Thomas. Lese ich mir morgen mal durch.
Bin gerade auf die Idee gekommen, mal die verschiedenen Oneshot-Modes (per Aktivierung im CLI) durchzuprobieren ....


Edit: Geht nicht
Für (fast) jedes Problem gibt es eine Lösung - wäre doch gelacht. 8)

Edit:
@ Thomas:
In deinem Link geht es um das Magnetometer, das In der jüngsten Betaflight-Version nicht erkannt wird. Das Problem habe ich nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (13. Januar 2017, 22:41)


649

Freitag, 13. Januar 2017, 22:46

ok. Der Hinweis auf das Magnetometer war mir klar. Aber da wurde geschrieben das der I2C Error dann normal ist.

Was meinst du eigentlich mit Motorruckeln? In deiner Fehlerbeschreibung steht davon nichts.
Erst im "letzten" Satz eine Andeutung.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


650

Freitag, 13. Januar 2017, 23:11

Das Magnetometer kann kaum die Ursache für den I2C-Fehler sein, weil es erkannt wird, sich kalibrieren lässt, die Richtung korrekt anzeigt, und weil es auf der Registerkarte Sensoren eine einwandfreie Funktion zeigt.
Ruckeln: Die Motoren laufen so, als würde ich sehr hektisch den Gasknüppel hin- und herbewegen - an sich ein gängiger Begriff.


Habe inzwischen auch Versionen 1.12.1 und 1.14.2 aufgespielt -> Gleiches Resultat. Da ist entspannte weitere Fehlersuche angesagt.

651

Freitag, 13. Januar 2017, 23:42

Hat der SPRacing F3 Evo nicht eine SPI?
Dann wäre es Normal das eine I2C Errormeldung kommt.
»Tom.S« hat folgendes Bild angehängt:
  • I2C_Fehler.JPG
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom.S« (13. Januar 2017, 23:58)


652

Samstag, 14. Januar 2017, 00:07

Motoren laufen sauber

Auch wenn ich ein Freund kleiner Schritte bin, habe ich ich einfach mal alle PID-Werte auf 0 gesetzt.
Und siehe da, die Motoren laufen ruckelfrei, lassen sich feinfühlig regeln und laufen über den gesamten Drehzahlbereich synchron.
offenbar ist der Sensor sehr empfindlich.
Morgen werde ich mich in Ruhe mit den PID-Werten befassen.


@ Tom:
Vielen Dank für deinen hilfreichen Hinweis. Einen Flight-Controller mit SPI-Bus hatte ich noch nicht. Werde mich diesbezüglich möglichst schlau machen.
Erstaunlich ist, dass nach dem Flashen auf andere Versionen nun zwei I2C-Fehler angezeigt werden.
Weißt du, ob und wie diese Fehler mit meiner Hardwarekombination behebbar sind?

653

Samstag, 14. Januar 2017, 00:14

Wolfgang, les dir nochmal das aus dem Link von mir durch. Auch da wird genau von 2 I2C Fehlern geschrieben.
Vielleicht ist das ja doch ein Ansatzpunkt.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


654

Samstag, 14. Januar 2017, 00:14

Weißt du, ob und wie diese Fehler mit meiner Hardwarekombination behebbar sind?

Das kann ich dir leider nicht sagen.Ich weiß nur das der angezeigte Fehler keine Auswirkung hat.
In der CLI habe ich auch schon gesucht und in einschlägigen Foren nachgefragt ob etwas umgestellt werden muss/kann.
So wie es aussieht ist es einfach eine Statusanzeige, das kein I2C vorhanden ist.
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

655

Samstag, 14. Januar 2017, 00:34

@ Thomas und Tom:
Danke nochmals euch beiden.

Mit I2C-Fehlern habe ich mich zuletzt vor einigen Jahren rumgeschlagen, als ich noch MultiWii eingesetzt habe.
Der Vermutung, dass der Fehler in meinem Fall keine Auswirkung hat, schließe ich mich an.

Habe gerade die PID-Werte von den Default-Werten ausgehend in kleineren Schritten reduziert. Um einen korrekten Motorlauf zu realisieren, muss ich den PID-Controller nahezu deaktivieren.
Morgen geht´s in Ruhe weiter.
Fliegen ist zurzeit eh nicht angesagt.

656

Samstag, 14. Januar 2017, 06:02

@ Wolfgang,

kannst du mal Screenshot von deinen Cleanflight Einstellungen machen?
Eventuell kann man dann mehr sagen, erkennen.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


657

Samstag, 14. Januar 2017, 11:55

Hallo Frank, danke auch für deine Bereitschaft, mir bei der Fehlersuche zu helfen!

Die Reduktion der PID-Werte (auf fast 0) kann vermutlich nicht die Lösung des Problems sein.
Um auszuschließen, dass es an meiner Sender/Empfänger-Kombination (Futaba T18 SZ / Empfänger FrSKY TFR4SB) liegt, habe ich es mit einem weiteren neuen FrSKY TFR4SB und einem originalen Futaba R6308SBT HV (von dem icih weiß, dass er OK ist) ausprobiert.
Gleiches Ergebnis!

Motoren und Regler kann ich ausschließen, da diese ja - direkt an einen Empfänger angeschlossen und in Cleanflight im Testmode 100%ig korrekt laufen.
Auf der Registerkarte Sensoren kann ich keine Auffälligkeiten erkennen. Liegt der Copter ruhig auf einer Unterlage, sind alle Linien kerzengerade, rolle oder beschleunige ich den Copter axial, entsprechen die Auslenkungen den Bewegungen.
Ich kann mir demnach nicht vorstellen, dass ein Hardwaredefekt die Ursache ist.

Bleibt die Software
Ein Downgrade auf eine frühere CF-Version sowie ein Upgrade auf CF ver 1.14.2 brachten nichts.

Ich hatte auch Oneshot in Verdacht, auch wenn gem. Beschreibung die Regler das Input-Signal automatisch erkennen. Wie das funktioniert weiß ich nicht. Auch weiß ich nicht, ob und wie man darauf Einfluss nehmen kann, in welchem Oneshot-Mode FC und Regler kommunizieren.
Ich tüftle weiter.

Wie von Frank angeregt, anhängend Screenshots der letzten Cleanflight-Einstellungen und ein kompletter Cleanflight-Dump.
Für hilfreiche Hinweise - auch auf Denkfehler meinerseits - bin ich dankbar.

(Entspannt) grübelnd 8)
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • screenshot_308.jpg
  • screenshot_309.jpg
  • screenshot_310.jpg
  • screenshot_311.jpg
  • screenshot_312.jpg

658

Samstag, 14. Januar 2017, 11:58

Noch zwei Shots
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • screenshot_313.jpg
  • screenshot_314.jpg

659

Samstag, 14. Januar 2017, 12:00

Dump:


Setup
Ports
Configuration
Failsafe
PID Tuning
Receiver
Modes
Adjustments
Servos
GPS
Power & Battery
Motors
Race Transponder
LED Strip
Sensors
Tethered Logging
Blackbox
CLI
Note: Leaving CLI tab or pressing Disconnect will automatically send "exit" to the board. With the latest firmware this will make the controller restart and unsaved changes will be lost.

Entering CLI Mode, type 'exit' to return, or 'help'

# dump

# version
# Cleanflight/SPRACINGF3EVO 1.14.2 Dec 31 2016 / 02:11:31 (747971f)
# dump master

# mixer
mixer QUADX
mmix reset
smix reset


# feature
feature -RX_PPM
feature -VBAT
feature -INFLIGHT_ACC_CAL
feature -RX_SERIAL
feature -MOTOR_STOP
feature -SERVO_TILT
feature -SOFTSERIAL
feature -GPS
feature -FAILSAFE
feature -SONAR
feature -TELEMETRY
feature -AMPERAGE_METER
feature -3D
feature -RX_PARALLEL_PWM
feature -RX_MSP
feature -RSSI_ADC
feature -LED_STRIP
feature -DISPLAY
feature -ONESHOT125
feature -BLACKBOX
feature -CHANNEL_FORWARDING
feature -TRANSPONDER
feature -OSD
feature VBAT
feature RX_SERIAL
feature FAILSAFE
feature ONESHOT125
feature BLACKBOX


# map
map AETR1234


# serial
serial 20 1 115200 57600 0 115200
serial 0 1 115200 57600 0 115200
serial 1 64 115200 57600 0 115200
serial 2 0 115200 57600 0 115200


# led
led 0 15,15:ES:AI:0
led 1 15,8:E:FW:0
led 2 15,7:E:FW:0
led 3 15,0:NE:AI:0
led 4 8,0:N:F:0
led 5 7,0:N:F:0
led 6 0,0:NW:AI:0
led 7 0,7:W:FW:0
led 8 0,8:W:FW:0
led 9 0,15:SW:AI:0
led 10 7,15:S:FW:0
led 11 8,15:S:FW:0
led 12 7,7:U:FW:0
led 13 8,7:U:FW:0
led 14 7,8:D:FW:0
led 15 8,8:D:FW:0
led 16 8,9::R:3
led 17 9,10::R:3
led 18 10,11::R:3
led 19 10,12::R:3
led 20 9,13::R:3
led 21 8,14::R:3
led 22 7,14::R:3
led 23 6,13::R:3
led 24 5,12::R:3
led 25 5,11::R:3
led 26 6,10::R:3
led 27 7,9::R:3
led 28 0,0::C:0
led 29 0,0::C:0
led 30 0,0::C:0
led 31 0,0::C:0


# color
color 0 0,0,0
color 1 0,255,255
color 2 0,0,255
color 3 30,0,255
color 4 60,0,255
color 5 90,0,255
color 6 120,0,255
color 7 150,0,255
color 8 180,0,255
color 9 210,0,255
color 10 240,0,255
color 11 270,0,255
color 12 300,0,255
color 13 330,0,255
color 14 0,0,0
color 15 0,0,0


# mode_color
mode_color 0 0 1
mode_color 0 1 11
mode_color 0 2 2
mode_color 0 3 13
mode_color 0 4 10
mode_color 0 5 3
mode_color 1 0 5
mode_color 1 1 11
mode_color 1 2 3
mode_color 1 3 13
mode_color 1 4 10
mode_color 1 5 3
mode_color 2 0 10
mode_color 2 1 11
mode_color 2 2 4
mode_color 2 3 13
mode_color 2 4 10
mode_color 2 5 3
mode_color 3 0 8
mode_color 3 1 11
mode_color 3 2 4
mode_color 3 3 13
mode_color 3 4 10
mode_color 3 5 3
mode_color 4 0 7
mode_color 4 1 11
mode_color 4 2 3
mode_color 4 3 13
mode_color 4 4 10
mode_color 4 5 3
mode_color 5 0 9
mode_color 5 1 11
mode_color 5 2 2
mode_color 5 3 13
mode_color 5 4 10
mode_color 5 5 3
mode_color 6 0 6
mode_color 6 1 10
mode_color 6 2 1
mode_color 6 3 0
mode_color 6 4 0
mode_color 6 5 2
mode_color 6 6 3
mode_color 6 7 6
mode_color 6 8 0
mode_color 6 9 0
mode_color 6 10 0

set debug_mode = NONE
set emf_avoidance = OFF
set i2c_highspeed = ON
set mid_rc = 1520
set min_check = 1100
set max_check = 1900
set rssi_channel = 0
set rssi_scale = 30
set rssi_ppm_invert = OFF
set rc_smoothing = OFF
set rx_min_usec = 985
set rx_max_usec = 2115
set serialrx_provider = SBUS
set sbus_inversion = ON
set spektrum_sat_bind = 0
set input_filtering_mode = OFF
set min_throttle = 1150
set max_throttle = 1850
set min_command = 1000
set motor_pwm_rate = 400
set servo_center_pulse = 1500
set servo_pwm_rate = 50
set 3d_deadband_low = 1406
set 3d_deadband_high = 1514
set 3d_neutral = 1460
set retarded_arm = OFF
set disarm_kill_switch = ON
set auto_disarm_delay = 5
set max_arm_angle = 25
set fixedwing_althold_dir = 1
set reboot_character = 82
set gps_provider = NMEA
set gps_sbas_mode = AUTO
set gps_auto_config = ON
set gps_auto_baud = OFF
set telemetry_switch = OFF
set telemetry_inversion = ON
set telemetry_send_cells = ON
set frsky_default_lattitude = 0.000
set frsky_default_longitude = 0.000
set frsky_coordinates_format = 0
set frsky_unit = IMPERIAL
set frsky_vfas_precision = 0
set hott_alarm_sound_interval = 5
set ibus_report_cell_voltage = OFF
set battery_capacity = 0
set vbat_scale = 110
set vbat_max_cell_voltage = 43
set vbat_min_cell_voltage = 33
set vbat_warning_cell_voltage = 35
set amperage_meter_scale = 0
set amperage_meter_offset = 0
set multiwii_amperage_meter_output = OFF
set amperage_meter_source = VIRTUAL
set vbat_hysteresis = 1
set align_gyro = DEFAULT
set align_acc = DEFAULT
set align_mag = DEFAULT
set align_board_roll = 0
set align_board_pitch = 0
set align_board_yaw = 0
set small_angle = 25
set max_angle_inclination = 500
set pid_process_denom = 2
set gyro_sync = 0
set gyro_sample_hz = 4000
set gyro_lpf = OFF
set gyro_lowpass_level = NORMAL
set gyro_lowpass_hz = 90
set gyro_notch_hz = 130
set gyro_notch_cutoff_hz = 130
set moron_threshold = 32
set imu_dcm_kp = 2500
set imu_dcm_ki = 0
set pid_at_min_throttle = ON
set yaw_motor_direction = 1
set yaw_jump_prevention_limit = 200
set tri_unarmed_servo = ON
set servo_lowpass_freq = 400.000
set servo_lowpass_enable = OFF
set failsafe_delay = 10
set failsafe_off_delay = 200
set failsafe_throttle = 1000
set failsafe_kill_switch = OFF
set failsafe_throttle_low_delay = 100
set failsafe_procedure = 0
set acc_hardware = 0
set baro_hardware = 0
set mag_hardware = 0
set blackbox_rate_num = 1
set blackbox_rate_denom = 1
set blackbox_device = SDCARD
set magzero_x = -355
set magzero_y = -129
set magzero_z = 98

# rxfail
rxfail 0 a
rxfail 1 a
rxfail 2 a
rxfail 3 a
rxfail 4 h
rxfail 5 h
rxfail 6 h
rxfail 7 h
rxfail 8 h
rxfail 9 h
rxfail 10 h
rxfail 11 h
rxfail 12 h
rxfail 13 h
rxfail 14 h
rxfail 15 h
rxfail 16 h
rxfail 17 h

# dump profile

# profile
profile 0

# aux
aux 0 0 0 1700 2050
aux 1 0 0 900 900
aux 2 0 0 900 900
aux 3 0 0 900 900
aux 4 0 0 900 900
aux 5 0 0 900 900
aux 6 0 0 900 900
aux 7 0 0 900 900
aux 8 0 0 900 900
aux 9 0 0 900 900
aux 10 0 0 900 900
aux 11 0 0 900 900
aux 12 0 0 900 900
aux 13 0 0 900 900
aux 14 0 0 900 900
aux 15 0 0 900 900
aux 16 0 0 900 900
aux 17 0 0 900 900
aux 18 0 0 900 900
aux 19 0 0 900 900

# adjrange
adjrange 0 0 0 900 900 0 0
adjrange 1 0 0 900 900 0 0
adjrange 2 0 0 900 900 0 0
adjrange 3 0 0 900 900 0 0
adjrange 4 0 0 900 900 0 0
adjrange 5 0 0 900 900 0 0
adjrange 6 0 0 900 900 0 0
adjrange 7 0 0 900 900 0 0
adjrange 8 0 0 900 900 0 0
adjrange 9 0 0 900 900 0 0
adjrange 10 0 0 900 900 0 0
adjrange 11 0 0 900 900 0 0

# rxrange
rxrange 0 1000 2000
rxrange 1 1000 2000
rxrange 2 1000 2000
rxrange 3 1000 2000

# servo
servo 0 1000 2000 1500 100 -1
servo 1 1000 2000 1500 100 -1
servo 2 1000 2000 1500 100 -1
servo 3 1000 2000 1500 100 -1
servo 4 1000 2000 1500 100 -1
servo 5 1000 2000 1500 100 -1
servo 6 1000 2000 1500 100 -1
servo 7 1000 2000 1500 100 -1

set gps_pos_p = 15
set gps_pos_i = 0
set gps_pos_d = 0
set gps_posr_p = 34
set gps_posr_i = 14
set gps_posr_d = 53
set gps_nav_p = 25
set gps_nav_i = 33
set gps_nav_d = 83
set gps_wp_radius = 200
set nav_controls_heading = ON
set nav_speed_min = 100
set nav_speed_max = 300
set nav_slew_rate = 30
set alt_hold_deadband = 40
set alt_hold_fast_change = ON
set deadband = 0
set yaw_deadband = 0
set yaw_control_direction = 1
set 3d_deadband_throttle = 50
set throttle_correction_value = 0
set throttle_correction_angle = 800
set default_rate_profile = 0
set gimbal_mode = NORMAL
set acc_cut_hz = 15
set accxy_deadband = 40
set accz_deadband = 40
set accz_lpf_cutoff = 5.000
set acc_unarmedcal = ON
set acc_trim_pitch = 0
set acc_trim_roll = 0
set baro_tab_size = 21
set baro_noise_lpf = 0.600
set baro_cf_vel = 0.985
set baro_cf_alt = 0.965
set mag_declination = 0
set pid_controller = LUX
set p_pitch = 40
set i_pitch = 30
set d_pitch = 23
set p_roll = 40
set i_roll = 30
set d_roll = 23
set p_yaw = 85
set i_yaw = 45
set d_yaw = 0
set p_alt = 50
set i_alt = 0
set d_alt = 0
set p_level = 20
set i_level = 10
set d_level = 75
set p_vel = 120
set i_vel = 45
set d_vel = 1
set pid_delta_method = MEASUREMENT
set yaw_p_limit = 500
set yaw_lpf_hz = 0
set dterm_lowpass_level = HIGH
set dterm_lowpass_hz = 100
set horizon_tilt_effect = 75
set horizon_tilt_mode = SAFE
set gtune_loP_rll = 10
set gtune_loP_ptch = 10
set gtune_loP_yw = 10
set gtune_hiP_rll = 100
set gtune_hiP_ptch = 100
set gtune_hiP_yw = 100
set gtune_pwr = 0
set gtune_settle_time = 450
set gtune_average_cycles = 16

# dump rates

# rateprofile
rateprofile 0

set rc_rate = 90
set rc_expo = 65
set rc_yaw_expo = 0
set thr_mid = 50
set thr_expo = 0
set roll_rate = 0
set pitch_rate = 0
set yaw_rate = 0
set tpa_rate = 0
set tpa_breakpoint = 1500

#

660

Samstag, 14. Januar 2017, 12:06

Wie im Dump im Abschnitt led bei led 14 und led 15 zwei Smilies geraten sind, ist mir ein Rätsel - ich war´s nicht! Wirklich nicht! :O