Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 7. Januar 2008, 15:43

@Joseph87: Und das 2. Bild ist wirklich kein fake? Kann ich mir, sorry, ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass du den Flieger da noch gesehen hast...und ich spreche aus Erfahrund, da ich mit meiner easy pigeon auch schon oft genug an der Sichtgrenze rumgekratzt bin....und da war ich bei weitem nicht so hoch; oder bist du "Onboard" mit Brille geflogen?

@spassmobil: aber ich denke kaum dass die heute besser werden, bei uns in Passau hängt fetter Nebel und auch bei dir dürfte zumindest eine undurchdringliche Hochnebeldecke sein???
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

El-Padre

RCLine User

Wohnort: Göttingen / Kassel

Beruf: Student

  • Nachricht senden

22

Montag, 7. Januar 2008, 16:08

jo sieht fürs erste OK aus, schau dir nochmal alle einstellungen von deiner camera an.

einstellungen die sich bei mir bewährt haben war z.b.

iso - modus auf 100 od. 200 setzen
belichtungszeit - falls möglich - auf weniger als 1/400stel setzen
fokusbereich mittenbetont einstellen
fokus auf "landschaft" oder "unendlich" einstellen.

@ seeadler,

vielleicht ist er von einem berg aus gestartet, da erreicht man dann schon fantastische höhen über dem tal. schau mal mein letztes bild im thread "easystar als fotoflieger" an, da bin ich auch von einem hügel gestartet, vom tal aus hätte man den easystar nurnoch schwer erkennen können.

Joseph87

RCLine User

Wohnort: Lage, OWL

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

23

Montag, 7. Januar 2008, 16:50

@Seeadler,

nein natürlich ist das kein Fake, sowas habe ich niocht nötig. Auch bin ich da net vom berg oder so gestartet, bei uns gibts höchstens kleine hügel :(

Das Foto hab ich mit ner 3m Solution gemacht, war auch teilweise in den Wolken, das jagt den Puls ganz schön hoch....war aber net lange auf der Höhe weil meine Augen wegen der anstregung angefangen haben zu tränen.

Anbei noch 2 pics zum füttern ;)

[url=http://www.imageshock.eu/?img=1728297,dsc43.jpg][/url]
[url=http://www.imageshock.eu/?img=1728414,R0010351.jpg][/url]

Wenn man solche Flüge macht sollte man das aber geübt haben und ein sehr guter Pilot (oder eigenstabiles, grosses modell haben) sein.
Vorallem ist es wichtig cool zu bleiben wenn das Modell nicht mehr zu sehen ist oder es in ner Wolke ist, dafür habe ich lange gebracht das zu lernen....

Gruss,
Joseph

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joseph87« (7. Januar 2008, 16:54)


24

Montag, 7. Januar 2008, 20:34

@Joseph87: Brutal, ist das geil Mann :D :D :D :D
Du bist ja ein ganz ein Cooler in den Wolken rumzufliegen...Welche Spannweite hat denn dein Flieger? (Was hast du für einen??)
Hast du noch nie darüber nachgedacht ein eigenes Thema bei "Luftbildtechnik" zu öffnen und uns mit deinen Bildern den Atem zu rauben? Oder ein eigener Kalender (zum Verkauf) mit den besten Bildern? Irgendwie in ner Druckerei machen lassen und dann selbst binden? Könnte mir vorstellen dass das Ding gut geht....bei solchen Fotos
Würde aber wirklich mal gerne sehen wie du die Kamera festgemacht hast und was für ein Flugzeug du hast....und noch ein paar 8( 8( 8( 8( Bilder?

Edit: o, sorry, hab jetzt erst gesehen dass du ne 3m solution hast :wall:
Aber Fotos vom Flieger wären trotzdem schön!

Das Foto anbei dürfte so ziemlich das Höchste sein was ich mit meiner 1,8 m EasyPigeon geflogen bin, war kaum mehr zu erkennen, bin zur Sicherheit mit nem Freund der ein Fernglas hatte geflogen; schätze mal dass das so 250-450m waren (bin schlecht im Schätzen, vielleicht kann hier mal einer der Ahnung hat nen Tipp abgeben?)
»Seeadler« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1849 (Medium).jpg
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Seeadler« (7. Januar 2008, 20:40)


25

Montag, 7. Januar 2008, 20:41

Im Hintergrund über dem Nebel sind sogar die Alpen zu sehen, find ich geil!
War ein Glücksgriff!
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

El-Padre

RCLine User

Wohnort: Göttingen / Kassel

Beruf: Student

  • Nachricht senden

26

Montag, 7. Januar 2008, 21:00

*3m modell auf die haben-will-liste schreibt*
8( 8( 8(
@ seeadler

bin zwar kein profi, schätze aber, dass du etwa 450-500m höhe hast auf dem bild.

hier ist einer mit seinem movie star auf 830 meter gestiegen, schönerweise mit höhensensor an board

http://www.rcmovie.de/view_video.php?vie…6f44e2cb5ef9332

vielleicht gibt das eine bessere referenz.

Joseph87

RCLine User

Wohnort: Lage, OWL

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. Januar 2008, 15:52

Okok ihr armen, wünscht euch nen 3m Modell zu weihnachten ;)

Wenn man in der Höhe sicher fliegen will sollte es aber schon 4m haben, dann wirds aber mit der 5 Kg grenze schnell knapp...

Diese Pics hab ich mit nem EGE (1.9m) gemacht, damit das hier wieder gerechter wird:

[url=http://www.imageshock.eu/?img=1728414,R0010351.jpg][/url]
[url=http://www.imageshock.eu/?img=1744448,R0010359.jpg][/url]

Seeadler, ich tippe mal so auf 250m bei deinem Pic.

Poster könnt ihr
hier kaufen ;)

Die Cam hab ich meist nur mit klebeband befestigt, ging am schnellsten ;)


Gruss,
Joseph

28

Dienstag, 8. Januar 2008, 17:37

es gibt neues von meinem twinni, doch leider hat mien höhenservo den geist aufgegeben, deshalb wars nur ein kurzer flug. achja, jetz mit neuer kameraposition, aber seht selbst:

twini video

ich hoff euch wird von dem gewackel nicht schlecht :dumm:
und hier ncoh die neue cam befestigung:




mfg flo
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spassmobil« (8. Januar 2008, 17:42)


Joseph87

RCLine User

Wohnort: Lage, OWL

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 8. Januar 2008, 18:32

Probier doch mal einen geringeren winkel aus, das du auch noch die Fläche etwas drauf hast, sieht auch gut aus, dann hat man nen anhaltspunkt.
Hier nen paar verschiedene perspektiven (alles mit der T3 gefilmt).

Gruss,
Joseph

30

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:28

schon besser :D
Wie wärs denn wenn du mal näher am weiher fliegst? (Vll sogar überm Wasser???) Und höher, dann wirds eh geiler!

PS: Fliegst du mit Standart-Motorisierung? Ist was kaputt gegangen wegen dem Höhenruder?
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

31

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:33

ja das höhenruder servo, da springen irgendwelche zahnräder rum, quasi kann ich kaum ausschlag geben. des war ned am see, des war in würding beid er halle wo wir immer indoor fliegen. aber ganz so zufrieden binich noch nicht mit der momentanen halterung. muss noch a bissl experimentieren. aber des wird a nu. mfg flo


edit: ja antrieb ist original
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spassmobil« (8. Januar 2008, 20:33)