Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

701

Mittwoch, 22. Februar 2017, 22:00

Hallo Dieter,
schön, von dir zu hören!
Und schön, dass Nr. 6 mit neuen Motoren (zwei davon nach Beschädigung nicht einfach nur weggeworfen, sondern von Hand neu gewickelt) weiterleben darf.
Ich wünsche dir, dass du mit Nr. 6 weiterhin viel Spaß hast!
Welchen Flightcontroller verwendest du?
Fliegst du den Flickflack auch im Acro- und Airmode?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

gerdi

RCLine User

Wohnort: D-82481

  • Nachricht senden

702

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:53

NR 6

Hallo Wolfgang,
momentan habe ich NAZE32 Rev6 6DOF mit Cleanflight Software verbaut. Ich beherrsche meinen "Kleinen" recht gut, doch der große HEIZER bin ich (noch) nicht.
Gestern habe ich zum ersten Mal den Airmode dazugeschaltet und auch große Loopings geflogen. Das klappte schon sehr schön. Ich muss mich aber noch mit dem Airmode besser vertraut machen um ihn mehr ausschöpfen zu können. Meist fliege ich im Acro-Mode. Bei heutigem Traumwetter will ich wieder aufs Flugfeld um weitere zu üben. Für morgen hat der Wetterbericht bei uns Schnee angesagt :evil: .
Momentan habe ich nur 2 Stück 850er 3s Akkus, neue sind aber schon bestellt.

Liebe Grüße aus dem südlichsten Bayern
Dieter
http://www.gerblinger.homepage.t-online.de/

703

Donnerstag, 23. Februar 2017, 12:08

NR 6

Hallo Dieter,
das liest sich insgesamt gut.

der große HEIZER bin ich (noch) nicht

Das wird sich vermutlich ändern, wenn du nach den ersten weiträumigen Vollgaskurven Blut geleckt hast.

Den Airmode habe ich bei allen meinen Acro- und Racecoptern ständig aktiv und möchte ihn nicht mehr missen. Ich finde es reizvoll, z.B. Mehrzeitenflips steuern zu können, oder in einen schnellen Vorbeiflug eine zweisekündige Rücken- oder Messerfluglage einbauen zu können.
NR 6 macht das mit Sicherheit mit, also lass gefälligst die Sau raus! :evil:

:w Wolfgang

704

Freitag, 3. März 2017, 23:40

Neues Video Nr. 10 mit 4S und DAL 5045 Cyclone Dreiblatt

Habe heute mal die Kamera mitlaufen lassen, auch wenn die Lichtbedingungen schlecht waren:

https://www.youtube.com/watch?v=ApOUHZPqlSQ&feature=youtu.be

:w Wolfgang

705

Freitag, 3. März 2017, 23:58

Tut uns Leid, leider nicht Verfügbar.
Jetzt gehts. :)
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom.S« (4. März 2017, 00:05)


706

Samstag, 4. März 2017, 00:16

Jetzt geht´s

Hatte wohl noch nicht auf "veröffentlichen" geklickt, deshalb hatte das Video gerado noch Privat-Status.

@Tom:
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass auch du ein Freund der Kombination aus EMax RS2205S 2.300 kV und DAL T5045C Cyclone 3 Blade bist?
Anfangs habe ich die DAL Bullnose 2 Blade, von denen ich noch einige rumliegen hatte, verwendet. Auch damit fliegt Nr. 10 super. Mit den Cyclone ist aber das Ansprechverhalten besser, und ich komme auf die gleiche Flugzeit.

@All:
Nach vielen Flügen kann ich behaupten, dass Flickflack 10 ein voller Erfolg ist. Das SPRacing-Board macht einen Top-Job!

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

707

Samstag, 4. März 2017, 08:14

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass auch du ein Freund der Kombination aus EMax RS2205S 2.300 kV und DAL T5045C Cyclone 3 Blade bist?

Ja stimmt, die Combo ist wirklich Klasse.
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

708

Samstag, 25. März 2017, 22:58

Reaktionstraining mit Nr. 10:

https://www.youtube.com/watch?v=Z2s-ahBz3ew&feature=youtu.be

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

709

Samstag, 25. März 2017, 23:33

Reaktionstraining mit Nr. 10:

https://www.youtube.com/watch?v=Z2s-ahBz3ew&feature=youtu.be

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Video nicht verfuegbar. ;(
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


710

Samstag, 25. März 2017, 23:45

Jetzt geht´s. ;)

711

Sonntag, 26. März 2017, 00:36

Jetzt geht´s. ;)

Jep. perfekt :ok:
Ich haette laengst die Teile aufsammeln muessen.
:ok: :ok: :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


712

Sonntag, 6. August 2017, 07:13

Moin Flickflack Fans :prost:
Nach ner schönen Woche in Wissel, mit Wolfgang und anderen Modellbaunarren, wird die Nr. 11 nun ins Leben gerufen. :tongue:

Das Ding hat mir echt so gut gefallen, als ich es das erste mal Live sah, da konnte ich nicht nein sagen.
Habe zwar schon viele Copter, eigentlich zu viele, aber was Wolfgang da ins Leben gerufen hat ist Top.

Komponenten:
- Rahmen wie üblich
- Motoren Cobra 2204 2300 kv
- ESC LittleBee 30A OneShot/DShot
- Props Schubkraft 5x4,5 3 Blatt oder Racestar 5x5 3 Blatt, werde ich aber noch Messen müssen
- FC wird eine SP X-Racer F3C V 2.1 mit Betaflight :-)(-:
- Mini Stepdown auf 5V für den Empfänger oder LED
- Empfänger wird ein Graupner GR 12SC oder GR10. Beim GR 10 muss ich nachsehen wie groß er ist wenn ich ihn aus der Hülle nehme.
- LED werden Matek W tralla mit Beeper.
- Lipo wird ein Tattu 4S 1300mAh 75C, one of the best Lipos this time :)

Dann hoffen wir mal was das die Mühle so geil geht wie Wolfgangs :evil:
An den Erfinder: Schick mir mal bitte den Link der Front LED, oder bau mir eine ich zahle :ok:

Werde natürlich berichten :applause:

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


713

Sonntag, 6. August 2017, 20:52

@Frank:
Bin nun auch vom Wisseler See zurück.
Es hat mir viel Spaß gemacht, gemeinsam mit dir und deiner netten Familie am See zu fachsimpeln und zu fliegen.
Ich freue mich, dich mit meinem Flickflack begeistert zu haben.

Bin gespannt, wie deine Nr. 11 mit den von dir ausgewählten Komponenten geht.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Bau - ist ja für dich Routine.
Hier der Link zu der von mir verwendeten Front-LED:
https://www.banggood.com/12V-1_5W-LED-Ni…l?rmmds=myorder

Um die LED aus der Alu-Hülse zu bekommen, musst du die Kunststofflinse aus der Alu-Hülse heraushebeln, das Klebepad von der Rückseite lösen und und die dann sichtbaren zwei Lötstellen entlöten. Das ist simpel.
Hau rein - ich bin gespannt!
Viele Grüße
Wolfgang

714

Sonntag, 6. August 2017, 20:55

Hau rein - ich bin gespannt!
Werde ich machen. :prost:

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


715

Montag, 7. August 2017, 10:26

Hallo Frank,

Zitat

- Empfänger wird ein Graupner GR 12SC oder GR10. Beim GR 10 muss ich nachsehen wie groß er ist wenn ich ihn aus der Hülle nehme.

Der GR10C hat allerdings kein Summensignal ;)
Ich verwende derzeit am liebsten den GR-12 SH+

Viel Spass beim bauen
Bernhard
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

716

Montag, 7. August 2017, 21:46

Ich verwende derzeit am liebsten den GR-12 SH+
Dann werde ich das auch tun :prost:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


717

Donnerstag, 10. August 2017, 22:26

Frank, denk dran der hat nicht das Standardstecksystem.
Die 35A Littlebee Regler sind kleiner und günstiger. (Können zwar nur 4S statt 6S, aber das reicht ja.) ;)
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Henseleit TDR II
/ TDF
SAB Goblin 700 Black Thunder
Align T-Rex 800E Pro
Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3+

718

Donnerstag, 10. August 2017, 22:41

Frank, denk dran der hat nicht das Standardstecksystem.
Hä, was für ein Stecksystem ???
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


719

Donnerstag, 10. August 2017, 22:43

Die 35A Littlebee Regler sind kleiner und günstiger.
.....und viel schlechter zu proggen ;)
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


720

Freitag, 11. August 2017, 00:59

Können zwar nur 4S statt 6S, aber das reicht ja


@Frank:
Du hast meine Nr. 10 mit 3 S erlebt und kannst dir vorstellen, was mit 4 S abgeht. Maximal 3 Sekunden, und er ist weg.
Mit deinem Setup wird´s schon mit 3S beim Line of Sight-Fliegen mit Vollgas unter Garantie nicht langweilig.

@Officejet:
Zeig mal mit einem Video, was du beim Line of Sight-Fliegen drauf hast - mit einem 180er und 4S (das reicht ja)! :evil:

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Ähnliche Themen