propan

RCLine User

Wohnort: nähe Bingen am Rhein

  • Nachricht senden

301

Sonntag, 21. Mai 2017, 12:01

Sehr schönes Video :D :D :D

Fake Duck oder Pilot Ente? ;)

Der Edersee fällt leider dieses Jahr für mich aus sonst wäre er auch noch angepinnt ???
»propan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fake_Duck1.jpg
Gruß Armin

Verein FMG Waldalgesheim; www.fmg-waldalgesheim.eu; FB: Fmg-Waldalgesheim :D

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

302

Sonntag, 21. Mai 2017, 12:17

RESPEKT!! Euer Enthusiasmus kennt keine Grenzen..

Wie groß ist die Duck im Video? Ist das die 200% ? ..neee! -300% Version, oder?

..und was ist denn das bei 2:00 min.?
Verspeißt ihr da etwa genüsslich eine von unseren Lieblingen ? ? ? Unfassbar!

303

Sonntag, 21. Mai 2017, 13:31

Hi Armin,
aber nach Bitburg kommst Du, oder? Da kannst Du mich beim Erstflugversuch unterstützen. :w

Ist eine Triple Duck, also 300 %.

Die Kabine ist ausgebaut, als Pilot konnte ich Harrison Ford engagieren.
Geht so gerade in mein Auto rein. :)

Gruß
Stephan
Inter-Ex 2018 am 08.- 09.09.2018 in Vaihingen/Enz! :)

propan

RCLine User

Wohnort: nähe Bingen am Rhein

  • Nachricht senden

304

Sonntag, 21. Mai 2017, 13:33

Bitburg bin ich dabei :D

300% is ja der Hammer, bin gespannt wie die Duck fliegt.
Aber Harrison Ford, ob das ne gute wahl ist, wir werden es sehen. Hoffentlich schmeißt der den Vogel nicht runter :D

Bis Samstag :ok:
Gruß Armin

Verein FMG Waldalgesheim; www.fmg-waldalgesheim.eu; FB: Fmg-Waldalgesheim :D

305

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:35

Hammerfilm, Stephan. Endlich wissen wir, wie schlimm es wirklich ist. Aber was sollen wir tun? Die Dinger einfrieren? Sojasaoße drüber gießen?
Ichtrau mich nicht mehr in den Keller...

ENT-SETZLICH!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »thom b.« (21. Mai 2017, 14:50)


306

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:57

Eigentlich wollte ich meinen Schülern am Dienstag, im Rahmen der Projekttage, meine Duck vorfliegen! Das traue ich mich jetzt nicht mehr- das ist für Grundschüler ein viel zu großes Risiko! Wenn sich da einer anstecken würde.....grauenhaft! Das die Ansteckungsgefahr so groß ist- das habe ich echt unterschätzt! Werde nachher mal in den Keller gehen und nach etwas weniger ansteckendem suchen. Vielen Dank für das Warn-Video!
Viele Grüße
Gerd

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

307

Sonntag, 21. Mai 2017, 16:31

Katastrophal!!!!!!
:applause: :applause: :applause: :applause: :applause:
Gruß
Mathias :w

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

308

Sonntag, 21. Mai 2017, 18:23

:ansage: Magic...... 8( 8( 8(

Ich kann heute Nacht nicht schlafen 8( 8( 8( und in meinen Keller gehe ich jetzt auch nicht mehr :hä: :hä: :hä: daaaaaaaa ist auch so eine....Psssssssssssss(nicht den Namen sagen) :dumm: :dumm: :dumm:


Gruß Thomas
8( :hä: :nuts: ;)

309

Sonntag, 21. Mai 2017, 18:32

Man Stephan,

ist es genial, wir haben den neuen Oscar-Nominenten
Aber auch dass derl Lutz und Thomas mitmachen :ok:
Cooooool
mein Verein:

http://www.hmsv.net

310

Sonntag, 21. Mai 2017, 23:54

Hallo Männers,
ich bin heilfroh, dass Ihr die Warnung ernst nehmt.
Hier mal ein Bild, das die Gefahr aufzeigt. So siehts aus, wenn eure Ducks ausgewachsen sind.
-UFFBASSE!-
Gruß
Stephan :)
»StephanB« hat folgendes Bild angehängt:
  • JD300_Rohbau_055.jpg
Inter-Ex 2018 am 08.- 09.09.2018 in Vaihingen/Enz! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StephanB« (22. Mai 2017, 01:25)


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

311

Montag, 22. Mai 2017, 12:53

Schreck lass nach 8(
gruselig... was die wohl fressen im ENT-PIRE ???

Bin schon sehr auf die Zähmung am Edersee gespannt :nuts:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

312

Montag, 22. Mai 2017, 14:56

Ja, wirklich beeindruckend.! :ok: :ok:

Wir hoffen ja, da kommen noch paar Detailbilder und technische Angaben zu eurer Monsterente..!?

-Die Tragfläche schaut so dick aus... (Hohlkörper?)
-Ouerruder?
-Motor, Akku, Gesamtgewicht, Material, etc.
;) :heart: ;) :heart: ;) :heart: ;)

313

Montag, 22. Mai 2017, 18:22

Hi,
für die Tragfläche habe ich mal eine neue Bauweise erprobt. Bin gespannt, obs hält. 6er Depronplatte unten. Darauf in Spannweitenrichtung 4 Styrodurstege, mit dem Heißdraht oberseitig in Form geschnitten. Oben drauf wieder 6er Depronplatte. Keine Rippen. Keine Querruder. Profil: Don-Ald 12% dick.
Ansonsten sieht Triple Duck halt genau aus wie eine Jupiter Duck.
Spannweite 2,13 Meter
Flächentiefe innen 0,60 Meter
Rumpflänge ca. 1,75 Meter
Spannweite HLW 1,20 Meter
Motor Turnigy SK3 5055.
Akku 5S8000, brauche den 1Kilo- Brocken leider wg. Schwerpunkt.
Gewicht 6500 Gramm.

Die roten Sofas sind wuchtige Dreier. :)

Gruß
Stephan
»StephanB« hat folgende Bilder angehängt:
  • JD300_Rohbau_072.jpg
  • JD300_Rohbau_063.jpg
Inter-Ex 2018 am 08.- 09.09.2018 in Vaihingen/Enz! :)

314

Montag, 22. Mai 2017, 18:29

Hammerfilm, Stephan. Endlich wissen wir, wie schlimm es wirklich ist. Aber was sollen wir tun? Die Dinger einfrieren? Sojasaoße drüber gießen?
Ichtrau mich nicht mehr in den Keller...

ENT-SETZLICH!!!


Thomas,
ich kann leider keine ENT-Warnung geben :evil:
Wenn Sojasauce drüber kippen, dann früh. Später brauchst Du zu viel von dem Zeug.
Für einfrieren gilt das selbe. Im Spätstadium kriegst Du sie in keine handelsübliche TK-Truhe mehr rein.
Gruß
Stephan 8)
Inter-Ex 2018 am 08.- 09.09.2018 in Vaihingen/Enz! :)

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

315

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:43

Ja, und wie gut fliegt sie? Ist ein Unterschied zur kleinen erkennbar? Sie müsste doch viel träger sein, oder nicht?

Wie hast du den Rumpf verstärkt? Sperrholz/Balsa -Spanten..?

Rutschen da tatsächlich 6,5 Kg Gewicht mit ner Depron Unterfläche über den Rasen, oder ist die Unterseite verstärkt? Folie,etc. ..

316

Donnerstag, 25. Mai 2017, 09:37

Hallo Fliegende Kisten,
Den Erstflug versuche ich am kommenden Wochenende bei den Maydays in Bitburg-Biersdorf. Die Tragfläche besteht aus einem Depron- Styrodur-Mix ohne Bespannung. Das Gewicht stimmt so, sind tatsächlich sechseinhalb Kilo geworden. Ich werde behutsam an die Sache rangehen. Es gibt eine stabile Strebe, die von den Stützschwimmern hoch zum Flügel geht und weder auf den Bildern noch in dem Video montiert war.
Ich denke schon, dass die Konstruktion hält.
Zur Rumpfbauweise schaust Du am besten drüben im Parallelthread bei rcgroups. Habe dort passende Bilder hochgeladen.
Gruß
Stephan
Inter-Ex 2018 am 08.- 09.09.2018 in Vaihingen/Enz! :)

317

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:36

Nach dem anfänglich nicht ganz klar war, ob es einen Wal wird... hat sich daraus eine reine Swiss-Duck entwickelt. @Jürgen Be Ich bin bei 2S geblieben, mit 3S wirkt das ganze nicht so entspannt. Ist und bleibt 'ne Ente. Der "zweite Testpilot" ;) aus den Jupiter Werken wird die Ente dann gelegentlich mal zum nächsten Teich fliegen, dann werden wir sehen ob sie dort auch wieder raus kommt...

:w LG Martin

Der Film ist :ok: :ok:
»mjg« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_9232.jpg
Power is nothing without control - JETI Duplex

propan

RCLine User

Wohnort: nähe Bingen am Rhein

  • Nachricht senden

318

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:08

MAYDAY MAYDAY, "Agressor" Duck in Biersdorf am See gesichtet. Aber was war das, die Duck machte eher den Eindruck einer "Lame" Duck und bewegte sich nicht wirklich. Lags an dem Piloten Harrison Ford der die falschen Knöpfe drückte oder lags an den hohen Temparaturen wir konnten es in der kürze der Zeit nicht herrausfinden. Ein Anruf bei Jupiter Aircraft brachte auch kein Ergebnis, der Anruf lief in einer Warteschleife und wurde nicht bearbeitet - da hätten wir uns von einem Weltunternehmen schon mehr erwartet. Sichtlich geknickt und von Elektronik defekten geplagt gab der Konstrukteur, Stefan B., bereits am Samstag auf und lockte die Duck in den bereitstehenden Transporter. Laut gut unterichteten Kreisen wird der nächste Startversuch am Edersee stattfinden wo und wann wurde leider nicht mitgeteilt. Eine schriftliche Anfrage an Jupiter Aircraft wurde bis heute nicht beantwortet, unter der Hand haben wir erfahren das ein paar kleinere Modifikationen an der Duck Abhilfe schaffen sollen damit aus der Lame Duck eine echte Jupiter Duck XXL wird. :D
»propan« hat folgende Bilder angehängt:
  • Duck1.jpg
  • Duck2.jpg
Gruß Armin

Verein FMG Waldalgesheim; www.fmg-waldalgesheim.eu; FB: Fmg-Waldalgesheim :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »propan« (30. Mai 2017, 12:21)


319

Dienstag, 30. Mai 2017, 19:18

MAYDAY MAYDAY, "Agressor" Duck in Biersdorf am See gesichtet. Aber was war das, die Duck machte eher den Eindruck einer "Lame" Duck und bewegte sich nicht wirklich. :D (..)


PAH! Ich mach das alles nur, um für Euch den Spannungsbogen bis zum Edersee hochzuhalten! :evil:

Naja, fast. Triple Duck klebt am Wasser wie Kaugummi in der Fußgängerzone. Sie schiebt mächtig Wasser vor sich her und kommt nicht auf Fahrt und Stufe. Ein Teil des Problems liegt an einer Verschlimmbesserung der Schwimmer durch euren Berichterstatter. Die Schwimmer haben inzwischen bereits eine definierte Abrisskante erhalten und sind im hinteren unteren Bereich nicht mehr nach oben gewölbt. Das sah zwar schick aus, war aber ein Fehler. Desweiteren gibt es nun hinter der Hauptstufe eine kleine halbhohe weitere Stufe, die circa 20 Zentimeter hinter der Hauptstufe liegt.

Ob es das schon war?

Berufene ergänzen bitte folgenden Satz: Wenn ein Flugboot von 6,5 Kilo bei 1000 Watt Leistungseinsatz am Wasser klebt und nicht auf Stufe kommt, sollte man.......

Danke und
beste Grüße
Stephan :)
Inter-Ex 2018 am 08.- 09.09.2018 in Vaihingen/Enz! :)

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

320

Dienstag, 30. Mai 2017, 19:27

Sollte man....

sie beim :shine: Edersee Wasserflugtreffen 2017 :shine: durch den Wasserflugdoktor :ansage: JB :nuts: :nuts: :nuts: checken lassen....!!!

wir sehn uns am E-See :shy:

Gruß Thomas :w