1

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:13

Nieuport VI H Semiscale 1:6

Hallo, Freunde des Wasserflugs,

gern lasse ich euch beim Bau einer Nieuport VI H in 1:6 über meine Schulter schauen.

Ein Link zu einem Bild vom Original:
http://www.ctie.monash.edu.au/hargrave/i…t_6H_01_500.jpg

Kurz zu meinen Beweggründen:
Nach dem diesjährigen Wasserflugtreffen am Edersee im Mai zeigte ich meiner Frau Bilder von Lutz Näkels und Kurt Steins wunderbaren Nachbauten einer FBA und einer Morane-Saulnier. Lutz und Kurt habe ich vor über 12 Jahren in Koblenz kennengelernt, und wir haben viele Stunden gemeinsam bauend und fliegend unser Hobby ausgeübt.

Meine Frau fragte mich: "Warum baust du eigentlich nicht auch mal wieder so einen schönen Flieger?"
Wenige Minuten später rief ich Lutz an. Wir fachsimpelten länger als eine Stunde. Ergebnis: Ich möchte nächstes Jahr mit einer Nieuport dabei sein.

Vor einiger Zeit habe ich mit dem Bau begonnen. Da ich immer wieder im Auftrag des VTH Modelle teste, gab es einige, auch längere Unterbrechungen.
Ein paar Zwischenergebnisse kann ich jetzt schon präsentieren.

Mein fertiges Modell soll aus einer Entfernung von 3 m möglichst vorbildähnlich aussehen.
Auf geht`s:

Das Leitwerkgerippe besteht aus dünnen, zusammen geleimten Balsastreifen. Das Gerippe habe ich mit 0,3 mm-Spaltdepron beplankt und mit hauchdünner Seide (für Seidenmalerei) mit Parkettlack beschichtet.
Das Ergebnis ist leichtund unglaublich stabil. Durch diese Bauweise wird es nicht nötig sein, die Durchhänge zwischen den Rippen per Airbrushtechnik vorzutäuschen.
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nieuport VI_H_Forum_001.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_002.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_003.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_004.JPG

2

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:21

Der Kern der Schwimmer besteht aus 6 mm-Depron mit zwei Spanten.
Die Unterseiten der Schwimmer habe ich aus mehreren aufeinander geklebten Teilen in die richtige Form gebracht.
Die Schwimmer sind mit o,4er Sperrholz furniert, Mahagoni-Dunkel gebeizt und dreimal mit Parkettlack gestrichen.
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nieuport VI_H_Forum_005.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_006.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_007.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_008.jpg
  • Nieuport VI_H_Forum_009.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (9. Dezember 2015, 12:57)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:28

Ein schönes Projekt Wolfgang,

viel Spass beim bauen, ich werde auf jeden Fall mitlesen.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

4

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:29

Die kleinen Flügel am Bug der Schwimmer bestehen aus im Baumarkt erhältlichem "Rollglass" (Akryl), das ich mit feinem Schmirgel angeraut, mit Vallejo-Airbrushfarbe Alufarben und Klarlack lackiert habe.
Es war nicht ganz einfach, die Flügel richtig zu platzieren, an die Form der Schwimmer anzupassen und korrekt auszurichten. Aber es hat geklappt.
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nieuport VI_H_Forum_010.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_011.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_012.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_013.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_014.JPG

5

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:31

Die Beschläge zur Befestigung der Schwimmerstreben habe ich aus 0.8er Alublech hergestellt.
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nieuport VI_H_Forum_015.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_016.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_017.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_018.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_019.JPG

6

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:34

Ich habe im Modellschiff-Zubehör nach vergleichbaren Teilen gesucht - vegeblich. Also musste ich selbst ran.
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nieuport VI_H_Forum_020.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_021.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_022.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_023.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_024.JPG

7

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:41

Heute habe ich die Arbeiten an den Schwimmern abgeschlossen.

Seit Längerm habe ich schon den Antrieb. Vor meiner Entscheidung für diesen Antrieb habe ich längere Zeit gerechnet und Alternativen verglichen. Der Axi hat das Rennen gemacht. Ich werde ihn mit 3S 4.500mAh betreiben.
Der Motor hat mit dem 17x6-Prop leichtes Spiel.
Die Mehrschichtverleimung ist eine Illusion, mit einer Lasur (mit Pastellkreide-Pigmenten) aufgetragen. (Habe ich übrigens beim letzten Wasserflugtreffen am Wisseler See erledigt.)

Zwischendurch - auf einem der Bilder zu sehen - eine Stellprobe - ihr kennt das! :D
»braun.wolfg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nieuport VI_H_Forum_025.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_026.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_027.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_028.JPG
  • Nieuport VI_H_Forum_029.JPG

8

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:44

Gestern hat sich der Pilot bei mir vorgestellt.
Ein Draufgänger-Typ, aber ein netter.
Gelegentlich wirft er einen Blick auf meine Zwischenergebnisse und prüft, ob ich auch alles richtig mache. :D

Das wär´s erst mal.
Viel Spaß beim Anschauen meiner Bilder!

Mit freundlichen GRüßen
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nieuport VI_H_Forum_030.JPG

9

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:46

Hallo Bernd, ich freue mich über deine Gesellschaft.

Dix

RCLine User

Wohnort: BS

Beruf: Duft- und Schaumbadtechniker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:56

Gestern hat sich der Pilot bei mir vorgestellt.
Ein Draufgänger-Typ, aber ein netter.
Gelegentlich wirft er einen Blick auf meine Zwischenergebnisse und prüft, ob ich auch alles richtig mache. :D


Ich wusste ja schon, dass Jason Statham nicht gerade lang gewachsen ist. Aber offensichtlich habe ich seine Größe deutlich überschätzt... ;)
Liebe Grüße
Dirk

11

Dienstag, 8. Dezember 2015, 19:50

Und ich habe sein Gewicht unterschätzt, aber inzwischen von 28 g auf 17 g reduziert.
Einige Gramm werde ich wohl noch wegfräsen können.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20151208-WA0016.jpg

12

Dienstag, 8. Dezember 2015, 20:34

Endlich mal wieder ein interessanter Bericht :ok: :ok:
Ich freue mich auf Fortschritte!

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 00:46

Hallo Wolfgang,

super :ok: freu mich, dir hier mal wieder ordentlich über die Schulter zu gucken, man lernt ja nie aus ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

14

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 10:59

Bin auch dabei!
Hier und hoffentlich im Frühjahr am Edersee!

Gruß, Marcellus
(ernsthaft) laufende Projekte: Macchi M.16 (1:6), Boulton Paul P.100 (1:12)

rapau

RCLine User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 12:15

Hallo Wolfgang,
das gibt ja wieder einen absoluten Hingucker :ok: ,freue mich schon am Edersee das Endergebniss in der Luft zusehen.
Werde den Baubericht auf jeden Fall weiterverfolgen.

Gruß Ralf
Mein Verein " FMC - Lichtenplatz,Wuppertal " , " MFC Kleve "

16

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 12:55

Hallo Jürgen, Jürgen Marcellus und Ralph.
3/4 von euch kenne und schätze ich ja seit Jahren persönlich. ;)

Willkommen beim gelegentlichen Blick über meine Schulter! Ich freue mich, dass Ihr auch dabei seid.

Mal sehen, wie es weiter geht.Habe mich noch nicht entschlossen, ob ich als Nächstes die Tragflächen (Offene Rippenbauweise) baue oder die Schwimmer- und Baldachinstreben hartlöte (V2A-Rohre, zum Teil profiliert von Toni Clark).
Ihr werdet es erfahren.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

17

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 15:10

Schön von dir zu lesen....

Hallo Wolfgang,

schön dich mal wieder auf dem Weg zu einem aviatorischen Sahneschnittchen begleiten zu dürfen. :ok:

Werde ich mir wieder eine Menge ab schauen können. Wohlwissend deine Qualität nicht zu erreichen.

Gruß Michael

P.S.: Hoffe es nächstes Jahr mal zum Wisseler See zu schaffen. Ist für mich sogar näher als der Vorgänger in Ternsche...

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 16:00

Hallo Wolfgang,

Wow! Einsame Spitze!
Lese gespannt mit!!

Gruß
Mathias
Gruß
Mathias :w

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 19:24

Im Abo ;-) :ok:
God Bless :ok:

Tobi

20

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 22:09

hallo wolfgang,
da sind ja wieder gute inspirationen dabei.
die sache mit dem acryl fiel mir ins auge...
das ergebnis kann ich mir schon vorstellen...wieder so ein modell das wie geleckt verarbeitet ist.
mit der genauigkeit, präzision, aerodynamic und flugeigenschaften solltest du unbedingt die bundeswehr unterstützen.
flinten-uschi hat kaum noch flugtaugliche fliegerle :) :angel: :evil:
wünsche dir gutes gelingen und gratulation.
deine frau hat guten geschmack (was flieger betrifft) und dazu ist sie wohl auch sehr überzeugend....

frohes schaffen noch und freu auf den fortgang
gruß :) :angel: :evil: sandra
Scale-Parkflyer.de

Dornier Do 214 / Dornier Wal / B24 Liberator / Airbus A 380 / Mc Donnel Douglas MD83 / Fokker Dr.1 / Pilatus Porter PC6 / Icon A5 / Hibou / Piper PA 15 "Vagabond"
Beriev Be 200 " Sandrova :tongue: " / Dipper aus Planes 2 / Jupiter Shrimp 90 cm

Ähnliche Themen