1

Dienstag, 13. Januar 2009, 10:56

Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Hallo Modellflieger,

ich habe eine Frage zur Leitwerksbefestigung bei meiner Albatross. Die Auflagefläche vom Rumpf ist sehr schmal und das Seitenleitwerk selber hat auch nur ca. 3 - 4 mm.

Wie, bzw. womit habt ihr das Teil befestigt, so dass es auch mal eine "härtere" Landung aushält und nicht sofort abfällt.

Das Modell ist von PAF, hat 1,43 Spannweite und wird, sofern es fertig ist, elektrisch betrieben. Bei der Gelegenheit bitte ich euch auch um Info´s, da es mein erster elektr. Flieger ist (bisher nur Verbrenner) ob die empfohlenen Motore (2 x Speed 480 /oder 2 x Roton 100W) o.k. sind, welcher der Bessere ist und was sonst noch in den Flieger muss. Also Regler, Lipo und was sonst noch. Wie gesagt, es ist mein erster Versuch elektrisch zu fliegen und brauche eurere Tipps und Ratschläge.

Danke schon mal für eurere Unterstützung.

Holm und Rippenbruch
Coolman535 8)

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. September 2009, 18:05

RE: Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Hallo, lieber spät antworten oder oder? Jemand kann die Daten vielleicht brauchen.

Auflage für Leitwerk genügt - mit ein bisschen Epoxy auf jeder Seite.

Motorisiert ist meine mit die von PAF empfolene Typoon-micro 6/20, mit 2 x YGE-steller - jedoch 18A (die 12A reichen nicht mit) Ramoser 3-blatt 5,8' Verstelpropeller - Links und rechts-laufend. 3S 2100 mha Lipo.

Hier ist so viel Power und das noch für 20-25 Minuten. Meine wiegt nur 980gr. aber ich habe auch neue Flächen gebaut - und mit Gö332 Profil stadt das dünne E205. Leitwerk holz das im bausatz mitgelieft wurde war zu schwehr. Also auch hier neu gebaut. Die fliegt so schön langsam und da auch viel Schränkung eingebaut ist fliegen gutmütig.
Gruss
Niels
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16 PAF.jpg

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. September 2009, 19:18

Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Ein par Bilder schadet wohl nichts?
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16-1.jpg

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. September 2009, 19:19

RE: Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Ab die Post....
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16-2.jpg

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. September 2009, 19:20

RE: Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Luft ist trotzdem besser.....
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16-3.jpg

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. September 2009, 19:22

RE: Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Obwohl es hier am See ein bisschen eng ist....
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16-4.jpg

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. September 2009, 19:23

RE: Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Voll Gas in der Wasseroberfläche....
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16-5.jpg

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. September 2009, 19:25

RE: Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Und dann gehts wieder nach oben...
Wo versteckt denn ein Flugzeug so viel Wasser am Rumpf?
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16-6.jpg

aerobock

RCLine Neu User

Wohnort: Dänemark

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. September 2009, 10:16

RE: Grumman Albatross HU-16E von HVP Modell

Nach der Start kommt die Landung irgend wann...
»aerobock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hu-16-7.jpg