Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Turbo-Schorsch

RCLine User

Wohnort: Immenstaad am Bodensee

  • Nachricht senden

361

Freitag, 24. März 2017, 01:19

eine stealth Lackierung...

ob das wohl legal ist ??? ??? ???

Auf jeden Fall sieht die Kiste ziemlich stark aus jetzt :ok:
IN THRUST WE TRUST!

362

Samstag, 25. März 2017, 19:56

Zum Glück muss ich nichts an meiner BE20 machen, ist Einsatzfähig.
glaube die ist Krank, ... sonst immer rumschrauben, jetzt das einzigste Wasserflugmodell bei mir, an dem ich nichts machen muss für die kommende Sainson :)
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

363

Samstag, 25. März 2017, 23:33

Danke für die positiven Reaktionen :ok: Es zieht sich etwas hin mit den letzten Details ich kam noch nicht zum Wassertest der neuen Stufe. Bin zuversichtlich für nächste Woche. Und Hagnau sowieso.
Power is nothing without control - JETI Duplex

364

Dienstag, 28. März 2017, 15:29

Sieht ja böse aus die Beriev im kleinen Schwarzen! :D

Wünsche viel Erfolg beim neuen Erstflug!

Grüße, Bernd

365

Dienstag, 29. August 2017, 17:18

BE 200 im M 1:16

Es geht wieder los! :evil:

Hier entsteht eine auf 2m Spannweite vergrösserte Version der BE-200. Mit den Erfahrungen aus Bau des ersten Modells, und den nun etwas grösseren Proportionen erhoffe ich mir einiges Verbesserungen. Ich versuche leichter zu bauen, und damit die Flächenbelastung zu verringern. Zudem habe ich deutlich mehr Platz um Flaps - der allensfalls auch Slats - zu realisieren. Ich überlege mir noch, das Unterwasserschiff näher am Original zu bauen. Bei der holländischen BE im Maßstab 1:10 funktioniert das auch. Mal sehen. Derzeit noch nicht so Bauwetter, aber beim letzten Regen schon mal das Gerippe aus die Heling gestellt! Der 2 Meter Tisch reicht grad.

Grüsse aus der Schweiz

Martin
»mjg« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_9902.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mjg« (29. August 2017, 17:23)


366

Dienstag, 29. August 2017, 21:32

Hier noch als Nachtrag die kleine Beriev nach der Generalüberholung beim Wasserflugtreffen Hagnau.
»mjg« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_8931.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

Turbo-Schorsch

RCLine User

Wohnort: Immenstaad am Bodensee

  • Nachricht senden

367

Mittwoch, 30. August 2017, 21:37

...Und damit der Martin nicht so alleine baut, starte ich auch demnächst mit der 2m Be. Da ich allerdings erst seit einigen Tagen wieder in Deutschland bin, muss ich erst noch meine bestehende Flugzeugflotte wieder in Schuss bringen. Dann geht's auch bei mir los.
IN THRUST WE TRUST!

368

Donnerstag, 31. August 2017, 21:26

Hallo Ihr beiden :w

toll, dass es los geht mit der großen BE200.

bin sehr gespannt, was ihr daraus macht.
1:16 ist ein sehr guter Maßstab muss ich im nachgang feststellen,
der Do Wal ist 1:17 und auch meine große Do214 wird 1:17.

Dann passen die Verhältnisse wieder in der Luft :tongue:
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

369

Sonntag, 10. September 2017, 10:29

Hallo, welche Motorisierung bekommt den die große BE 200?

MfG
Herbert

370

Sonntag, 10. September 2017, 21:33

Ich plane 2 x Wemotec Midi Fan evo einzubauen. Als Motor vermutlich ein HET 650-58-1760, an 6S. Der Antrieb wurde mir für ein ähnliches Modell bis 7kg empfohlen. Die BE sollte nicht ganz so schwer werden... aber etwas Leistunsüberschuss bei Wasserflug schadet nicht. Die Wemotec EDF haben mich auf der kleinen BE schon begeistert :ok:

Gruess Martin
Power is nothing without control - JETI Duplex

Turbo-Schorsch

RCLine User

Wohnort: Immenstaad am Bodensee

  • Nachricht senden

371

Montag, 11. September 2017, 00:15

2x Lambert Kolibri :evil:











... ne is natürlich quatsch! Ich denke, ich nehme die gleiche Motorisierung wie Martin, das ist schon so ausdiskutiert worden :ok:

...meine kleine CL 215 dient derweil als Testträger für die Rumpfform, da sie von den groben Proportionen her recht ähnlich ist (und ich sonst mit Einrumpfflugbooten noch nicht so viel Erfahrung hab)

Cheers, Georg :w
IN THRUST WE TRUST!

372

Donnerstag, 14. September 2017, 09:55

Es geht voran...

Der Rumpfaufbau erfolgt analog zur kleinen BE. Einzig die Längs-Stringer wurden bereits mit CF Profilen verstärkt, da die "kleine" dort jeweils am meisten gelitten hatte. Später wird der Rumpf zusätzlich beglast, das sollte dann reichen. Da mein vergrösserte Plan noch die ursprüngliche Kielform hat, musste ich die Spannten etwas aufdoppeln/anpassen um den Winkel zur Stufen hin abzuflachen. Die Stufe will ich gleich wie das Original machen, hab dort ein Styroporteil eingesetzt um etwas flexibler mit Position und Winkel zu sein. Rumpf ist nun bereit um beplankt zu werden. Auch die Flügel passe ich an. Pro Seite 2 x Flaps und 1 x Querruder in Position und Grösse auch mehr am Original angelehnt. Da ich kein CAD besitze... habe ich erst mal den Plan vom Flügel klassisch auf Backpapier übertragen. Bevor ich zu bauen beginne, setze ich mich an den Schreibtisch und adaptiere die ursprüngliche Konstruktion wo nötig... gibt noch ein paar Details zu lösen.

Gruss Martin
»mjg« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9974.jpg
  • IMG_9978.jpg
  • IMG_9979.jpg
  • IMG_9950.jpg
  • IMG_9985.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mjg« (14. September 2017, 10:01)


373

Donnerstag, 14. September 2017, 18:24

Hmmm -- lecker :evil:

Bei Gelegenheit stelle bitte mal die "kleine" BE200 daneben, wieviel größer die große BE200 wirkt.

Grüße
Frank
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

374

Freitag, 22. September 2017, 09:17

Ein erster Grössenvergleich

Hier mal der Rumpf der 2m Version im Vergleich zur Kleinen.

Gruss Martin
»mjg« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0039.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

375

Freitag, 29. September 2017, 13:26

Zeichnen

Ausgehend von den original Teile/Zeichnungen habe ich mittlerweile auf Backpapier Plankopien angefertigt und auf diesen Änderungen oder Details neu konstruiert. Es war das erste Mal, dass ich den Bau eines Modells so begonnen habe, aber ich konnte doch viele Lösungen am Schreibtisch finden. Ich hoffe es klappt dann bei der Umsetzung. Hab die Tage mehrmals daran gedacht, dass ein CAD von Vorteil wäre...

Gruss aus der Schweiz
»mjg« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0040.jpg
  • IMG_0084.jpg
  • IMG_0087.jpg
  • IMG_0088.jpg
  • IMG_9999.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

376

Freitag, 29. September 2017, 13:35

Hab zum Teil auch Dreiseitenansichten des Originals aus dem Internet verwendet. Mittlerweile ist der Rumpf soweit wie möglich beplankt. Und ich hab mir dem Leitwerk begonnen um es in den Rumpf einzupassen. Um am Heck Gewicht zu sparen, habe ich Kieferleisten ich einem selbst geklebten Depron/CFK Holm ersetzt. Scheint stabil, und ist etwa halb so schwer wie die Holzlösung.

So ab in die Werkstatt :w
»mjg« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9966.jpg
  • IMG_9950.jpg
  • IMG_0090.jpg
  • IMG_0089.jpg
  • IMG_0083.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

377

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:11

Die Depron CFK Konstruktion habe ich schon oft verwendet auch als Hauptholm im Flügel...geht prima!
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

378

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:16

:ok: :-)(-: :w
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

379

Freitag, 27. Oktober 2017, 22:28

Viel Detailarbeit... hab heute v.A. am Leitwerk gearbeitet... auch nochmal gezeichnet und auf dem Papier mal die Ruderanlenkungen realisiert. Früher habe ich das immer erst am fast fertigen Modell gemacht. Ich möchte Ruder die man einfach wieder demontieren kann. Ist immer so mühsam wenn man mal was tauschen muss, und das eingeklebte Ruder nicht raus kommt. Darum baue ich die Hohlkehlruder nicht mit Stiftscharnier sondern mit Achse (Bowdenzug mit 2mm CFK Stab) und Gegenlager aus GFK PLatte geschnitten. Das Leitwerk muss auch verkabelt werden bevor ich es am Rumpf montieren kann. Habe aus Liquidation noch mehrere MKS 6100HV Flächendservos rumliegen. Die sind sonst in schnellem 2m Hangsegler verbaut, ich denke die werden in der Beriev auch passen. Am Flügel habe ich ebenfalls mit der unteren Beplankung angefangen. Sichtbar viel passiert ist nicht aber es liegt immer mehr Material rum... ;)

LG aus der Schweiz
»mjg« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0259.jpg
  • IMG_0261.jpg
  • IMG_0262.jpg
  • IMG_0264.jpg
  • IMG_0253.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

380

Samstag, 28. Oktober 2017, 22:39

:ok:
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

Ähnliche Themen