Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 26. September 2015, 19:46

Zu dem Thema von Thomas und Jürgen:

Es gab auch schon fälle in dem die LED`s übers Board versorgt wurden, da haben die LED`s mehr als 5V geholt, und das mag das Board garnicht.

So habe ich das mal in ner FB Gruppe gelesen. Es soll oft das Board durcheinander gebracht haben und ungeahnte Manöver hervorgebracht haben.
Vielleicht ist das ja geändert, aber wer weiß.

Ich persönlich greife meine LEd`s über den Stromverteiler ab, dann natürlich 11,1V

Habe am Tarot aber auch die 5V Lichter, dann mit nem kleinen Stepdown der kaum was wiegt.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


122

Samstag, 26. September 2015, 19:58

da haben die LED`s mehr als 5V geholt

Der war jetzt gut. :D :O 8( :applause: :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

123

Sonntag, 27. September 2015, 10:44

Danke euch für die Hinweise zu den LEDs. :)
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

124

Sonntag, 27. September 2015, 10:50

Meine Hinweise zu den LED`s/Board stammen nicht von mir. Habe das auch nie versucht oder weiteres.

Ich habe lediglich einen Bericht gelesen, in dem es so angegeben war, wie ich es hier wiedergegeben habe!
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 27. September 2015, 17:56

:O :O


















Als Akku hab ich nen 2s 1050er, damit zeigt die Waage 265g,
mit nem 2s 800mAh sinds 252g.

Empfänger ist ein Spektrum Sat, dazu musste aber was geändert werden, weil das so mit dem Anschlu?,
bez. der Buchse auf dem Board nicht geht.
In der Gui zuerst in "Ports" bei UART2 das Häkchen bei RXSerial setzen und Speichern.
Dann bei "Receiver" die Kanalfolge für Spektrum auswählen und speichern, anschließend in der Config den seriellen Empfänger auswählen und speichern.
Der Sat muß an einem externen Empfänger gebunden werden.....könnte auch über das Board möglich sein, aber so weit bin ich in der Beschreibung nicht durchgestiegen ==[]
Die Stromversorgung, also 3V +/- liegen an der Buchse an und können von dort geholt werden. Signal geht dann aber an Pin4 auf der Eingangsleiste.


Werd jetzt wohl noch draussen nen Erstflug wagen ;)


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

126

Sonntag, 27. September 2015, 18:26

Werd jetzt wohl noch draussen nen Erstflug wagen ;)

Viel Glück Jürgen :prost:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 27. September 2015, 20:23

:prost:

Bin begeistert, das Teil macht richtig Laune :ok:
Flugzeit mit dem 2s 800er waren 8min, auch ok. Geräusch ist sehr angenehm,
auch ein anwesender Vereinskollege war angetan. Flip geht wie ne eins
und im Rundflug kann der Flickflack richtig schnell, Vollgas hab ich mich nicht getraut ;)
Fliegt übrigens mit den Grundeinstellungen vom Board/Software, ausser den Rates für Pitch/Roll/Yaw hab ich nix verstellt.
Alle drei hab ich auf die 0.75 gesetzt, wie von Wolfgang empfohlen.
Sichbarkeit ist mit den RGB-LEDs auch in Ordnung.
Wie gesagt, bin echt begeistert, danke an Wolfgang für die super Auslegung vom Flickflack.
Auch von meinen verwendeten Komponenten bin ich angetan, auch wenn die Regler nicht für 3D ausgelegt sind.
Wer weiß, ob ich das je versucht hätte, ein Nachteil ist es für mich jedenfalls nicht.


Also Jungs, wer macht den nächsten Erstflug :D :prost:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

128

Sonntag, 27. September 2015, 21:32

Hi Jürgen,

ich freue mich, dass dir der Flickflack mit deiner Komponentenwahl anscheinend genauso viel Spaß macht, wie mir meiner.

Flips in Kniehöhe sind kein Problem - du wirst sehen!

Taste dich vorsichtig an Vollgas ran! Das Ding schrumpft schneller auf Pixelgröße, als du denkst. :evil:

Für mich hat es sich gelohnt, Headfree zu trainieren. Damit kriege ich ihn sicher zurück, egal wo er ist und wohin seine Nase zeigt. GPS war gestern! 8)

Viele Grüße
Wolfgang

129

Sonntag, 27. September 2015, 21:40

@ Stephan:

Bin gespannt, wie lange du der Versuchung noch widerstehen kannst!

Muhahaha :evil:


Mit freundlichen Grüßen :D
Wolfgang

130

Sonntag, 27. September 2015, 21:42

Gratuliere, Jürgen!
Welche Schwarm-Nummer hattest Du von Wolfgang bekommen? Die Nummer muß natürlich noch angebracht werden. Sonst kommen wir am E-See noch durcheinander.
Meine "Nr.5 (lebt)" wird noch geraume Zeit brauchen. Einige Sachen sind im Zulauf, andere Projekte belegen das Baubrett und irgendwie ist einfach ganz generell viel los. :D
Dein Flugbericht passt genau zu Wolfgangs Standard, habe gar nichts anderes erwartet. :)
Irgendwie muss ich Zeit freischaufeln...
Gruß
Stephan

Edit: Wolfgang: überschnitten... :prost: :)
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

131

Sonntag, 27. September 2015, 21:50

@ Stephan:
Tolle Idee mit der Nummerierung!




Bin gespannt, wer die Nummer 3 bekommt :D

Gruß
Wolfgang

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 27. September 2015, 21:58

Heißt das, daß meiner die Nummer 2 bekommt? :D
Wo mach ich so ne Nummer blos dran, Fähnchen oben drauf? :O

@ Wolfgang, Headfree hab ich noch nicht eingestellt, im Mom. nur Angle, Horizon und Baro.
Werd mich nächstens aber mal damit befassen.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

133

Sonntag, 27. September 2015, 22:10

@ Jürgen:

Nummer 2 hiermit genehmigt!
Vorschlag: ich lege in MS Word Schriftart und Größe fest. Ziffer ausdrucken, auf weiße Selbstklebefolie legen, ausschneiden und oben auf die Haube kleben - oder hast du einen besseren Vorschlag?





Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 27. September 2015, 22:28

Hallo Wolfgang,

sehr guter Vorschlag, aufgeklebte Nummer bremst weniger :ok:
Man sollte dann halt für Ersatznummern, bez. Hauben sorgen :D

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

135

Sonntag, 27. September 2015, 22:31

OK, ich mache eine Vorlage

136

Sonntag, 27. September 2015, 22:36

Ich trete sofort von der bislang angenommenen Nr. 5 zurück und beantrage meine Nummer bei Dir, lieber Wolfgang, sobald mein Flickflack sich ihrer durch Abheben würdig gezeigt hat.
Woran ich keinen Zweifel habe. Wird dann wohl zweistellig, bei meinem Bautempo und Auslastung. :wall:
Gestern ist übrigens mein Flip32 von rc-terminal gekommen. Hochdruck-Baro drauf. Entspricht dem zugehörigen Bild weiter oben.
:D
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 27. September 2015, 22:38

Ne ne Jungs, so lockt ihr mich nicht aus der Reserve.
Die Idee mit den Nummern ist aber gut.
Noch stehen andere Sachen an, alle Teile habe ich auch noch nicht, die Programmierung wollte ich im Winter vorm Ofen machen.
Dazu muss ich aber noch ne Menge Holz sägen (wer weiss wie lange ich brauche :))
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

138

Sonntag, 27. September 2015, 22:43

Ne ne Jungs, so lockt ihr mich nicht aus der Reserve.
Die Idee mit den Nummern ist aber gut.


Mist, erwischt. :D :prost:

Gruß
Stephan
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

139

Sonntag, 27. September 2015, 22:51

(..) wollte ich im Winter vorm Ofen machen.
Dazu muss ich aber noch ne Menge Holz sägen (wer weiss wie lange ich brauche :))


OT on
Hi Bernd,
mal den Stundenlohn ausgerechnet? Seitdem ich das mal gemacht habe,bestelle ich mein Holz für den Ofen fertig gerissen beim Holzhof. An den Preis kommt man nicht ran, außer man arbeitet für deutlich unter Mindestlohn. Das mache ich auch für mich selbst nicht mehr.
Fertig gerissen bestellt, in der Einfahrt abgekippt, nur noch im Schober aufsetzen und zwei Jahre trocknen lassen. Gar kein Vergleich.. :)
Gruß
Stephan
OT off
Inter-Ex 2019 am 07.- 08.09.2019 in Vittersbourg/Frankreich! 30 KM hinter Saarbrücken, also sehr zentral! :)

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

140

Montag, 28. September 2015, 09:25

Du hast schon Recht Stephan, aber ich ernte pro Jahr ca. 2 FM Holz in unseren Gärten das ich sonst entsorgen müsste.
So relativiert sich das, und Zeit habe ich bald genug. :D
Aber zurück zum Thema:
Die LED's und die Stromquellen sind angekommen.
BEC und Controller fehlen noch.
Nach den Edersee Treffen fange ich an.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

Ähnliche Themen