1

Sonntag, 5. Oktober 2014, 09:22

Höhere Sendeleistung auf 5,8 GHz

Da es hier ja sicherlich mehrere User gibt, die höhere Sendeleistungen auf 5,8 GHz fahren dürfen, 2 Fragen.
Wie macht Ihr das mit der Rufzeichen Einblendung im übertragenen Bild. Geht das mit dem IOSD mini bzw. IOSD Markk II ?
Welche Sender habt Ihr bereits getestet und könnt Ihr empfehlen?

Gruss

Gerd
DJI F450, DJI F550, LOGO 500 SE, Tomahawk

IwannaFly

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Oktober 2014, 14:35

Da es hier ja sicherlich mehrere User gibt, die höhere Sendeleistungen auf 5,8 GHz fahren dürfen
Das bezweifel ich sehr stark... selbst mit nem Amateurfunkschein darf man meines Wissens im Modellflug nicht mehr auf 5.8ghz...

Was meinst du mit Rufzeichen?
Ein einfaches OSD? Das hat nichts mit der Sendeleistung zu tun.
Guten Flug!
Mein Kanal :)

LG. Tobi

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Oktober 2014, 16:52

Hallo,

eine sachverständige und erschöpfende Stellungnahme dazu gibt es hier:
http://www.rc-network.de/forum/content.p…und-Amateurfunk

Gruß,
Helmut

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Oktober 2014, 17:11

Hallo,
die aktuellste Version dazu steht hier:

http://www.modellflug-im-daec.de/images/…/FPV-Bnetza.pdf

Das räumt hoffentlich alle Zweifel aus.

Gruss
Frank
Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit