Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2018, 12:24

Depron-Schwimmer für "Pinkus-EXTRA" und "Pinkus-DOPPELBOCK"

Hallo zusammen,

in der Ausgabe Modell-AVIATOR 09-2018 findet ihr den Baubericht für die Schwimmer meiner beiden Modelle Pinus-EXTRA und Pinkus-DOPPELBOCK, für die es bereits einen Tread im Slowfly-Forum gibt.




Artikelvorschau bei modell-aviator.de
Link zur Seite auf meiner Website

DIREKTLINK ZUM BAUPLAN
(die PDF-Datei sollte nach Anklicken sicher in eurem Downloadordner landen)






Die Schwimmer sind so ausgelegt, dass die dabei enthaltenen Drahtbügel exakt in die Rumpfaufnahmen des Modells passen, wo man sie werkzeugfrei einstecken kann. Alle Winkel sind somit fertig vorgegeben, damit auch wirklich alles garantiert funktioniert.

Viel Spaß beim Stöbern und Bauen!


Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgende Bilder angehängt:
  • HIL_1653.jpg
  • HIL_1687.jpg
  • HIL_1678.jpg
  • HIL_1698.jpg
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (22. Juli 2018, 13:06)


2

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:20

Sehr gut!
Die sehen aus, als könnten sie auch einen größeren Flieger über Wasser halten. Was meinst du, tragen die 800g?

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Juli 2018, 20:59

Da liegen jetzt 840 Gramm drauf. Sieht soweit ganz gut aus!
:ok:


Die Schwimmer sind übrigens 57 cm lang.


Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schwimmer+840g.jpg
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

4

Montag, 23. Juli 2018, 21:01

Ja, das sieht gut aus. Danke. Ich stelle mir gerade vor, was jemand denkt, der dieses Bild ohne Zusammenhang in der Bildersuche sieht....

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Juli 2018, 13:37

Macht sich sehr gut auf den Schwimmern :ok:

... auch der Pinkus Extra :D

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

6

Mittwoch, 25. Juli 2018, 15:19

Vosicht, Hilmar schummelt.
Die Schwimmer stehen auf dem Grund der Vogeltränke :evil: :prost:
Don't drink and fly!

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juli 2018, 16:48

Ja klar,
und ich musste ein paar kleine Vögel unterlegen damit sie weit genug raus stehen.
:O


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Juli 2018, 15:31

Ach, ganz vergessen:
das offizielle Modell-AVIATOR-Video ist ja ebenfalls online!





Viel Spaß damit.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

franzl63

RCLine Neu User

Wohnort: Boos

Beruf: Ind.Mechaniker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. August 2018, 21:03

Pinkus Doppelbock

Hi Hilmar,

hab da mal ne Frage.
Wenn ich aus dem Pinkus einen Doppelbock machen will, wäre es möglich die
original Spannweite zu übernehmen und den oberen Flügel auf ca. 900 mm
zu vergrößern?

Oder werde ich mir damit etwas Schlechtes tun?

Grüße Franzl

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. August 2018, 20:39

Hallo Franzl,

darf ich Dir vorher die Gegenfrage stellen warum Du das vor hast?


EDIT

ach, jetzt verstehe ich's - Du möchtest den Tiefdeckerflügel von der Pinkus-EXTRA 1:1 übernehmen und oben einen NOCH größeren Flügel drauf ballern? Na wie sieht das denn aus...?!
:O


Zur Erklärung: ich habe bei der Doppeldeckerversion die beiden Flügel in der Größe so angepasst, dass das Flugzeug in seiner Optik ein harmonisches Ganzes bekommt. Mag sein dass es anderenfalls fliegen würde, aber es wäre nicht mehr stimmig.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Es steht Dir definitiv frei damit zu experimentieren. Vermutlich ist das Thema EWD dann auch gar nicht sonderlich kritisch: oben etwas weniger als unten, dann fliegt das schon.


Herzlichst
Hilmar
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (23. August 2018, 20:50)