1

Dienstag, 22. August 2017, 21:32

Betaflight Einstellungen

Ein Hallo an die Betaflight Profis!
Ich hab folgendes Problem: wenn ich Loops und Rolls mache kommt es vor, das ich zu viel Throttle weg nehme und dann keine Rolls/Flips mehr machen kann.
Ich hab die Vermutung, das liegt an den Einstellungen von Stick min und Stick max. ? oder gibt's noch eine andere Einstellung?
Die Wege für alle Kanäle liegen bei mir exakt zwischen min. 1000 - max. 2000.
Anbei ein Screenshot von meinen Einstellungen...

lg
Bernhard
»benowe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Betaflight_Einstellungen.JPG
  • Betaflight_Einstellungen_2.JPG
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

2

Mittwoch, 23. August 2017, 00:57

Hallo Bernhard,
auf deinem zweiten Bild wird der Throttle-Wert 885 angezeigt. Der Mindestwert müsste 1000 sein.
Das wäre mein erster Änderungsvorschlag.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

3

Mittwoch, 23. August 2017, 09:12

Hallo Wolfgang,
ach ja - ich hatte den Sender nicht an - sorry sonst ists exakt 1000.

Gruss
Bernhard
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

4

Sonntag, 27. August 2017, 16:48

Ich hab die Vermutung, das liegt an den Einstellungen von Stick min und Stick max. ? oder gibt's noch eine andere Einstellung?
Ja !

Bild 1 rechts: 1000, 1500, 2000 :ok:
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

5

Sonntag, 27. August 2017, 20:59

Danke Frank - ich werde testen :)
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.