Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Montag, 21. September 2015, 16:34

Super Deal, Stephan :applause:

der Expressmann hat mich vorhin doch besucht :O
Gleich nen Testlauf mit nem Regler und Motor gemacht, funktioniert bestens und vibrationsfrei. :ok:
Centerplates waren heute auch im Briefkasten, fehlt noch das Aluzeug.... ==[]

Gruß Jürgen :w
Viel Erfolg für den morgigen Erstflug! 8)

62

Montag, 21. September 2015, 16:42

@ Stephan:
... Wird wohl ein Winterprojekt werden. ...

Gruß
Stephan
streiche: "...Winter..."
setze: "Herbst..."

"Zum Winter hat´s nicht gereicht" 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (21. September 2015, 17:13)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

63

Montag, 21. September 2015, 16:44

Mit der Auswahl der Komponenten hadere ich noch ein wenig.
Ich werde wohl mal warten wie Jürgen mit seinen zufrieden ist.

Zumindest liegt im Keller noch 10er Vierkantrohr rum, zwar mit 1,5mm Wandstärke, aber dat geit scho.

Aber erst muss die Beleuchtung in die Redaq eingebaut werden, sollte bis zum Ederseetreffen fertig sein.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

64

Montag, 21. September 2015, 19:07

@ Stephan:
... Wird wohl ein Winterprojekt werden. ...

Gruß
Stephan
streiche: "...Winter..."
setze: "Herbst..."

"Zum Winter hat´s nicht gereicht" 8)


Im Moment ist auf der Werkbank nicht mal Platz, um die einzelnen Komponenten eines Flickfläckchens abzulegen. Gut Ding will gut Weile haben. :)
Sach ma, war da nich' noch was mit Videoaufnahmen vom Edersee 2015? Vom Wisseler haste so ein schönes Video gemacht... :w
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

65

Montag, 21. September 2015, 19:22

... Sach ma, war da nich' noch was mit Videoaufnahmen vom Edersee 2015? Vom Wisseler haste so ein schönes Video gemacht... :w
Gruß
Stephan
Mal sehen, vielleicht demnächst. Andere Aktivitäten hatten Vorrang. ;)

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

66

Dienstag, 22. September 2015, 07:24

Flugmodi Cleanflight?

Hallo,
mal eine grundsätzliche Frage zu den Flugmodi:
Ich lese im Artikel von Acrobatic, Horizon, Altitude Hold und Head-free. Erwähnt ist, dass Cleanflight bei vollem Knüppelausschlag Roll/Nick von Horizon zu Acrobatic umschaltet und dass Head-free hilfreich zum Zurückkommen bei visuellem Orientierungsverlust ist.
Frage: Inwiefern ist das alles unter dem Flug wählbar/schaltbar? Gibt es ein willentlich steuerbares Zurück, wenn die Steuerung auf Acrobatic geschaltet hat? Kann ich aktiv beschließen, dass nun besser mal Zeit für Head-free ist?
Wie lege ich den default-Modus fest? Das Ganze ist mir nicht so klar.
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

67

Dienstag, 22. September 2015, 07:31

Du solltest dir für jeden "Modi" nen Schalter belegen. So kannst du im Flug auf jeden immer zugreifen wie du möchtest.
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 22. September 2015, 09:30


Übrigens habe ich die doch recht penunzenintensiven T-Motors bei MHM Modellbau für EUR 24/Stück bekommen.
Gruß
Stephan

Ich auch :D

Danke für den Tip Stephan. :ok:
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

69

Dienstag, 22. September 2015, 10:53

Du solltest dir für jeden "Modi" nen Schalter belegen. So kannst du im Flug auf jeden immer zugreifen wie du möchtest.


Hi Frank,
hmm, vielleicht denke ich zu kompliziert, aber ich habs noch nicht begriffen. Bei 4 separaten Schaltern wären also drei auf "aus" und einer auf "ein". Was passiert, wenn ich irrtümlich zwei oder "n" auf "ein" stehen habe? Das könnte ich ja noch umgehen, indem ich einen 4-fach Umschalter einsetze, auch wenn mein Sender nur max 3fach-Um an Bord hat.
Noch spannender finde ich aber folgende Frage: Die Software schaltet bei full-stick Roll oder Nick alleine um von einem der drei anderen Zustände auf Acrobatic. Wie schalte ich denn da zurück, wenn der Schalter am Sender ja eh schon auf dem Ausgangszustand vor der automatischen Umschaltung steht?
Ich vermute mal stark einen Denkfehler bei mir. :O Grübel...

@Bernd. freut mich. :) Kostet eine Edersee-Kaltschale. Nee, Quatsch..... :prost:

Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

70

Dienstag, 22. September 2015, 10:59

@ Stephan - vielleicht aber auch für andere Leser hilfreich:

Unten ein Screenshot aus dem Cleanflight-Menü, Registerkarte Modes mit meiner Konfiguration als Beispiel.

In diesem Menü kann man die Modes Kanälen des Senders zuordnen. Kanälen 5 und 6 habe ich zwei Dreiwege-Kippschaltern (entsprechend AUX1 und AUX2 im Cleanflight-Menü) zugeordnet.
Für jeden Mode (jede Zeile) kann man mit den beiden rechts zu sehenden Schiebereglern festlegen, in welcher Schalterstellung der Mode aktiv ist. Ob ein Mode mit einer Schalterstellung wie gewünscht aktiv ist, kann man daran sehen, dass die Hintergrundfarbe des Modes (links) von rot auf grün wechselt.

Die auf dem Screenshot zu sehende Einstellung bedeutet:
AUX 1 (an meinem Sender einer der rechten Kippschalter)
Kippschalter hinten: Akro = Kreisel aktiv, Beschleunigungssensor aus = Kopter behält beim Loslassen der Knüppel die letzte Fluglage
Kippschalter mitte: Horizon und Baro Kreisel aktiv, Beschleunigungssensor aktiv = Kopter hält in Gasmittelstellung ziemlich gut die Höhe, geht bei Nick/Roll-Knüppeln in Mittelstellung automatisch in Horizontalfluglage. Bei Vollausschlag Nick oder Roll oder Beides gleichzeitig automatischer Wechsel in Akro-Mode, beim Loslassen Nick und Roll-Knüppel automatisch wieder Horizon = Horizontalfluglage
(Nutze ich hauptsächlich beim Hallenfliegen)
Kippschalter vorn: Horizon ohne Baro
(Zum sorglosen Rumturnen im Freien)

AUX 2 (an meinem Sender einer der linken Kippschalter)
Kippschalter vorn: ohne Funktion
Kippschalter mitte: Beeper Im Falle einer Außenlandung in hohem Gras kann ich mittels Piezo Buzzer den Flickflack leichter finden
Kippschalter hinten: Headree und Magnetometer aktiv (kann ich in jedem der mit meinem anderen Kippschalter aktivierten Mode kombinieren. Vorn ist dann unabhängig von der tatsächlichen Ausrichtung des Kopters dort, wohin die Nase des Kopters beim letzten Armieren der Motoren gezeigt hat.

Zur Einstellung müssen der Sender und der fertig montierte Copter (Propeller demontiert) eingeschaltet sein und der Flight Controller mit dem Rechner verbunden sein.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cleanflight Modes.jpg
  • IMAG2380a.jpg

71

Dienstag, 22. September 2015, 11:01

Wie willst du das im Flug über die Sticks machen, dass soll mal einer erklären bitte.

Wenn du zwei 3 Stufenschalter hast, und zwei 2 Stufenschalter hast, sollte das für alle Modis reichen.

Guckst du:

Acro/Angle und Hrizont auf einen 2Stufenschalter
Mag und Baro auf einen 2 Stufenschalter, übrigens ist es ratsam bei einem solchen Board mit Baro, Mag immer an zu haben.

Die restlichen kannst du verteilen
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


72

Dienstag, 22. September 2015, 11:04

@Frank:

Meinst du mich?

73

Dienstag, 22. September 2015, 11:05

Meinst du mich?

Nö, den Herrn dazwischen. Er spricht für nicht etwas in Rätseln
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


74

Dienstag, 22. September 2015, 11:15

@ Stephan:
Weitere Unterstützung gern bilateral per. Tel. - wenn du wünscht.
Tel.Nr. schicke ich dir per PN

Gruß
Wolfgang

75

Dienstag, 22. September 2015, 11:55

Danke Wolfgang,
sobald ich damit anfange, sehe ichs ja in der Praxis. Ist schon klarer jetzt nach deinem Post.
Kann auch schon sein, dass ich mal bei Dir durchklingle bei Bedarf. :)
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 22. September 2015, 21:21

Hallo zusammen,

ich hab heute mal ein wenig eingekauft, gesägt, gebohrt und zum probieren auch geschraubt :O


Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1040277.JPG
Mein Verein:
http://hmsv.net/

77

Dienstag, 22. September 2015, 21:50

Super Jürgen,
scheinst es kaum erwarten zu können :D .


Mir sind gerade die unterschiedlich farbigen Spinner der Motoren aufgefallen, und beim Nachschauen auf der Herstellerseite wurde meine Vermutung, dass es die Motoren / Mitnehmer mit Rechts- und Linksgewinde (CCW/CW-Version) gibt, bestätigt.
Das ist uneingeschränkt klasse bei Verwendung von Reglern ohne regenerative Bremsfunktion, weil sich die Props / Spinner bei Gasstößen nicht losschrauben können.


Unsere Regler bremsen aber auch, beim Einleiten abrupter Nick- und Rollbewegungen sogar ziemlich stark. Deshalb empfehle ich dir, später die Spinner fest anzuziehen.


Viel Spaß beim weiteren ==[]


Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

78

Mittwoch, 23. September 2015, 14:45

Super Jürgen,
scheinst es kaum erwarten zu können :D .

So kenne ich ihn :prost:
Wie sind die Centers von Flyduino Jürgen?
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 23. September 2015, 15:12

@ Frank,

die Centers find ich super, vorallem passen die perfekt zum Bohrbild, das Wolfgang angegeben hat :D

@ Wolfgang,

ich dachte wir ziehen die ziehen die Spinner sowieso immer fest an :dumm:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

80

Mittwoch, 23. September 2015, 15:34

Dann werde ich auch mal loslegen :evil:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


Ähnliche Themen