221

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:18

Mein Outdoor Arbeitsplatz z.Zt :)
Ist auch besser für die Gesundheit 8)
Don't drink and fly!

222

Montag, 6. August 2018, 23:11

ein kleiner Schnappschuss vom erst einwassern beim Wisseler See treffen.
Leider kam ich erst am letzten Abend sehr spät aufs Wasser, so waren die Tests etwas eingeschmälert.
Mit meinen kalkulierten 15 Kg lag ich nicht schlecht, aber ich brauche zusätzöich 1 kg für den Schwerpunkt.
So kommt das Modell auf 16,5 kg.
Da ich keine ordentliche Akkus bis dahin hatte, konnte ich nicht die nötige Leistung abrufen, die nötig wäre um abzuheben.
Aber auf Stufe sieht es schonmal gut aus :tongue:

weiteres in kürze
»Scale-Parkflyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0134.JPG
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

223

Mittwoch, 8. August 2018, 18:37

Servus, hab auch noch ein paar Bilder :)
»bobbyflight« hat folgende Bilder angehängt:
  • Do214-719s.jpg
  • Do214-721s.jpg
  • Do214-728s.jpg
  • Do214-768s.jpg
  • Do214-770s.jpg
bobbyflight

224

Mittwoch, 8. August 2018, 19:14

Echt ein tolles Projekt.
Hatte ja die Möglichkeit ihn hautnah zu erleben. Echt Klasse Arbeit die hier geleistet wurde.
Hut ab vor solch einem Projekt :ok: :prost: :applause:

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2

Turbo-Schorsch

RCLine User

Wohnort: Immenstaad am Bodensee

  • Nachricht senden

225

Freitag, 24. August 2018, 23:27

Update bitte, ich weiß es gibt News!!!!! :applause:
IN THRUST WE TRUST!

226

Samstag, 25. August 2018, 00:28

Das Einwassern am Wisseler See ab Minute 08:14. :D

https://www.youtube.com/watch?v=MTaGuhLpnCQ


Gruß
Stephan
Inter-Ex 2018 am 08.- 09.09.2018 in Vaihingen/Enz! :)

227

Samstag, 25. August 2018, 07:46

servus,
hier ein paar Bilder vom Erstflug :applause:
»bobbyflight« hat folgende Bilder angehängt:
  • Do214_smal.jpg
  • Do214_smal2.jpg
bobbyflight

extraklausi

RCLine Neu User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

228

Samstag, 25. August 2018, 12:38

Herzlichen Glückwunsch zum geglückten Jungfernflug Frank! :ok: :applause:
Dann hat sich die viele Mühe ja gelohnt...
Gruß, klaus

229

Samstag, 25. August 2018, 19:03

Frank, gratuliere zum Erstflug ! :ok:
Ich hoffe die Inneneinrichtung hat den hohen Wellengang vom Erstflug gut überstanden.

Fly Safe „Megadon“ !

Gruess Martin
Power is nothing without control - JETI Duplex

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

230

Samstag, 25. August 2018, 20:06

Gratulation Frank. :ok:
Ich habe meinen Schatzi gesagt das da ein Teil ihrer alten Lederhose mitfliegt.
Zitat: Ihr spinnt.
OK, damit kann ich leben. :D
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

231

Montag, 27. August 2018, 07:30

Cool! :ok: :ok:

MfG
Herbert

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 28. August 2018, 08:41

Hallo Sandra und Frank,

Super Flieger :ok: :ok: :ok: :applause: :applause: :applause:



Gruß Thomas :w

233

Dienstag, 28. August 2018, 23:03

Hallo Ihr lieben
danke für die Glückwünsche :)

wollte eigentlich das Forum noch bis zum Erstflug füllen, da ich lange nichts mhr gepostet hatte.
@Bernd: ohne spinnerei baut man solch ein Modell nicht :)
Die "kleine" fliegt wie ne 1,... 17 kg machen sich gut im Wasserund in der Luft :ok:
Mit hohen Mühen und viel Schweiß haben wir in Vollzeit eine Woche Vollgas gegeben, damit wir am Konstanzer Flugtag teilnehmen können.
Aber es hat sich gelohnt :)
Danke Axel für die echt tollen aufnahmen mit Deinem Tele :-)(-:
»Scale-Parkflyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2018-08-25_0072.jpg
  • 2018-08-25_0129.jpg
  • CIMG1297.JPG
  • CIMG1429.JPG
  • WFL-Imperia-2018-08-26-0030.jpg
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scale-Parkflyer« (28. August 2018, 23:10)


234

Mittwoch, 29. August 2018, 12:31

Herzlichen Glückwunsch, Sandra und Frank! :applause:
Die DO 214 ist ja ganz toll geworden. Hätte ich am Wisseler See nicht erwartet, dass sie so schnell so aussieht und natürlich auch so super fliegt!

Gruß
Arthur

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 29. August 2018, 19:13

Jawoll, super gemacht!!

Toll wenn die viele Arbeit letztendlich ihren wohlverdienten Lohn abwirft.
Noch viel Stress mit dem Antrieb gehabt?

Herzlichst
Hilmar
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

236

Donnerstag, 30. August 2018, 09:16

Gran - di -os!
mir fehlen weitgehend die Worte!
:ok: :ok: :ok: :ok: :ok:


Gruß, Marcellus
(ernsthaft) laufende Projekte: Macchi M.16 (1:6), Boulton Paul P.100 (1:12)

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 30. August 2018, 10:50

Gratuliere auch hier :prost: :ok: :ok:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

238

Freitag, 31. August 2018, 20:52

Hallo zusammen
Danke für eure Glückwünsche :)
@Hilmar:

Die 2 X 16000 Ah Akkus haben genug Power, somit war der test am W See geklärt, warum die kleinen Akkus eingebrochen sind.
Die Stromversorgung läuft über ein externes BEC direkt über separatem Akku gespeist.
Somit war das Thema durch. Ich habe keine Kondensatoren zusätzl. eingelötet.
Habe aber ein neues Problem, was ich gerade abstelle.
Die beiden 16000mAh 4 S Akkus laufen auf ein Y Kabel zusammen, vor der Tragfläche geht das Y wieder in die jeweiligen Flächen rein und teil sich somit.
Aber bei den ersten Flügen stellte ich einen Leistungsverlust im Flug fest.
Nach der Sicht in den Rumpf stellte ich fest, dass das Verbindungskabel zwischen den Y Kabeln zu heiß geworden ist. Einpaar Depron Spanten sind eingeschmolzen gewesen!.
Die Temperatur der Akkus war gering, die Kabel am Akku gering, die XT90 stark erwärmt und das Verbindungskabel im Rumpf ( AWG 8 ) sehr heiß.
Die AWG 10 an den Lipos halten 54 A, der XT90 85 A und das Verbindungskabel AWG 8 hällt 75 A.
bei 70 % Gas ziehen die Motoren zusammen 160 A. Also weit darüber.
Max Strom 210 A bei Volllast.
Leider haben alle Hersteller an Akkus in der Größe keine stärkeren Kabel an den Lipos angeschlossen und nehmen auch XT90.
Also die Belastbarkeit, was die Akkus aushalten, schafft evtl der Akku, aber die verkabelung nicht.
Ich benutze nun 6 mm Goldstecker und nehme die Y Kabel heraus. Es wird ein zusätzl. Verbindungskabel AWG 8 mit eingezogen, somit halbiert sich der Strom.
Das sollte passen.
Desweiteren habe ich die Servos am Höhenruder vor Konstanz getauscht, da die HS81 sehr schwach am Ruder hingen. Seite tausche ich noch.
Im Grunde lösbare Probleme, Details werden noch in Winter umgesetzt.
Grüße
Frank
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

239

Freitag, 31. August 2018, 21:53

@ Sandra und Frank:
Auch wenn ich euch schon bei FB und in unserer WhatsApp-Gruppe gratuliert habe, gratuliere ich euch auch noch einmal hier, damit niemand denkt, ich würde euer Meisterwerk ignorieren.

Beeindruckend, mit welchem Fleiß und mit welcher Ausdauer du am Wisseler See die zahllosen Fensteröffnungen ausgefräst, die Fenster eingepasst, verspachtelt und sauber verschliffen hast.
Beeindruckend war auch die erste Wasserung.

Wie schön, das ihr dieses anspruchsvolle Projekt so erfolgreich abschließen konntet.
Viele schöne Flüge!

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Ähnliche Themen