1

Montag, 8. Oktober 2018, 16:17

Welchen FPV-Racer zum Einstieg ?

Habe hier mal 3 FPV-Racer ausgesucht..., ich suche einen FPV-Racer zum Einstieg, hat jemand Erfahrung mit denen oder kann Infos geben ?

Eachine Tyro99
Realacc Real5, 215 mm
Tero Q 215
BFight 210

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gulliven« (8. Oktober 2018, 16:38)


2

Montag, 8. Oktober 2018, 18:20

Hallo, wenn ich das jetzt alles hier schreiben muss, was man da beachten sollte, dann wirds Weihnachten.

Kannst du schon Fliegen, oder wirds zum Erstflug kommen?

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


3

Montag, 8. Oktober 2018, 20:01

Ich fliege einen Helimax Voltage 500 3D mit einer Spektrum DX6e, will jetzt mal ins FPV Racing einsteigen...

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Oktober 2018, 20:58

Die FPV Racer die du hier ausgesucht
hast werden alle fliegen.
Du kannst einen oder besser gleich zwei
auch selber bauen, dann weist du wie ein Racer aufgebaut ist.

Ist ähnlich wie bei den 3D Helis, da
kommt es auch eher auf den Pilot an.



Gruß Rolf

Ähnliche Themen